Bitte löschen / outdated

  • 103 Antworten
  • Neuster Beitrag
Ace2nutzer

Ace2nutzer

Stammgast
Threadstarter
Bitte löschen ...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sonnenklee

Neues Mitglied
Betrifft den Punkt mit dem /system/lib/tee Verzeichnis kopieren nur die -P Variante vom Ace2? An das hab ich beim flashen nicht gedacht. Ich hab zwar nicht mehr meinen Provider BOB zur Auswahl, aber dafür A1. Ist prinzipiell derselbe Betreiber. Dafür steht jetzt immer Roaming drin. War am Anfang deswegen auch etwas verwirrt. Aber IMEI ist da und telefonieren geht auch :).
 
Ace2nutzer

Ace2nutzer

Stammgast
Threadstarter
Ja es betrifft nur die -P Version! Wenn man den Tee Ordner nicht ersetzt dann hat man kein Baseband, Sim Karte wird nicht erkannt, keine IMEI, kein Telefonieren u.s.w.
Das was du meinst habe ich jetzt auch.. statt hello mobil wird mir o2 - de angezeigt.
Das spielt keine Rolle.. warum du aber im Roaming drin bist versteht ich nicht.. hast du die Sprache am Anfang richtig auf Deutsch (Deutschland) umgestellt ??
Falls es nicht hilft kannst du in der build.prop die 2 Zeilen mit en und US @ de und DE umändern.. speichern und neustarten.
 
S

sonnenklee

Neues Mitglied
Ace2nutzer schrieb:
Das spielt keine Rolle.. warum du aber im Roaming drin bist versteht ich nicht.. hast du die Sprache am Anfang richtig auf Deutsch (Deutschland) umgestellt ??
Ich habe am Anfang auf Deutsch (Österreich) eingestellt, da ich Österreicher bin.

BOB ist die Prepaid Sparte von A1 (Telekom Österreich).
Stören tut mich das nicht wirklich. Ich habe nur BOB nicht mehr in der Auswahlliste der Betreiber, wenn ich nach allen verfügbaren Netzbetreiber suche.

Zum CM10.2 kann ich nur sagen: Es läuft super flüssig und hab bis jetzt keine Sache gefunden das mich stören würde.

Ace2nutzer schrieb:
Falls es nicht hilft kannst du in der build.prop die 2 Zeilen mit en und US @ de und DE umändern.. speichern und neustarten.
Ich hab mir die Datei angeschaut.
Da steht bei ro.product.locale.language=en
und bei ro.product.locale.region=US

Meinst du das?
 
Zuletzt bearbeitet:
E

email.filtering

Gast
bob betreibt auch kein Netz, sodass man folglich auch kein solches auswählen kann. ;)

Also wirst Du wohl am Eingemachten herumfummeln müssen, wenn Du die Anzeige des nationalen Roamings abstellen willst.
 
S

sonnenklee

Neues Mitglied
email.filtering schrieb:
bob betreibt auch kein Netz, sodass man folglich auch kein solches auswählen kann. ;)
Doch, das ging noch bis JB 4.1.2. Da war BOB immer auswählbar. Beide haben einen eigenen Carrier Code.

email.filtering schrieb:
Also wirst Du wohl am Eingemachten herumfummeln müssen, wenn Du die Anzeige des nationalen Roamings abstellen willst.
Ne, das lass ich lieber xD. Wie gesagt, es stört nicht wirklich.
 
Frankie74

Frankie74

Neues Mitglied
sonnenklee schrieb:
Zum CM10.2 kann ich nur sagen: Es läuft super flüssig und hab bis jetzt keine Sache gefunden das mich stören würde.
Hast du schon die neue Version von gestern drauf? Die wichtigsten Bugs (low incall volume & 2G/3G toggle) wurden nun ja endlich gefixt, dafür buggt lt. Rox jetzt aber SELinux rum :glare:

Was ich aber eigentlich fragen wollte: Bemerkst du in Puncto Geschwindigkeit bzw. Performance einen grossen Unterschied zwischen CM 10.2 und der regulären 4.1 von Samsung?
 
