[ROM][JB][CM10]ErikMod by educk

  • 29 Antworten
  • Neuster Beitrag
Philipp.hy

Philipp.hy

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Beschreibung
Es ist eine CM10 by ivendor basierende ROM und mit Tweaks versehen. Es gibt 3 Varianten zur Auswahl:
  • ErikMod - Simple (Normale Nutzung) auf der Basis von CM10 ivendor Alpha 6
  • ErikMod - Medium (für mehr Leistung) auf der Basis von CM10 ivendor Alpha 6
  • ErikMod - HardCore (höchste Leistung mit den neuesten Kerneln) auf der Basis von CM10 ivendor Alpha 7
ErikMod Simple (broodKernel 1.4 OC)
Battery Life [***]
Performance [*]
Functions [***]

ErikMod Medium v2 (Diablo Kernel 2.6 High Performance)
fBattery Life [***]
Performace [**]
Functions[*]

ErikMod HardCore (3.0.62 ErikMod-Kernel)Features im Changelog, Kernel-Update (08.02.13) auf 3.0.62
Battery Life [***]
Performance [***]
Functions [**]

Installation:
1.Download ROM
2.Boot into recovery (TWRP or CWM6) (CWM5 geht auch, hab ich damit installiert)
3.FORMAT SYSTEM
4.Wipe data/Factory Reset (Users may skip this step if coming from another CM10 build)
5.Wipe cache&dalvik cahce
5.Flash ROM und gapps
6.Fix permissions
7.Reboot

Features:
  • based on ivendor's alpha 6/7
  • YouTube HD
  • battery tweaks
  • performance tweaks
  • smothness tweaks
  • und noch ein paar andere tweaks
  • 4.2 Gapps, wenn du diese möchtest, dann installier sie gleich beim ROM flashen, mitdabei 4.2 Tastatur, Kalender,...

Downloads:
Die normalen GApps sind schon in der ROM mit drin
*Hinweis zur HardCore V2.1*
Bei der neuen V2.1 kommt es einmal zum Soft-Reboot, das könnt ihr fixen. Nach der frisch installierten ROM einfach nochmal in CWM und 'Fix Permissions' durchführen. Ist ein Alpha 7 CM10 Rom-Base-Bug.
Und die Batterie-Historie (unter EINSTELLUNGEN - AKKU) wird nach jedem Neustart gelöscht. Hier zu die "BATTERY" Datei im /system/etc/init.d löschen. Kommt wohl durch ein Batterie-Tweak: XDA-Beitrag von educk
Die HardCoreV2.1 läuft aber sehr smooth und der Akku hält auch super!!!

Credits:
ivendor (for ROM source)
arco68 (RIL changes)
jaggyjags (kernel)
Diablob555 (kernel)
alireza7991 (some tweaks)
theos0o (YouTube HD)
TheBlackWolf (cpugpu tune)
educk (ROM)

Changelog:
08.02.2013 ErikMod HardCore v2.1
*Switched to 3.0.62 Kernel, with latest changes made by arco
*Fixed Camera recording and playback from Gallery
*Less Battery Drain due to fixed AVS.
*Sync with arco's sources

02.02.2013 ErikMod HardCore v2
*Switched to 3.0.60 CAF Kernel
*SoD fixed
*Vsync activated
*New 4.2 Camera app, without photosphere (but just yet)
*Based on invedor's alpha 7
*Fixed overall stabilty
*Fixed CPU stuck at max freq
*Synced with CM
-and other-

02.02.2013 ErikMod Kernel 3.0.60
*OC up to 1824 MHz
*Added Governors
*Added I/O Schedulers
*Stability and Gaming improvements
*AVS (Adaptive Voltage Scaling) - for better battery life
*No JPEG Compression (if used with ErikMod HardCore v2

22.01.2013 ErikMod Medium v2
VOIP should be fixed.

RC2:
*Fixed some tweaks
*Added GPU tweaks and xbin tweaks
*Better Smoothness and RAM usage
*Minor Bug Fixes

RC1:
*Added some new final tweaks to improve stability,smoothness and overall performace/battery life
*Fixed random shutdowns/soft reboots
*Changed Kernel to DiabloKernel 2.6 High Performace (I changed the Kernel because this one is the most stable for our phone in my opinion. Users may flash any other 2.6 or 3.0 kernel if they don't like this one)

Achja ich hafte für nichts, falls eure Smartphone brickt oder sonstige Beschädigungen abbekommt. Der Inhalt dieses Thread dient allein zur Information und es wird keine Haftung übernommen, weder von mir noch von Android-Hilfe!​
 
Zuletzt bearbeitet:
Flextrick

Flextrick

App-Anbieter (unklar)
Jetzt mache ich das, was unter jeder Rom übersetzung getan werden sollte: Danke!
Und nicht: "eyyy, vergib mal credits." Oder: "Wieeder ne neue unnötige Rom."

Nein, mal im ernst, cool, dass wieder ne neue Rom veröffentlicht wurde. Danke für´s übersetzen. ;)
 
Lucas

Lucas

Experte
Letztendlich unterscheiden sich die 3 Versionen aber lediglich im Kernel oder?

Liebe Grüße ;)

PS: Danke auch von mir für die Übersetzung :thumbup:
 
Philipp.hy

Philipp.hy

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Lucas schrieb:
Letztendlich unterscheiden sich die 3 Versionen aber lediglich im Kernel oder?

Liebe Grüße ;)

PS: Danke auch von mir für die Übersetzung :thumbup:
An sich schon ja, also bei der...
... Simple zum Beispiel sind nur ein paar Governors (Performance, Conservative, OnDemand, powersave and SmartAss V2) und Kamera und USB funktioniert.
... Medium gibt es ~400MB RAM, so also keine HD Videos und 720p Aufnahmen.
... Hardcore das selbe wie Medium, nur 3.0 Kernel und keine Kamera und USB.

