Welches Custom Rom benutzt ihr und warum? [ROM Empfehlungen]

  • 48 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welches Custom Rom benutzt ihr und warum? [ROM Empfehlungen] im Custom-ROMs für OnePlus X im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus X.
thoros

thoros

Fortgeschrittenes Mitglied
Tja also ich kann da leider genau das Gegenteil berichten. Hatte ne Weile (über 1 Monat) RR drauf mit blu_spark Kernel. Gelegentlich gab es FCs diverser Apps (Spiegel Online, AppyGamer, etc.) aber ab und zu ist mir auch die komplette Rom eingefroren, so dass ich das Telefon komplett neu starten musste. Zuerst wollte ich ein aktuelles Build von RR aufspielen aber die (zu dem Zeitpunkt) neueren Builds hatten laut XDA-Forum einige Zeit lang große Probleme mit einem Bug, durch den bei aktivierter Standortbestimmung stark der Akku leergezogen wurde. Ausserdem hatte RR nicht die neuesten Fixes für Quadrooter drin.
Im XDA-RR-Forum gab es seitenweise Beschwerden wegen der Akkulaufzeit der neuen Builds, dann kommt plötzlich ein neues Build raus und was ist passiert? Nichts. Der Bug war noch genauso vorhanden wie wochenlang vorher. Ab dem Zeitpunkt hab ich gesagt: RR nein danke. Habe dann die offizielle CM13 mit blu_spark geflasht. Es gibt nach wie vor ab und zu mal FCs (scheint an der CM-Basis zu liegen), aber die komplette Rom ist mir seitdem nicht mehr eingefroren. Achja und: ich flashe IMMER clean.

@MeinerSeiner: wenn du schon seit 2 Monaten RR am laufen hast dann hast du noch einen Build wo der Akkubug noch nicht aufgetaucht war. Glück gehabt.
 
thoros

thoros

Fortgeschrittenes Mitglied
@MeinerSeiner

Ok, danke für den Link. Lese dort gerade dass viele eben wegen dem Akku-Bug in der normalen RR zu der Sultan-Variante gewechselt sind. Vielleicht mach ich sie beim nächsten Update mal drauf, danke.
 
MeinerSeiner

MeinerSeiner

Neues Mitglied
Ich bin sehr zufrieden mit der Rom Version kann ich nur empfehlen.
 
X

xperiA50

Fortgeschrittenes Mitglied
me too ;)
 
thoros

thoros

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich habe jetzt auch mal die Sultan RR draufgemacht. Bisher keine Probleme. Allerdings vermisse ich die Funktion Apps mit einem Code sperren zu können. In CM und der andere RR war das drin (meine sogar das ist ne reine Android Funktion). Ist das noch jemandem aufgefallen?
Normalerweise konnte man unter "Einstellungen\Apps" oben rechts auf die drei Punkte klicken und dann stand dort "App-Sicherheit" oder sowas in der Art. Dort konnte man dann bestimmte Apps mit Pin-Code oder Muster schützen.
Es kann auch sein dass die Funktion in der Sultan RR irgendwo anders hin gewandert ist aber ich finde sie nicht.
 
stromer650

stromer650

Neues Mitglied
Hallo @thoros,
probier es mal unter:
Einstellungen / Datenschutz / Geschützte Apps
 
thoros

thoros

Fortgeschrittenes Mitglied
@stromer650

Jo, das isses. Danke!
 
thoros

thoros

Fortgeschrittenes Mitglied
Nochmal kurze Rückmeldung: Ich habe nun seit einer Woche die Sultan RR, die MeinerSeiner empfohlen hat, drauf. In der ganzen Zeit nicht einen einzigen FC oder Freeze gehabt, Akku absolut top. Nutze OpenGapps Nano dazu. Updates habe ich seitdem keine gemacht, warum auch wenn alles funktioniert... Wirklich top Rom, kann ich sehr empfehlen.
 