Ace2nutzer

Ace2nutzer

Stammgast
Threadstarter
sonnenklee schrieb:
Ich hab mir die Datei angeschaut.
Da steht bei ro.product.locale.language=en
und bei ro.product.locale.region=US

Meinst du das?
Ja, das kannst du bedenkenlos ändern auf de, jedoch kann ih dir nicht versprechen das es damit klappt... ein Versuch ist es aber wert.. wenns nicht geht.. kannst es ruhig auf de lassen.

Frankie74 schrieb:
Hast du schon die neue Version von gestern drauf .....
Ich habe wie gesagt so ziemlich viele ROMs getestet.. dabei habe ich immer das Game: "Pou" mit "Sky Jump" als anhaltspunkt genommen.
Es ist ein 2D Game. Mein Motto ist: Läuft dieses 2D Game flüssig, sollte der Rest automatisch auch flüssig sein.. zumal es 2D ist.

Besagtes Game lief bisher nur mit GB LK2 (2.3.6) und CM 10.2 vom 31.10.2013 flüssig. Mit der Version vom 04.11.2013 ruckelte es massiv ... ka was da Rox wieder so treibt. Ich bleib erstmal auf die 31.10.
Ansonsten ist alles schneller.. .auch Apps lassen sich schneller installieren. (minimal) und nicht zu vergessen, es sieht halt alles moderner und schicker aus... obwohl JB 4.1.2 auch ganz ansprechend ist !

Wer mit dem Phone nur arbeiten will und nicht spielen will, sollte meiner Meinung nach bei MG2 bleiben. Es ist einfach schlicht und stable.
Das CyanogenMod ist eher was für Freaks b.z.w. Entwickler.
Tipp: fummelt nicht in den Menü: Leistung ich habe dort schon alles durch probiert.. die Standard Einstellungen die das ROM mitbringt sind schon die besten.. anders sieht es mit der MG2 aus... dazu siehe mein Thread zu der MG2 optimierung :cool2:
 
S

sonnenklee

Neues Mitglied
Ich bleib jetzt auch erstmal auf der Beta vom 31.10. Gefühlt läuft CM10.2 geschmeidiger als die JB 4.1.2. Zudem find ich die Aufmachung schick. Hab bis dato an den Settings kaum etwas verändert.

Ich verwende die Option "nur 2G Netz benutzen". Da ich mit dem Handy lediglich telefoniere. Da wird mit der 2G/3G Bug nicht wirklich betreffen. Für Internet reicht mir WLAN.

Dann kann ich mich auch als Freak bezeichnen? :D
Ich liebe es mit Technik zu spielen. Android ist Neuland für mich.

@Ace2nutzer klappt bei dir *#1234#? Ich bin mir nicht sicher ob das ein Samsung Code ist, der nur unter Stock ROM funktioniert.
 
Ace2nutzer

Ace2nutzer

Stammgast
Threadstarter
Es ist nicht nur gefühlt, sondern es ist so! Es wurde was am Bildschirmtreiber gemacht ;-)
Meiner Meinung nach hängt fast alles davon ab.. ob irgendwas ruckelt oder nicht... nähmlich am Grafiktreiber.

Ja nur 2G ist immer am besten, wenn man auf 3G verzichten kann.
Ist von der Strahlung her auch "gesünder".
Ja der Code funzt bei mir auch nicht... scheint also ein Haus eigener Samsung Code zu sein.
 
Frankie74

Frankie74

Neues Mitglied
Danke für's Feedback, Leute!

Aber stört euch bei der Version vom 31.10. der low incall volume-Bug nicht? Und Sonnenklee, wie genau wirkt sich der 2G/3G-Bug denn aus? Du kannst zwar auf "nur 2G" stellen, dann aber nicht mehr 3G aktivieren? Und ist ganz allgemein auch die automatische Umschaltung davon betroffen oder bezieht sich der Bug ausschliesslich auf die manuelle Umschaltung?

Ich benutze mein Telefon zwar auch eher als Spielzeug denn als Arbeitsgerät, aber da ich weder zuhause noch auf Arbeit derzeit WLAN habe, ist 3G fürs surfen für mich unverzichtbar.