Aber das kommt ja auch alles vom Kernel her. Ob da jetzt andere Tweaks drauf sind jeweils, konnte ich nicht herraus lesen.

PS: So viel Übersetzungsarbeit war das jetzt auch nicht :razz: Aber danke für euer Danke :)
 
zulu2k5

zulu2k5

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe alle 3 Roms getestet. Von der Stabilität her, war die simple Version für mich die beste Wahl. Performance, Akku top. Nach 2 Tagen funktionierte Wifi nicht mehr und konnte nur durch ein Reboot wieder aktiviert werden. Natürlich habe ich es versucht dieses per Neu-Flash zu beheben, was aber leider in meinem Fall nicht zum Erfolg führte. Schade, weil ich einen sehr guten Eindruck von diesen Roms hatte.

Anscheinend gibts leider bis Dato keine 100%ig funktionierende Rom, ab Android 4 aufwärts, für das SGS+.

Dieses ist mein kleines Feedback zu dieser Rom :)
 
Lucas

Lucas

Experte
zulu2k5 schrieb:
Anscheinend gibts leider bis Dato keine 100%ig funktionierende Rom, ab Android 4 aufwärts, für das SGS+.
Das dürfte auch daran liegen, dass alle JB Roms auf CM10 basieren und wenn da der Fehler drin steckt wird es nicht so einfach sein den in den verbesserten Roms zu beheben. Des weiteren gibt es ja leider noch keine Android 4+ Rom die in der Final Version erschien ist.
Verbessert mich, falls ich jetzt voll daneben gegriffen habe :D
 
Th3 Witch3r

Th3 Witch3r

Experte
Es gibt 4.x Roms die höher als Beta sind z.B die cm9 von ivendor ist RC ;)
 
Amarillo

Amarillo

Erfahrenes Mitglied
Alles ab 4.0 ist ja für unser S+ mehr oder weniger zusammengebastelt. Klar, dass das nicht zu 100% funktioniert. :winki:
 
Flextrick

Flextrick

App-Anbieter (unklar)
Amarillo schrieb:
Alles ab 4.0 ist ja für unser S+ mehr oder weniger zusammengebastelt. Klar, dass das nicht zu 100% funktioniert. :winki:
Das ist Jelly Bean aber auch :p

via Google Nexus
 
zulu2k5

zulu2k5

Fortgeschrittenes Mitglied
Amarillo schrieb:
Alles ab 4.0 ist ja für unser S+ mehr oder weniger zusammengebastelt. Klar, dass das nicht zu 100% funktioniert. :winki:
ja, leider.
 
Lucas

Lucas

Experte
Th3 Witch3r schrieb:
Es gibt 4.x Roms die höher als Beta sind z.B die cm9 von ivendor ist RC ;)
Ja klar, aber Final sind die auch nicht.
 
Jaschi

Jaschi

Stammgast
Also ich habe als Rom die Ivendor alpha 6 mit Baseband KPO und den letzten 2,6er Diablo Kernel am laufen und bis jetzt keine Probleme.
min. 245 MHz
max. 1305 MHz
Governor : BrazilianWax und V(R)
Für mich 100 prozentig altagstauglich.


Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
 
Philipp.hy

Philipp.hy

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
So Eröffnungspost ist wieder akutell.
Hinzugefügt:
  • neue HardCore V2 auf der Basis von CM10 ivendor Alpha 7
  • ErikMod eigener 3.0.60 Kernel
  • neue GApps

Im Changelog und bei den jeweiligen Neuerungen hab ich kurz hingeschrieben was sich geändert hat oder was es enthält.

Schon jemand getestet? Selber bin ich grad an einer anderen dran. (siehe Signatur)
 
signs23

signs23

Fortgeschrittenes Mitglied
Mich verunsichert das educk schreibt, man soll CWM 6 benutzen und auch die SD formatieren. Und das obwohl man eigentlich nur zwischen einer JB Rom wechselt.
Ich bleib bei CWM 5 weil ich bisher keine Probleme mit der Alpha7 hatte. Zudem reicht mir einmal nen fullwipe gerade von ICS auf JB. Wenn man es auch einfach flashen könnte würde ich es auch machen, abr ausprobieren will ich grad net, bevor es ein Konflikt wegen CWM5 gibt^^
 
M

MrNilsson

Stammgast
Du sollst nicht die SD formatieren, sondern format system & wipe data ausführen. Dabei werden zwar alle Apps gelöscht, aber deine Bilder etc. bleiben erhalten.

Und natürlich kannst du auch weiterhin CWM5 nutzen.
 
signs23

signs23

Fortgeschrittenes Mitglied
MrNilsson schrieb:
Du sollst nicht die SD formatieren, sondern format system & wipe data ausführen. Dabei werden zwar alle Apps gelöscht, aber deine Bilder etc. bleiben erhalten.

Und natürlich kannst du auch weiterhin CWM5 nutzen.
3.FORMAT SYSTEM
4.Wipe data/Factory Reset

wo soll ich 3. ausführen? im recovery gibt es die option nicht, und für mich klang es so, wie einfach unter Speicher, die interne SD karte zu formatieren
 
D

daniel86

Erfahrenes Mitglied
unter advanced glaube ich. aber soviel möglichkeiten gibs nicht schau dir einfach alle unterpunkte an. in einem sind mount und format drinnen.
 
Flextrick

Flextrick

App-Anbieter (unklar)
Mounts and Storage..

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
Oben Unten