[ROM][4.2] CyanogenMod 10.1 [N8000/N8013]

  • 124 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][4.2] CyanogenMod 10.1 [N8000/N8013] im Custom-ROMs für Samsung Galaxy Note 10.1 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 10.1.
FCB-Fan

FCB-Fan

Experte



Ich oder Android-Hilfe.de übernehmen keine Haftung dafür! Ihr seid für euer Handeln selbst verantwortlich!!!
Es wird empfohlen, dass ihn nur sehr erfahrene User installieren!



Falls ihr den Entwicklern ein Bier spendieren wollt, dann könnt ihr das hier tun.​

CyanogenMod is based on the Android Open Source Project with extra contributions from many people within the Android community. It can be used without any need to have any Google application installed. Linked below is a package that has come from another Android project that restore the Google parts. CyanogenMod does still include various hardware-specific code, which is also slowly being open-sourced anyway.
Nightly-N8000
Nightly-N8013


Installationsanleitung (Nur bedingt für Anfänger geeignet! Ihr sollte wissen, was ihr tut!):
-Ladet das ROM herunter
-Ladet die Gapps herunter
-Wipe Data/Factory Reset
-Installiert das ROM
-Installiert die Gapps
-Reboot

Bekannte Probleme:

N8000

N8013
 
Zuletzt bearbeitet:
Bastizpunkt

Bastizpunkt

Stammgast
Hallo,
hab das Rom getestet und wollte nun wieder zurück auf die Redemption Rom mittels backup. Nun hab ich das Backup ja mit CWM gemacht gehabt und für die CM brauch ich ja das TRWP. Die Installation von CM hat auch gut geklappt und läuft auch schon ganz gut. Na und dann wollt ich jetzt halt wieder zurück. Hab dann via mobile odin wieder das CWM installiert und wollte das backup einspielen. Nun findet er aber keine backups mehr. :( Hab denn nochmal die Rom hochgefahren und im explorer geguckt und festgestellt das die ordnerstruktur anders ist. Alles was auf der internen sd war ist nun im Ordner 0. Deshalb also auch keine backups. Kann ich den Inhalt aus dem Ordner 0 nun einfach zurückverschieben und gut ist oder muss ich formatieren oder irgendwas anderes beachten/tun.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
Ursus77

Ursus77

Stammgast
Ich würde zumindest erst einmal den CWM-Ordner auf sdcard zurückholen.
Dann hast du auf die dortigen Backups wieder Zugriff.

Dasselbe kannst du aber auch mit allen anderen Inhalten des 0-Ordners machen.

Du wirst dann aber feststellen, dass dieser Sch... 0-Ordner sich weder ganz leer machen noch insgesmt löschen lässt.

"Schuld" an all dem ist das neue Mehrbenutzer-Regime von 4.2.
Der Ordner 0 ist dabei für den ersten Benutzer gedacht.
Das eigentliche Problem ist, dass die alten Recovery-Versionen von CWM und TWRP mit dieser veränderten Verzeichnisstruktur
nicht richtig umgehen können. CWM findet z. B. sein eigenes Verzeichnis nicht. Alles andere, was auf sdcard gesucht wird, scheint
ebennfalls verschwunden, lässt sich aber wie gesagt dorthin zurückspeichern.

Es kommt aber noch schlimmer:
Beim Flashen der nächsten 4.2.1-Rom mit einem "alten" CWM oder TWRP bekommst du zur Belohnung sdcard/0/0 "geschenkt" -
und das so weiter mit jedem Flash. :cursing:

Inzwischen gibt es sowohl für CWM als auch für TWRP jeweils neuere Versionen, die sich in diesen neuen Strukturen auskennen
und die Inflation der /0-Verzeichnisse stoppen.

Ich habe auf meinem Galaxy Nexus, der offiziell schon länger auf 4.2.1 ist, das TWRP 2.3.2.1 drauf und alles ist dort gut.
Allerdings gibt es diese Version meiner Kenntnis nach für das N8000 noch nicht (das ist je offiziell noch auf 4.1).

Auch für CWM-Recovery gibt es eine neuere (an 4.2 angepasste) Version.
Leider weiß ich die genaue Versionsnummer nicht, da ich möglichst nur noch TWRP benutze.

Mein persönliches Fazit (nach meinen Nexus-Erfahrungen):

Solange die Recovery-Systeme für das N8000 nicht erneuert sind, lasse ich hier von jeglichem 4.2-Rom die Finger !!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Bastizpunkt

Bastizpunkt

Stammgast
Vielen Dank für die ausführliche Antwort! Hab es gestern genau wie du es beschrieben hast gemacht. Erst den CWM Ordner verschoben und dann konnte ich das Backup wieder einspielen. Den Ordner 0 konnte ich sogar löschen. Für nächsten Besuch bei CM10.1 weiß ich dann ja jetzt was auf mich zukommen kann. :rolleyes: Danke nochmal. :thumbup:

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
E

elmer

Neues Mitglied
FCB-Fan schrieb:
Wenn du diesen IR-Mod meinst, dann ist der Vorteil, dass Infrarot nun funktioniert.

Ich habe eben die 4.2.1 installiert und mit Touch Squid getestet aber es lässt sich kein Gerät bedienen:cursing:
 
FCB-Fan

FCB-Fan

Experte
TWRP ist nun seit 2-3 Wochen in der Version 2.3.2.0 verfügbar. In dieser Version wurde das Problem mit den "0"-Ordnern gefixt.

Apple schrieb:
Dieser Stein hat runde Ecken und kann mehr als das iPad. Verklagen wir ihn!
 