*Edit* Ah, OK, low volume wurde anscheinend schon zuvor gefixed. Aktuell scheint auch der Camcorder nicht zu funzen, weil das Mikro in Apps nicht funktioniert. Und der 3G-Empfang soll auch schlecht sein. Ne, mir ist das echt noch viel zu buggy, ich warte lieber noch.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sonnenklee

Neues Mitglied
Der XDA Thread ist extrem unübersichtlich. Ich habe dann irgendwann nur noch die comments überflogen, aber so wie ich das gelesen habe ist der 3G Empfang nicht gut.

Bezüglich low volume incall habe ich auch keine Probleme. Zumindest fällt mir das nicht auf. Mit dem Release vom 4.11. soll das endgültig gefixt sein laut Rox. Wobei andere sagen sie haben immer noch Probleme damit.

Es ist schlussendlich eine Entscheidung nach deinem Bauchgefühl ob du umsteigen willst oder nicht. Ich für meinen Teil habe es nicht bereut :).
 
S

Sunjammer

Neues Mitglied
Ich möchte meinem I8160P auch gerne das Cyanogenmod und wurschtle mich durch alles Informationen. Ich bin auf ein paar Probleme gestoßen, aber dieser Thread hilft mir definitiv weiter. Hierfür schonmal: Danke! :)

Es verbleiben noch ein paar Noob-Fragen. Vielleicht könnt ihr mir die beantworten:

CWM: Ich habe bisher nur ein Clockworkmod gefunden, dass wohl temporär ist und das ich immer wieder neu aufspielen muss, wenn ich in Recovery gehe. Ist das richtig so, oder gibt es ein CWM, das permament ist/bleibt?

ROM: Was meint ihr mit dem Rom mit der Bezeichnung "MG2 DBT"? Meint ihr damit das offizielle Rom von Samsung? Meine Basisbandversion laut Geräteinfo ist: I8160PXXMG2. Ist das das richtige?
 
S

sonnenklee

Neues Mitglied
Hallo Sunjammer,

CWM: Ich habe bisher nur ein Clockworkmod gefunden, dass wohl temporär ist und das ich immer wieder neu aufspielen muss, wenn ich in Recovery gehe. Ist das richtig so, oder gibt es ein CWM, das permament ist/bleibt?
CWM ist Clockworkmod.
Du findest hier das Tool. Anleitungen dazu findest du hier im Forum.

Ich selber hab zum aufspielen das original Recovery vom Stock Android benutzt durch drücken von Volume UP + HOME Button + Power im ausgeschaltenen Zustand. Sicherheitshalber noch den Akku kurz rausnehmen.

ROM: Was meint ihr mit dem Rom mit der Bezeichnung "MG2 DBT"? Meint ihr damit das offizielle Rom von Samsung? Meine Basisbandversion laut Geräteinfo ist: I8160PXXMG2. Ist das das richtige?
Gemeint ist die Firmwareversion bzw speziell die Basebandversion deiner aktuellen Firmware. Du hast auf jeden Fall die richtige passende Firmware auf dem Handy so wie ich das sehe. Ich selber habe von I8160XXMB2 CM 10.2 installiert.

Der ursprüngliche Beitrag von 11:05 Uhr wurde um 11:22 Uhr ergänzt:

Frankie74 schrieb:
Aktuell scheint auch der Camcorder nicht zu funzen, weil das Mikro in Apps nicht funktioniert.
Bei funktioniert das Micro. Der camcorder, google now usw funktioniert einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Frankie74

Frankie74

Neues Mitglied
sonnenklee schrieb:
Bei funktioniert das Micro. Der camcorder, google now usw funktioniert einwandfrei.
Ja, bei der Version vom 31.10. funktioniert es, bei der vom 4.11. wohl nicht. Ein Bug wird gefixt, ein neuer taucht wieder auf. Daher:

sonnenklee schrieb:
Es ist schlussendlich eine Entscheidung nach deinem Bauchgefühl ob du umsteigen willst oder nicht. Ich für meinen Teil habe es nicht bereut :).
Ja, so ist es wohl. Und ich warte daher lieber noch.