Slandey

Slandey

Fortgeschrittenes Mitglied
Benutze seit ein paar Tagen BrokenOS mit Arsenic R8.
Super Stabilität und Performance. Hat nicht so viele Features, aber eben nur genau die die ich persönlich brauche.
 
pt1985

pt1985

Erfahrenes Mitglied
Sultan RR ist für mich die perfekte ROM! Der niedrige Akkuverbrauch ist einfach der wahnsinn und spürbar besser als z. B. CM13. Seit einer Woche habe ich kein einzigen Freeze oder Reboot.
 
Ron15

Ron15

Neues Mitglied
Ich bin aktuell auf Cyanogen 14 (ashwin) unterwegs. Läuft fürs erste wirklich rund. Paar Sachen gehen natürlich noch nicht (GPS). Aber sonst Top.
 
Dorny

Dorny

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo allerseits,
Ich habe auch so Einiges getestet und bin jetzt beim "Unofficial CyanogenMod 13.0 with 3.4.0 Kernel von Sultanxda" hängen geblieben. Dieses ROM für stabil und alltagstauglich. Aufpassen muss man derzeit nur bei der Installation / Update des ROM ab 2016-10-24. Der Bootloader wurde verändert und die Anleitung zu der neuen Vorgehensweise steht nicht in der "First Post".
 
MeinerSeiner

MeinerSeiner

Neues Mitglied
Hey ich habe das RR vom 28.10 drauf habe nach der Installation den Bootloader ( nur den boot) von der vorigen Version wiederhergestellt. Dann gehts

Voraus gesetzt das man eine Sicherung von der laufenden Version hat
 
thoros

thoros

Fortgeschrittenes Mitglied
MeinerSeiner schrieb:
Habe von einer älteren Sultan RR auch auf den 28.10. aktualisiert und es genauso gemacht wie du geschrieben hast. Hat einwandfrei geklappt, danke für den Tip!
 
MeinerSeiner

MeinerSeiner

Neues Mitglied
Wenn du stressfrei auf den neuen Bootloader Wechsel willst.......
Lade dir die zwei Dateien runter
BL OPXBLUpdateOOS3.1.zip
Twrp CM13.0 with fancy 3.4.0 kernel - xda-developers DevDB
Die Aktuelle RR 28.10 solltest du ja haben, wenn nicht auch noch Downloaden
Auf dem Handy speichern.
Dann ab in TWRP ein Backup und weiter
Löschen Daten/Cache/System/
1. den BL ZIP installieren
2. die Sultan Twrp installieren
3. über den Twrp Home Button zum Neustart in den Recovery die Meldung das kein Betriebssystem installiert ist ignorieren.
Durchbooten.
Wieder im neuen Twrp das RR vom 28.10 installieren und die gapps fertig Neustart
 
pt1985

pt1985

Erfahrenes Mitglied
Hat schon jemand eine Nougat ROM geflashed? Welche könnt ihr empfehlen? CM14? ResurrectionRemix?

Wie ist die Akkulaufzeit?

Welcher Kernel ist am besten geeignet?
 
der_berliner

der_berliner

Stammgast
Guten Abend,

@pt1985 Beste Nougat ROM?? Hängt davon ab was du von einer ROM erwartest !! Ziemlich "Nacked" kommt CM14.1 und Mokee daher. Andere ROM´s, z.B. XOSP, XenonHD, DU, RR usw. haben schon mehr Einstellungsmöglichkeiten an Bord.

@vonharold Kann mich nur wiederholen das dass von der ROM abhängt die du flashen willst. Wie gesagt, mit AOSP-ROM´s hatte/habe ich keine Probleme und CM14.1 basierte ROM´s müssen halt einen Custom-Kernel nach dem flashen mitinstallieren. Das wird aber sicherlich bald Geschichte sein denn LineageOS steht in den Startlöchern und der Bug wird dann ausgemerzt sein, auch für das OPX. Bin selber gespannt wie die ROM sich macht.

mahalo