[Stock][LP][PreRooted] Customized DE - 14.6.A.1.216

  • 39 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Stock][LP][PreRooted] Customized DE - 14.6.A.1.216 im Custom-ROMs für Sony Xperia Z1 Compact im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z1 Compact.
A

AlonsoRudolfo

Fortgeschrittenes Mitglied
JanHimpIII schrieb:
Das Problem hatte ich auch mit einer älteren Version. Es lag daran, dass nicht genug Speicher mehr frei war. Und das lag daran, dass TWRP beim Wipe den Inhalt der internen SD-Card von //storage/emulated/0 nach //storage/emulated/0/0 schiebt. Und das auch gerne bei jedem Wipe erneut, ich hatte dann //storage/emulated/0/0/0/0 (oder auch sdcard/0/0/0). (Das Problem gibt's schon länger, ist aber wohl noch nicht behoben: Android 4.2 and SD card nesting/bug on data wipes Every time you do a data…)
Bis ich das gemerkt habe, hatte ich jedesmal den Inhalt der internen sdcard als verloren gegeben und die Daten erneut nach sdcard kopiert... Also wenn auf der internen SD-Card ein Verzeichnis 0 existiert, da mal schauen.
Ansonsten im TWRP unter Advanced, Copy Log to SD aktivieren und sich das mal anschauen.
Sorry for OT aber kann ich alle diese "0" Ordner rigoros löschen?
 
J

JanHimpIII

Erfahrenes Mitglied
AlonsoRudolfo schrieb:
Sorry for OT aber kann ich alle diese "0" Ordner rigoros löschen?
Da sind die Daten, die vor dem Wipe auf der internen sdcard waren. Wenn Du sie noch brauchst, nach /sdcard verschieben. /sdcard/0 und darunter kannst Du dann löschen. (ACHTUNG: NICHT storage/emulated/0, das ist nämlich /sdcard)

Das "0-Nesting" passierte übrigens bei diesem Update nicht mehr.

Dafür können bei dieser Version diverse Apps nicht mehr auf die externe SD-Card schreiben (Doggcatcher, Titanium etc.). Bei 14.6.A.0.368 ging das noch, obwohl es auch 5.1.1 war. Ist jetzt eigentlich aber auch das normale Lollipop-Verhalten.
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
JanHimpIII schrieb:
Dafür können bei dieser Version diverse Apps nicht mehr auf die externe SD-Card schreiben (Doggcatcher, Titanium etc.). Bei 14.6.A.0.368 ging das noch, obwohl es auch 5.1.1 war. Ist jetzt eigentlich aber auch das normale Lollipop-Verhalten.
Stimmt so nicht. Apps können auch in den neueren Versionen auf die SD-Karte schreiben, die Entwickler müssen es nur entsprechend implementieren. Es läuft jetzt halt etwas anders.
 
J

JanHimpIII

Erfahrenes Mitglied
Hast recht, hab es etwas unprezise ausgedrückt. Bei Titanium muss man jetzt über den Document Provider gehen, dann kommt der Bestätigungsdialog. ES und Totalcmd fragen von selber nach. Doggcatcher kann im Moment nur interne SD.
Ist jedenfalls ein auffälliger Unterschied zur Vorversion
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
coolfranz

coolfranz

Lexikon
JanHimpIII schrieb:
Bei Titanium muss man jetzt über den Document Provider gehen,
Meinst du damit die App Titanium Backup?
 
streeterla

streeterla

App-Anbieter (kostenlos)
Seit heute wird mir das update auch per ota angeboten. Wäre danach root weg?
 
J

JanHimpIII

Erfahrenes Mitglied
Würde es nicht riskieren, aber bist ja eh schon im prerooted-thread...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

Telemuddi

Erfahrenes Mitglied
streeterla schrieb:
Seit heute wird mir das update auch per ota angeboten. Wäre danach root weg?
Bei mir kam Verifizierungsfehler. Hab dann das Pre-Rooted von hier installiert und alles ist tutti.:thumbsup:
 
B

BS86

Neues Mitglied
rowi schrieb:
ZIP: 14.6.A.1.216 Customized DE prerooted mit SuperSU 2.46 und NUTs lockeddualrecovery 2.8.22RC: ->Download bei Mega<-
FTF ohne .ta Dateien: ->Download bei Mega<-
was ist der Unterschied? gehen beide Versionen mit nem LB ohne Verlust der Keys in der TA Partition?
das ist die erste FTF bei der ich diese Unterscheidung sehe ...

edit: und warum ist die Version ohne .ta Dateien 150MB größer?
 
Zuletzt bearbeitet:
Cartman70

Cartman70

Stammgast
So Leute so hab ich es gemacht ;-)
Bin von 5.1.1 368ziger prerootet auf die 216ziger prerootet..
Erstmal vollbackup mit clockword Gemacht und dann in trwp rein und hab nach dalvid Cache und normal Cache löschen dann die 216ziger drüber geflasht... Dann ohne neu zu starten gleich die aktuellste xpose Version drüber geflasht und neu gestartet.. Funzt Einwandfrei Leute ;)
Dann wie gehabt denn ganzen Blödsinn mit der aktuellsten titanium Backup Version runtergelöscht ( ungefähr 60 apps) und danach alles getestet ;) läuft affengeil ;)
Ich hoffe ich konnte euch helfen ;)
 
TomHH

TomHH

Stammgast
Falls jemand Probleme mit TitaniumBackup und schreiben auf die SDCard nach dem Update hat - hier die Lösung

31. External SD Card problems (This Folder is NOT Writeable)

Bei mir wollte nachdem Update (das ohne Probleme funktioniert hat, nur vorher Cache/Dalvik Cache gelöscht) Titanium keine Sicherung mehr machen, weil der Ordner auf der SDCard auf einmal schreibgeschützt war. Auch das Ändern des StorageProviders von Directory zu DocumentProvider hat nicht funktioniert, da ich diese Einstellung nicht speichern konnte.

Mit der Anleitung aus dem Link oben ist alles wieder gut. ;)

Vg, Tom
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@rowi : Danke für Deine Mühe! Läuft bisher alles ganz hervorragend - nice!

Tom
 
streeterla

streeterla

App-Anbieter (kostenlos)
Ich bekomme beim Versuch, die Zip zu flashen die Meldung: "set_perm: some changes filed". Das update funktioniert nicht. Ich habe aber intern knapp 900MB und extern fast 3GB frei. Das müsste doch wohl reichen, um das update durchzuführen, oder?
 
J

JanHimpIII

Erfahrenes Mitglied
Schätze das ist zu wenig. Die Zip hat ja schon über 1.2GB. Wo ist Dein ganzer Speicher hin? Hast Du einen Ordner /0 auf sdcard?
 
S

shreebles

Neues Mitglied
Danke für die Rom. Habe sie über die vorherige pre-rooted mit TWRP 'dirty' drüber geflasht. Vorher und nachher Cache und Dalvik geleert. Alles funktioniert wie vorher, keine Probleme mit TitaniumBackup :)
 
S

swansong

Erfahrenes Mitglied
Ich kann also die Version von Mega einfach über die jetzige drüberflashen und es bleiben alle Daten und Einstellungen erhalten?
 
ekewu

ekewu

Stammgast
Genau, du musst die .zip allerdings mit TWRP flashen, mit CWM ging's bei mir auch nicht, das Problem wurde hier aber bereits beschrieben.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Leute, bitte zurück zum Thema!

Hier gehts um die PreRooted und nicht um XPosed oder Titanium Backup!
 
D

david64-bit

Erfahrenes Mitglied
Kann mir jemand sagen, ob ich die über eine CM-Installation drüberschmeißen kann? Logischerweise mit Wipe und allem drum und dran...

Ich meine ich hatte das mal versucht und bin dann im gnadenlosen Bootloop gelandet, aus dem ich dank dem bescheuerten Dualrecovery nicht mehr raus kam - gibt es eine Version OHNE das Recovery? Ich möchte eig. demnächst dann auf CM13 wechseln, allerdings würde ich mich gerne noch mal davon überzeugen, ob die Kamera wirklich so schlecht ist, oder ob das möglicherweise einfach nur am Cyanogenmod und der genereischen Kamera API liegt (das wird mit Marshmallow ja wieder anders und ich bin auf RAW Fotos mit dem Z1C gespannt - ich fürchte aber fast, dass sie das nich hin bekommen, die lieben Cm Entwickler...)
Jedenfalls möchte ich dafür nicht Stock komplett drüber flashen und alles platt machen...
 
Cartman70

Cartman70

Stammgast
Ja kannste ;) hab ich auch so gemacht und bei 10 meiner Kumpels und Familien Mitglieder ;) haben alle keine Probleme ;)