Sunjammer schrieb:
CWM: Ich habe bisher nur ein Clockworkmod gefunden, dass wohl temporär ist und das ich immer wieder neu aufspielen muss, wenn ich in Recovery gehe. Ist das richtig so, oder gibt es ein CWM, das permament ist/bleibt?
Soweit ich weiß, ist CWM immer temporär, es sei denn, du verwendest einen (Custom)Kernel mit integriertem CWM, dann hast du das immer automatisch zur Verfügung.
 
Ace2nutzer

Ace2nutzer

Stammgast
Threadstarter
Kann ich auch nur zustimmen alles. Du kannst die I8160PXXMG2 drauf lassen.... es funktioniert auch genauso gut mit der MF1 ;-)
und DBT ist das deutsche Packet was Mobilfunkdaten angeht... also Verbindungsparameter für MMS und Internet. Weiss aber grad selbst nicht ob es durch CM sowieso überschrieben wird, sodass es dann völlig egal ist wechel CSC man hat.

Da ist wohl ein Fehler unterlaufen...
Rox meint er würde die größten Bugs innerhalb von 5 Tagen fixen.. dann sollte das Rom gut brauchbar sein. Evtl. noch schwacher GPS Empfang.. das Problem mit Micro, Camcoder, Low incall, und die sache mit 2G/3G, wirds im nächsten Release nicht mehr geben wenn ích alles richtig verstanden habe.
Es gab aber anscheind Probleme mit dem Grafiktreiber.. offenbar ist jedes Ace 2 ein wenig anders ?! mansche haben ein aderer Treiber installiert (automatisch..) damit gabs Probs.. flackernders Start Animation u.s.w. die haben jetzt laut Rox auch schon wieder gefixt wurde... Also Kopf hoch, alles wird gut ;-) Wenn die nächsten Versionen fast keine Bugs mehr haben und der Grafiktreiber top läuft dass alles flüssig ist, ist es für mich derzeit das beste ROM fürs Ace 2 trotz BETA.
Es ist nur schade mit der NFC Funktion ! Ob es irgendwann möglich sein wird die NFC Schnittsstelle einzubinden ??
Oder mal anders gefragt: Gibt es kein einzigen CM der auch NFC unterstützt ?? Weil das Ace 2 -P ist doch jetzt nicht das einzige NFC Phone oder ?????
 
E

email.filtering

Gast
Das Team rund um den CyanogenMod unterstützt keine NFC- und Dual-SIM-Geräte. Das ist zwar traurig, aber eben nicht zu ändern.
 
Ace2nutzer

Ace2nutzer

Stammgast
Threadstarter
Danke Mod, echt schade ! Also muss man sich das gut überlegen was einem wichtiger ist.
NFC ist eig. ganz nice.. aber CM auch^^ will beides.. evtl. durch einem Multi Bootloader machbar ?
Also so dass man beim einschalten dann auswählen kann ob JB oder CM hoch fahren soll.
z.b.: kann ich mit NFC die letzten Transaktionen von meiner Bankkarte ansehen.. also was ich mit NFC bezahlt habe. auch lässt sich mit einer App das aktuelle Guthaben ablesen der Bankkarte ---> nur über den NFC natürlich, nicht was auf den Chip ist und auch kein richtiger Kontostand... aber immerhin.. so die eigentlichen Funktionen von NFC wo man Tags hin klebt damit dann z.b. W-lan aus ist und dafür Mobile Daten aktiviert wird u.s.w. werd ich nie nutzen weil dafür muss NFC immer an sein und das kostet richtig Akku!
 
Zuletzt bearbeitet:
A

ACE2Noobler

Neues Mitglied
@all,

was ich nicht verstehen kann, dass sich Handyuser sich FW aufs Phone ziehen das an vielen ecken und enden BUGT, aber eine FW ablehnen bei der es gelegentlich ruckelt, 2-3 Sek. braucht die App etc zum laden, aber am sonsten geht sie wunderbar keine Bugs.....für mich ganz unverständlich.
Wenn man ruckelfrei spielen will, hey es gibt Gameboys und ähnliches, also warum sich so was antun, das Phone durch gefahrvolle Flashaktionen zu bricken:thumbdn: und ähnliche Schäden,:angry: auch wenn es nur 150 Euronen kosten das sind mal auch locker 300 DeutscheMark:love:(zwar gewesen) aber dennoch...bezieht das mal in jeder Überlegung mit ein....

...in aller Ehrlichkeit....mhm!!!!:sneaky:
 
S

Sunjammer

Neues Mitglied
Ich darf berichten, dass es mir dank der Anleitung von Ace2nutzer gelungen ist, die aktuelle Version von CM 10.2 auf mein I8160P zu bringen.

Aah, welche Wohltat! Nur 4 Applikationen laufen im Hintergrund (nicht 20 wie im originalen Rom), alles schön flüssig. Sieht schick aus. :)

Da ich keine Lust hatte zu rooten und mir einen Root Explorer o.ä. zu installieren, habe ich den Installationsprozess ein wenig abgeändert:

- Ich habe die Daten aus dem Tee Ordner mir aus einem Tar-Packfile geholt, das ich vorher im CWM Recovery angelegt hatte. Ich habe diese Files im Zip-File des CM-Mods einfach überschrieben/ersetzt.

- build.prop habe ich wie oben beschrieben direkt im Zip des CM-Mods geändert. (Achtung: Notepad++ oder ähnliches benutzen! Das Textfile muss als Unixcode gespeichert werden. Das macht das normale Notepad oder Wordpad nicht. Wenn eine Fehlermeldung beim Installieren mit "Installation aborted. Status 6" kommt, dann liegt das daran, dass das falsche Text-Editierungs-Tool benutzt wurde)

- Um den Status-7-Fehler zu umgehen, bin ich der Anleitung gefolgt:
How To Fix Status 7 Error with CWM Recovery on Rooted Android! - YouTube
Ich habe aber statt die Code-Zeile zu löschen, in dieser jeweils das "I8160" durch "I8160P" ersetzt. (Achtung! Notepad++ oder ähnliches benutzen.)

So hat es auch funktioniert! :) Danke an alle für die Hilfe! (Danke-Button sehe ich leider noch nicht.)

@ACE2Noobler:
Jedem das Seine. Es gibt Leute wie mich, die nervt es einfach, dass, wenn ich mal dringend Google Maps jetzt sofort benötige, dieses sich mal im Original-Rom grundlos aufhängt, und das ganze Smartphone stehen bleibt. Ich muss 1 Minute (!!!) warten, bis es weitergeht. Oder gruselt es mich einfach, wenn ich der Liste der Anwendungen, die im Hintergrund laufen, Zeug sehe, dass ich nicht kenne, nicht benutze usw. Der ganze Mist müllt mir mein weniges Ram voll. Das will ich nicht. Daher bin ich dankbar, dass es ein schönes, cleanes Rom gibt, dass fast einem nativen Android von Google entspricht, ohne den ganzen - mit Verlaub - Samsung-, Accuweather-, Yahoo-Mist.
Man muss das natürlich nicht machen. Wenn jemand mit der FW, so wie ist, happy ist, gibt es keinen Grund, das System zu ändern.
Und derjenige, der sich auf den durchaus gefahrvollen Weg begibt, auf sein Smartphone ein nicht originales Rom draufzumachen, dem sollte bewusst sein, dass er sich sein Phone nunmal halt bricken kann. Man sollte einigermassen verstehen, was man tut. Und viel in so guten Foren lesen wie hier. :)

Fyi wegen CWM:
Nach dem Aufspielen des CM 10.2 war CWM permanent installiert. Es hat direkt nach dem booten im Recoverymode gestartet.

Der ursprüngliche Beitrag von 10:14 Uhr wurde um 10:18 Uhr ergänzt:

Nochwas:

@Ace2nutzer:
Ich weiß nicht, ob das wichtig oder relevant ist, möchte nur darauf aufmerksam machen: Das File gapps-jb-20130813-signed.zip, das du zum Download anbietest, hat nicht die md5-checksum wie hier: Gapps - CyanogenMod
Ich habe daher eine Version von dort (vom mirror) runtergeladen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten