[ROM] Xperia Pro Ultima

  • 56 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] Xperia Pro Ultima im Custom-ROMs für Sony Ericsson Xperia Pro im Bereich Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Pro.
T

the-unknown

Experte
ich weiß aber lässt sich nix auf der Xperia S Rom basteln?
 
Dexxmor

Dexxmor

Guru
Wird schwer, es gibt nur jelly bean CM Kernel und die s Rom wäre stockbased. Uns fehlt auch der 3.xx er Kernel, der eigentlich schon für ICS Pflicht wäre. Wird also, wenn überhaupt, verdammt schwer.

....Der Dexxmor summt herum
 
T

the-unknown

Experte
dann hoffen wa mal das beste das was stock based gebastelt wird oder sony doch noch einlenkt, wie es meines wissens mit dem x10 war
 
A

Athletic

Erfahrenes Mitglied
Ich glaube das wird dann langsam eine Frage des RAM oder? Wenn man sich die Modelle mit JB anschaut fängt es ja meistens bei 1 GB RAM an... da sind wir mit der Hälfte natürlich nicht gerade gut ausgestattet.
 
T

the-unknown

Experte
jb in der CM10 variante läuft für meinen persönlichen geschmack schneller als ICS, habe ich auch schon oft gelesen von anderen.

aber wir kommen vom eigendlichen thema ab ;)
 
A

Athletic

Erfahrenes Mitglied
Dann muss ich wohl wieder nochmal erwähnen wie flott diese ROM ist und nochmal die Texteingabe aufgreifen. Mir ist gestern erst wieder aufgefallen, dass schon nach wenigen Buchstaben oft das gewünschte Wort vorgeschlagen wird! Wie man so etwas bei den nachfolgenden Android-Versionen verschlimmern konnte und wieso das nicht von anderen ROMs übernommen wird ist mir ein Rätsel.
 
Dexxmor

Dexxmor

Guru
Für mich ein Hauptgrund auf der Ultima zu bleiben, swifkey ist hier völlig überflüssig :D

....Der Dexxmor summt herum
 
F

Furosemid

Neues Mitglied
Hallo,
ich muß diesen älteren Beitrag nochmal rauskramen um meine Begeisteung für dieses ROM kundzutun.
Nach mehereren Versuchen mit unterschiedlichen ROMs habe ich nun endlich eins gefunden mit dem ich 100% zufrieden bin. Von der Beschreibung her war es schon lange mein Favorit, aber da es schon länger nicht aktualisiert wurde und wahrscheinlich auch nicht mehr wird, habe ich erst die Neueren probiert.
Vom Stock ICS bis Jelly Sandwich...
Mit dem Ultimate 1.1.1 bin ich nun zufrieden und freu mich mein Xperia pro zu benutzen.
Viele Grüße
 
noob_fl

noob_fl

Experte
jay, auch wieder draufkramen.. die rinaza ist dann doch etwas zu akkusuckend, cm10.1 macht randomreboots, die meisten cyanogenmods haben kein keyboardbacklight, - alle sind sie akkusucker und 2.3.4 hat unschöne homescreens... back to legacy

Der ursprüngliche Beitrag von 15:55 Uhr wurde um 16:37 Uhr ergänzt:

meow, kein keyboardbacklight :(
 
whumpscut

whumpscut

Fortgeschrittenes Mitglied
Auch hier nochmal meine aktuellen Erkenntnisse:

Es gibt zwar momentan dort keine Updates, aber nach knapp 2 Monaten Nutzung kann ich das Extended ROM zu Cyanogenmod 10 wärmstens empfehlen:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2048807

Mein Akku hält bei durchschnittlicher Nutzung rund 2 Tage (manchmal mehr, manchmal weniger). Das ROM läuft unglaublich stabil und flüssig, einzig die Kamera nimmt keine 720p-Videos auf.

Der Rest läuft fantastisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
noob_fl

noob_fl

Experte
hm, ich hatte bei der CM immer random reboots und ich empfand sie als massiven akkusucker ( 1 stunde screenone mit twitter 2g 30% pro stunde) ausserdem ist der sound doch arg fad ohne xloud :ohmy:
 
whumpscut

whumpscut

Fortgeschrittenes Mitglied
Das extended ROM mit dem extended Kernel von M66b arbeiten 1a miteinander. Battery Drain habe ich immer dann, wenn ich zu viele vorinstallierte Apps runtergeschmissen habe (z.b. die Gallerie) oder eine App querhängt.

Zum Thema Sound:
Ich habe natürlich einen entsprechenden Sound-Mod installiert:
●►ACID Audio Engine™◄● |v5.0| Xperia 2011 Optimised | ☆☆☆TEAM AC!D☆☆☆ - xda-developers
Meiner Meinung nach kannst du xLoud danach vergessen. Der Sound ist wirklich fantastisch und ich höre "nur" über Bluetooth.
 
noob_fl

noob_fl

Experte
heute mal acid getestet.. das boomt ganz schon auf den headsets (leider nur dort)

hab jetzt ganz schon an der Rom rumgebastelt.. ein paar alte versionen von apps gesucht (Twitter und Maps), einiges unnötige gelöscht (wahrscheinlich so 150 systemapps o.O) und mit kleine und feinen tools ersetzt, den Launcher mit Zeam Louncher gereplaced - :D

ich glaub, langsam läuft die Ultima bei mir besser als das HTC One *lol*
 
Hardy32

Hardy32

Stammgast
Hallihallo

also ist Ultima immer noch einen Versuch wert ?
Updates sind ja schon etwas älter, aber das würde mich nicht abhalten.