Zuletzt bearbeitet:
E

elmer

Neues Mitglied
Ok, so wie ich das verstehe muß das jetzt mit TWRP installiert werden, ich habe das Rom mit CWM installiert.

Wie installiert man das TWRP wenn CWM installiert ist und muß ich das Rom danach einfach mit TWRP wieder installieren????
 
Ursus77

Ursus77

Stammgast
Soweit ich weiß, ist das von dir verlinkte TWRP 2.3.3.0 nur für die WiFi-only- Version freigegeben (Siehe Filename).
Wenn du über den Goo-Manager mit dem N8000 anfragst, dann wird dir mitgeteilt, dass es für dieses noch keine (TW-) Recovery gibt.
 
FCB-Fan

FCB-Fan

Experte
Funktioniert allerdings tadellos mit dem N8000.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
E

elmer

Neues Mitglied
Super aber könntest du bitte noch etwas genaueres über das vorgehen schreiben damit ich mein Tablet nicht kaputt mache......

Ich schätze mal die beiden apk Dateine installieren und dann.....
 
FCB-Fan

FCB-Fan

Experte
Dann die verlinkte .tar unter "recovery" einfügen und flashen. Mehr gibt es da nicht.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
K

kanute1

Neues Mitglied
Habe auch mit CWM geflasht und dies auch immer noch installiert. Gibt es irgendwelche besonderen Vorteile mit dem TWRP oder wieso steigen immer mehr Leute darauf um? Würde mich mal so rein Interessehalber interessieren da ich im XDA Thread dies auch schon öfters gelesen habe.

Greetz
 
FCB-Fan

FCB-Fan

Experte
Es ist schöner, hat volle Touch-Kompatibilität, hat einen Dateimanager und ist zuverlässiger. Das sollte alles sein ;)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
E

elmer

Neues Mitglied
Danke hat funktioniert aber Infrarot geht immer noch nicht, keinerlei Aktion wenn ich mit Touch Squit schalten möchte.
 
FCB-Fan

FCB-Fan

Experte
Es gibt schon einen Lösungsansatz. Soll in den nächsten Wochen in die Codes mit aufgenommen werden.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
Ursus77

Ursus77

Stammgast
FCB-Fan schrieb:
Funktioniert allerdings tadellos mit dem N8000.
Stimmt, jedenfalls in Bezug auf die wesentlichen Funktionen (Backup, Restore, ...).
Die Tastatureingabe (z. B zur Namensgebung für ein Backup) ist praktisch unbrauchbar.
Ob das mit den Unterschieden 8000/8010 zusammenhängt, kann ich nicht beurteilen.
Jedenfalls kann man damit insgesamt gut leben.
Besser als CWM allemal und schließlich kann es ja dann auch mit dem 4.2-er Verzeichnissystem umgehen.

Wer von CWM kommt, ist natürlich gut beraten, zu allererst ein neues TWRP-Backup anzulegen.
 
E

elmer

Neues Mitglied
Jetzt habe ich ein kleines Problem, ich habe ein Backup gemacht mit TWRP und dachte ich spiele jetzt alles noch mal mit TWRP auf. Also Wipe gemacht vom System,Factory Reset Davlink Cache und Cache. Wie ich jetzt neu flashen will merke ich das TWRP die zip Datei anscheinend nicht erkennt, kann also nicht neu flashen.

Dann dachte ich spiele ich mein Backup wieder ein aber auch das findet TWRP nicht, wird also nicht angezeigt.

Jetzt hänge ich im TWRP fest und weiß nicht mehr weiter:thumbdn:


Jetzt habe ich mal das Note ausgeschaltet und habe die CM 10.1 auf die externe SD Karte kopiert und wieder eingeschaltet, das ganze auf die Interne SD kopiert und dann auf Install aber dann bekomme ich die Meldung Error flashing zip....
 
Zuletzt bearbeitet:
Mark77

Mark77

Experte
Ich mal eine Frage, habe "normal" von SamMobile die 4.1.2 geflasht und alles ok. Hatte da immer mal SD Card Fehler und wurde hingewiesen den Dalvik zu leeren, was ich auch tat. Aber mit CWM :angry: das war eventuell der Fehler.

Das Tab läuft zwar dadurch nun wesentlich besser, weicher und schneller, aber bei JEDEM (Neu) Start kommt für 2-3sec "Android wird aktuallisiert" oder so ähnlich. Ist rein kosmetischer Natur, danach alles ok am Gerät. Hatte das mal am N7000 auch, lebte da mit dem "Fehler" fast 3/4 Jahr bis ich dann "sauber" das ICS 4.0.4 drauf gemacht hab.

Nun aber warum ich das hier schreibe beim 4.2.x Thread. Ist da Samsungseitig mal irgendwann (halbes Jahr) was geplant das es offiziell kommt ?? Richtig angepasst auf TouchWiz undCo ?

Möchte nämlich ein Full-Wipe und hier das "große Geschütz Coustom ROM" nicht erst auffahren, bei einem perfekt funktionierenden Gerät. Aber da JellyBean lt. dieser ROM auf dem N8000 arbeitet, sollte schonmal was regulär von Samsung kommen oder ??

Danke für Antworten und Tipps.
 
E

elmer

Neues Mitglied
Ich habe es jetzt geschafft das Redemption Rom wieder aufzuspielen:thumbsup:

Ich würde gerne ein CWM wieder installieren da das TWRP nicht so gut läuft, ich muß manches 6-7 mal machen da es immer wieder ins Hauptmenü springt wenn ich etwas drücke.

Wie kann ich jetzt das TWRP wieder mit dem CWM tauschen und wo finde ich die aktuellste Version???