[ROM] [P605] [10.0] *07.02.20* LineageOS 17.1 [UNOFFICIAL] [ALPHA]

davidmueller13

davidmueller13

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Disclaimer: Dies ist nur für das Modell SM-P605 (lt03lte)! Flashen und Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr! Schon durch das Laden des Custom Recoverys wird der Knox Warranty Counter unwiderruflich auf 0x1 gesetzt!

Anleitung:
-TWRP flashen/laden (Version 3.2.1-0 oder neuer erforderlich)
-Nandroid Backup von vorherigen ROM (optional)
-Wipe > Advanced Wipe > data, system, ART/Dalvik Cache, Cache, Internal Storage auswählen > Swipe
-Install > Lineage 17.1 Zip auswählen > Swipe
-Reboot

Was funktioniert

  • WLAN
  • Sound
  • Bluetooth
  • Off-Charging
  • ADB/MTP
  • S-Pen
  • RIL
  • ...
Was nicht funktioniert

  • Kamera
  • GPS
  • ...
Ungetestet

  • GAPPS
  • IR
  • ...

Sonstige Bugs
  • SELinux permissive
  • Booten vom Off-Charging Modus nicht möglich
  • ...


Changelog:
20200207: Keystore, MTP/PTP, Hotspot und Autodrehung gefixed, kleinere Änderungen [Neuinstallation empfohlen]
20200205: erster build


Tipps und Tricks/Hinweise:
  • TWRP 3.2.1-0 oder neuer erforderlich

Kernel Source
 
Zuletzt bearbeitet:
Fuhrmann

Fuhrmann

Stammgast
@davidmueller13 danke schon mal für die Arbeit.
Das werde ich gleich mal testen.
Allerdings mit BitGapps, denn mit Opengapps hatte ich beim T325 mit LOS17 Probleme.
Besteht die Chance, dass die Kamera noch laufen wird?
Ich brauche sie eigentlich für Photo TAN.
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Stammgast
TWRP 3.3.0
Full wipe mit Data format,
Installation von ROM mit BiTGapps klappt.
Magisk dazu nicht. Vllt wie bei anderen einzeln.
Ersteinrichtung erfolgreich,
zuerst nur Landscape Modus obwohl drehen aktiviert.
Mal so auf Kamera getippt, dann in Portrait mode, liess sich aber nicht mehr ändern.
Nach Neustart bootloop. 😭
Komme noch in TWRP, also wieder zurück auf LOS 14.1.
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Stammgast
@davidmueller13 irgendwelche logs zu ziehen, die helfen könnten?
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Stammgast
2. Versuch
Keine Gapps geflasht, Magisk nachträglich.
Läuft mit Wlan u Mobile Data.
Auch nach mehreren Neustarts.
Installation alter apk ohne Gapps. AFWall+, Nova Launcher, Glextor, Elixir u einige andere.

Immer wieder Landscape mode nach Ruhemodus.
Kameraaufruf führt zu Portrait mode, der dann bleibt, bis zum nächsten Ruhe mode.
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Stammgast
Nachträgliche Installation von Opengapps ARM 10 pico erfolgreich.

Edit Stunden später:
Nach Updates u jeder Menge Einstellungen der Apps bootloop nach Neustart.
Mehrfache Versuche trotz Cache Löschen nicht erfolgreich.
Also doch wieder LOS 14.1
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Fuhrmann - Grund: Korrektur
davidmueller13

davidmueller13

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Neuer Build
[Neuinstallation empfohlen]

Changelog:
- Keystore, MTP/PTP, Hotspot und Autodrehung gefixed
- kleinere Änderungen

Download
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Stammgast
Nochmals Danke für die Arbeit.
Fully wiped mit "data format",
ROM mit Opengapps flashed, danach Magisk 20.3.
Erststart erfolgreich,
Drehung 👍,
Installation aller Apps blieb hängen,
Wlan aus u Neustart -> Bootloop,
Boot ins TWRP u Cache + Dalvik löschen half auch nicht.
LOS14.1 läuft wieder.
 
H

heiweb5

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

ersteinmal vielen Dank für die klasse Arbeit... 👍

Hier nun zu meinem Problem:
ich habe auf meinem Note 10.1 (SM-P605 (lt03lte)) die Version vom 07.02.2020 installiert.
-> läuft (kein Bootloop)
Danach habe ich Magisk Version 20.3 installiert
-> läuft (kein Bootloop)

Sobald ich aber die Gapps von opengapps.org (AMR / 10.0 / nano oder pico) installiere,
hänge ich nach einem Neustart im Bootloop fest.
Egal in welcher Reihenfolge ich installiere, sobald die Gapps installiert werden, hänge ich im Bootloop...
 
G

garniemand

Neues Mitglied
Bei mir läuft es seit zwei Wochen mit Pico ohne Probleme - full wipe und dann alles in einem Rutsch linage / pico/ magisk und zur Sicherheit nochmal twrp
Kein Problem
 
G

garniemand

Neues Mitglied
@heiweb5

mein pico kam von Opengapps org und ARM/10/pico

hab dann wie im OP beschrieben in TWRP -Wipe > Advanced Wipe > data, system, ART/Dalvik Cache, Cache, Internal Storage auswählen > Swipe und dann weiter in TWRP install Lineage 17.1/ opengapps pico/ Magisk und TWRP hintereinander installiert
(nochmal TWRP braucht man wahrscheinlich nicht aber ich hatte schon mal das ich nicht mehr in TWRP booten konnte)
Neustart & warten.....
 
H

heiweb5

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du dann das TWRP nochmals installiert?
Kannst du dein Note 10.1 denn ohne Bootloop neustarten?
Welche Version sind deine Gapps?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
G

garniemand

Neues Mitglied
Nach dem Installieren - ja
Aber muss ganz ehrlich sagen das es bisher immer rechtzeitig wieder am Strom hing und es seit dem noch nicht wieder aus war...
 
H

heiweb5

Fortgeschrittenes Mitglied
Würdest du es denn mal versuchen wollen, neu zu starten?
 
H

heiweb5

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe es jetzt mal nach deiner Anleitung gemacht.
Funktioniert auch soweit, aber sobald ich das Tablet neu starte, hänge ich im Bootloop fest...

Habe auch mal versucht, die boot.img nachzuflashen. Leider auch ohne Erfolg. Nach Neustart Bootloop.

PS: Ich habe festgestellt, wenn ich die Gapps komplett weglasse, funktioniert es, macht ja aber nicht wirklich Sinn...
 
G

garniemand

Neues Mitglied
Shiet - habs gerade neu gestartet und Brauch Dir ja nicht zu erzählen was das Ergebnis wae.... :-(
(Hab nicht vorher hier im Forum nachgesehen...)

Naja - muss dann wohl darauf achten das immer gen7gend Saft drauf ist & scheint dann wirklich Gapps zu sein das hier Probleme macht
Aber natürlich nicht vergessen - das ist ne Alpha und dafür läuft sie schon Recht stabil ( solange Saft da ist :)) )
 
Zuletzt bearbeitet:
H

heiweb5

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin,

ich hoffe, du hast dein Note 10.1 jetzt nicht wegen mir neu gestartet...
 
G

garniemand

Neues Mitglied
kein Thema - ist ja nur zum Couchsurfen & jetzt achte ich halt drauf das immer genügend Saft drauf ist
gut is
(& freu mich natürlich drauf wenn es mal weiter geht & die Kombi stabiler wird).
 
Oben Unten