Hatte Stock 2.3, TEAM ROM, CM10 und jetzt grade ein gemoddetes Stock ICS mit Lupus Kernel auf meinem Pro. Obwohl ICS gar nicht so schlecht mit 1,2GHz läuft könnte alles noch etwas fluffiger und smoother sein.

Denke mal mit GB sollte das ja auf jeden Fall so sein.

Wenn ich alles richtig gelesen habe ist Ultima stabil und flott. Größere Bugs gibt's keine und es ist alltagstauglich.

Mein Pro soll noch eine Weile bei mir bleiben und ich bin auf der Suche nach dem optimalen ROM.

Hab ich's hier gefunden ?

VG
Hardy
 
noob_fl

noob_fl

Experte
also ich find die Ultima die beste Rom fürs Pro

sie ist absolut rockstable und nicht übermässig übertweakt... was für die ultima spricht

- sie ist 2.3.7 vom Xperia s übernommen (hat darum auch unnötigerweise NFC Libaris mit an bord *lol*)
- sie verzichtet komplett auf fragwürdige init.d und build.prop tweaks die ausser akkusucken nix bringen
- sie belegt ungefähr 150 mb ram mit allen normalen laufenden diensten, der rest ist frei
- der play store wird nicht geupdatet, daher werden nicht unnötig viel googletrafic und rambalast belegt
- das Tastaturlayout ist standartmässig qwertz und voll funktionsfähig
- mit dem ultimakernel zusammen muss man keine wifi module nachladen
- sie läuft... ja, sie läuft einfach
- da sie Gingerbread ist, läuft LBE Security Guard (Play Store) einwandfrei und man kann das beste aller Feautres der MIUI roms geniessen: Priphatssphäre

was etwas dagegen spricht

- sie ist sony xperia typisch mit vielen bloatapps überladen die man teilweise tief aus dem system löschen muss um sie endgültig los zu werden (wisepilot und konsorten kann man zwar deinstallieren, werden aber bei jedem neustart wieder installiert - man muss die apks davon mit einem root explorer aus dem System rauslöschen ( data/firmware/contend oder irgendwo in der richtung)
- die telefonapp ist so langsam wie beim xperia s
- Apps die mit ICS/Jelly Bean API programmiert sind laufen nicht wirklich zufriedenstellend (das betrifft hauptsächlich twitter und Google maps) - da lohnt es sich ev irgendwo ältere versionen der apps zu suchen und sie nicht upzudaten, dann laufen sie einwandfrei
- musik mit ausgeschaltetem bildschirm führt je nach cpu getweake hin und wieder zu stotterern

aber, wie gesagt: die rom ist absolut alltagstauglich - und man kann sie bis zum exzess moden :scared::scared::scared:
 
Hardy32

Hardy32

Stammgast
Guggux

So nun ist Ultima GB auf meinem Pro angekommen :thumbsup:

Nach dem Entschlacken des ROM ist der erste Eindruck mächtig positiv.
Alles läuft sehr flott und ruckelfrei. Kein Vergleich zum gemoddetem und übertaktetem ICS. Und selbst zum Stock GB ein schöner Fortschritt durch die Verbesserungen.

Jetzt noch ein bißchen modden und anpassen, dann kann das Alltagsleben mit neuem ROM starten.

Soweit mal der erste Eindruck.

Dank an noob_fl und Furosemid für die Ratschläge und Entscheidungshilfe :thumbup:

VG
Hardy
 
Hardy32

Hardy32

Stammgast
Hallihallo

Nach einem knappen Monat mit Ultima 1.1 habe ich wieder umgeflasht. Grund : bei fast jedem Update oder Neuinstallation aus dem Play Store oder anderen Quellen hatte ich einen Reboot und musste die Installation wiederholen.
Ansonsten war ich ziemlich zufrieden mit der Ultima.

Ich habe einen kurzen Versuch mit CM7.2 gemacht, diesen allerdings eine Stunde nach Installation beendet. Das ROM war mir zu streitsüchtig.

Bin jetzt bei Stock 2.3.4 (0.58) mit Stock Kernel inkl. Root und CWM gelandet. Habe die Crapware gelöscht, Link2SD eingerichtet und alle meine Daten und Apps wieder aufgespielt.
Läuft alles schön fluffig und ich habe ca. 260MB intern frei. Nach dem debloaten und vor weiteren Installationen sogar 315MB.

Ich denke mal so werde ich es auch belassen und warten/hoffen, dass uns Sony vielleicht doch noch mit einem würdigen Nachfolger überrascht. Wobei ich eher an einen 6er im Lotto glaube.

Edit : bei XDA habe ich sogar die Notification Bar Toggles gefunden, die mir bei der Ultima so gut gefallen haben. In's System eingebunden und wieder eine App gespart :)

VG
Hardy

Gesendet von meinem MK16i mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet: