Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[ROM] CyanogenMod [OFFICIAL][CM12][SIRIUS]

  • 145 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] CyanogenMod [OFFICIAL][CM12][SIRIUS] im Custom-ROMs für Sony Xperia Z2 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z2.
Chondaux

Chondaux

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

gerade mal auf die Download seine von Cyanogen geschaut, dort steht jetzt auch ein Download von Cyanogenmod 12 zu Verfügung.

Downloadlink:
CyanogenMod Downloads

GApps:
[GAPPS][5.x] PA-GOOGLE APPS Plus(All ROM's)
(PA GApps, stets aktuell)

Basis:
- AOSP https://source.android.com/ (Android 5.0)

Entwickler/Quelle:
- CyanogenMod CyanogenMod | Android Community Operating System

Voraussetzungen:
- offener Bootloader
Kurzanleitung (Installation):
  1. CM11....zip und GApps (optional) auf euer Gerät/extSD legen
  2. Aus dem ZIP-Archiv der ROM die boot.img kopieren (PC)
  3. Die boot.img via Fastboot flashen
    (vorzugsweise mit dem Flashtool (Bedenkt: Das Gerät muss zuvor via Fastboot mit dem Flashtool verbunden sein -> Ausgeschaltet und mit gedrückter VOL UP Taste angeschlossen!) -> Flash -> Fasboot -> Select Kernel to flash -> von .sin auf .img stellen -> Kernel auswählen -> Flash...)
  4. Nun das Gerät einschalten und in die Recovery booten (sobald die LED leuchtet -> VOL DOWN kurz drücken)
  5. Factory Reset durchführen
  6. Auf install ZIP und die ROM (.zip) installieren
  7. Falls gewünscht -> Install ZIP und die GApps (.zip) installieren
  8. (optional) Wipe Caches und Wipe Dalvik Caches
  9. Reboot to system -> Fertig
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
Hallo Chondaux,

danke, dass du diese Entdeckung mit uns teilst!

Ich würde mich dennoch freuen, wenn A) dies hier als Diskussionsthread umfunktionierst (dann ist dies jedoch der "falsche" Bereich) oder B) deinen Eingangspost mit einem gewissen "Mindestmaß" an Informationen versiehst.

Siehe auch:
https://www.android-hilfe.de/forum/...en-zur-gestaltung-von-rom-threads.640518.html

Gruß
meet


Der ursprüngliche Beitrag von 20:01 Uhr wurde um 20:03 Uhr ergänzt:

Nachtrag (ein Beispiel anhand der CM11):
https://www.android-hilfe.de/forum/...-cyanogenmod-official-cm11-sirius.577545.html
 
wwallace1979

wwallace1979

Experte
Hallo vielleicht läßt sich das ja hier noch in den ersten Thread miteinbauen

Hier mal ein Link zu einen Installations Video. Von wegen wie bekommt man CM12 auf unser SonyZ2.
https://www.youtube.com/watch?v=_cEj...ature=youtu.be

Und zum anderen wollte ich mal zeigen wie man recht einfach das bestehende Recovery gegen ein anderes in einer aktuellen Version wie z.B CWM oder TWRP austauscht ohne einen PC zu benutzen. Um CM12 auf unseren Z2 zu flashen muss man einfach das boot.img aus der CM12.zip benutzen.

Ich benutze dafür die App "Android Terminal Emulator" -> https://play.google.com/store/apps/details?id=jackpal.androidterm&hl=de


Recovery über den Terminal Emulator flashen


1. Terminal Emulator öffnen
2. Superuser-Rechte gewähren, dazu gebt ihr folgenden Befehl ein:
su
3.gefolgt von:
flash_image recovery /sdcard/[die Recovery, die ihr flashen wollt].img

Wenn die Recovery zB "clockworkmod-recovery-6.0.5.1" heißt und sich im Hauptverzeichnis der SD-Karte befindet, lautet der Befehl:

flash_image recovery /sdcard/clockworkmod-recovery-6.0.5.1

Download:


CWM Recovery 6.0.5.1
PhilZ Touch Recovery 6.59.0
TWRP 2.8.3.0
 
Zuletzt bearbeitet:
dkionline

dkionline

Experte
Ich hab meistens eine boot.img flashable auf dem externen. Ansonsten nutze ich den FOTA Bereich mit Philz, dann muss ich nicht immer was neues flashen.
 
wwallace1979

wwallace1979

Experte
Was ist denn der "Fota Bereich"?
 
dkionline

dkionline

Experte
Recovery also der FOTAkernel
 
wwallace1979

wwallace1979

Experte
Sorry aber irgendwie verwirrt mich das.

Warum ist den jetzt der Kernel gleichzeitig ein Recovery Programm bzw hat seinen eigenen Bereich?

Desweiteren finde ich den FOTA Kernel und diesbezügliche Informationen weder hier im Forum oder bei XDA? Woher beziehst du den? Quelle und was bietet der?

Wenn ich nach FOTA Kernel google lande ich beim "AndoPlusKernel" und der

DO NOT use this kernel with CM or CM based ROM.
This kernel is only for stock or stock based ROM.
Also nicht für CM12 zu gebrauchen.
 
D

Dracoony

Erfahrenes Mitglied
CM12 bringt wohl ein eigenes Mini-Recovery mit. Ich bekomme das immer zu sehen wenn ich den CM-Updater nutze um die Nightlies zu installieren.
Edit: Ich seh gerade das CM12 mein CWM überschrieben hat und dieses nun mit Vol +/-gebootet wird.

Ich hab momentan nur einen Bug der mich ein wenig nervt - bei jedem Update gehen mir alle Album Covers verschütt und ich muss die dann neu hinzufügen. Das geht zwar mit jeder Cover Art APP automatisch aber es ist ärgerlich wenn man zig Covers per Hand eingepflegt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
wwallace1979

wwallace1979

Experte
Dann tagge deine Musik mit den Covern dann gehen sie nicht verloren
 
Myself5

Myself5

Fortgeschrittenes Mitglied
wwallace1979 schrieb:
Sorry aber irgendwie verwirrt mich das.

Warum ist den jetzt der Kernel gleichzeitig ein Recovery Programm bzw hat seinen eigenen Bereich? .
FOTAKernel ist nur der Name einer Partition, die als Recovery Partiton "missbraucht" wird. Dies wird benötigt da das Z2 keine eigene Recovery Partition hat. Hast du im Übrigen eigentlich schon selbst mit dem dd Command das du oben genannt hast gesagt.

[OT]: Wo ist hier eigentlich der beste Bereich um einen MultiROM thread zu machen.. :D ?[/OT]
 
dkionline

dkionline

Experte
Das liegt daran, dass Sony die Recovery Partition nicht aktiv nutzt wie Samsung. Da der Kernel sowieso immer gepatcht werden muss, damit überhaupt ein Recovery funktioniert, baut man den gleich dort ein. Es wäre aber toll wenn das mal ohne funktionieren würde, aber das scheint noch zu dauern.
 
Myself5

Myself5

Fortgeschrittenes Mitglied
Dem kann ich nicht zustimmen :p Sony Geräte haben einfach keine Recovery Partitition, deswegen muss diese mit in den Kernel eingebaut werden. Da das aber blöd ist (um die Recovery zu wechseln muss man einen anderen Kernel flashen (siehe M5 Kernel KK)) wird kurzerhand die FOTAKernel Partition, die bei AOSP basierten Roms, wie auch CM eine ist, sowieso nicht gebraucht wird, zur Recovery Partition umfunktioniert.
 
dkionline

dkionline

Experte
Gut, wenigstens können wir davon gebrauch machen.
B2T: Hab mir CM wieder drübergebügelt, bis jetzt alles perfekt.
 
bmwpowerf11

bmwpowerf11

Experte
wie ist es bei dem rom mit der originalen Kamera? geht diese bzw ist die dabei?
 
wwallace1979

wwallace1979

Experte
Bei Cynagonmod ist nie die original Kamera des Herstellers dabei. Die Sony Kamera App läuft übrigens nicht auf AOSP Roms und wird sie auch nicht.
 
B

bios2000one

Neues Mitglied
Hallo, habe mir das CM12 installiert, soweit alles gut und funktioniert auch perfekt , bis auf die Gapps.

In der beschreibung steht Format System, nur leider geht das ja mit dem neuen recovery im CM 12 nicht, kann mir jemand erklären wie ich es manuel machen kann, ich werde aus der Beschreibung nicht schlau.

[GAPPS][CM11][CM12] Minimal/Standard Gapps W… | LG G Pad 8.3 | XDA Forums

Installation procedure for switching versions of gapps:

1) Reboot into recovery
2) Format /system (no other wipes needed)
3) Install ROM
4) Install new gapps packages
5) Install other optional packages (supersu, custom kernel, etc.)
6) Reboot recovery to Android

Note: Notice how manually formatting the /system partition removes all of the currently installed gapps backup scripts in /system/addon.d/ and prevents them from executing. Preventing the currently installed gapps backup scripts in /system/addon.d/ from executing stops them from interfering with the installation of the new version of gapps. This procedure is only necessary if the currently installed version of gapps contains backup scripts that dont match the backup scripts of the new version of gapps. If you are not sure, its best to just follow this procedure one time to make sure its a clean installation. You will not lose any personal settings or data when manually formatting the /system partition because all settings and data are stored on other partitions, which we will not touch.

Vielen Dank


//EDIT Lösung gefunden//

Habe es nun so gelöst mit den gapps, mit dieser Anleitung rooten bis zum Schritt
.: INSTALLATION DER CUSTOMROM :.
Und diesen Schritt habe ich ausgelassen.
.: INSTALLATION DER EIGTL. FIRMWARE :.
(Wer eine CustomROM aufspielen möchte kann direkt zum Punkt "Installation der CustomROM" springen und diesen Punkt hier weglassen)
Dann habe ich in CWM recovery gebootet und damit "Format /system" System ausgeführt, den wenn man CM12 erst ohne Gapps drauf hat, bringt dies ja seinen eigenes Recoverytool mit, welches diesen Befehl scheinbar nicht ausführt da es noch in der Entwicklung ist. Aöso war es nicht möglich Gapps später zu installieren.

Install Anleitung Gapps
1) Reboot into recovery
2) Format /system (no other wipes needed)
3) Install ROM
4) Install new gapps packages
5) Install other optional packages (supersu, custom kernel, etc.)
6) Reboot recovery to Android
LG
 
Zuletzt bearbeitet:
wwallace1979

wwallace1979

Experte
Nur mal am Rande erwähnt.

Ich habe gerade gelesen das Cynagonmod plant mit Microsoft zusammen zu arbeiten. Es sollten dann Google Dienste gegen die von Microsoft ausgetauscht werden. Ob es so kommt steht in den Sternen, aber an Gerüchten ist meistens etwas dran.

Z. B.: Würde die Suche dann über Bing laufen, oder statt google drive wäre die Microsoft Cloud App installiert.

Mehr Wettbewerb finde ich ja gut, aber sich einkaufen :-/ um andere zu Verdrängen, mal schauen wo die Reise hingeht.

Quelle:
http://m.areamobile.de/n/30737
ähnliches ist auch einen Tag später hier zu lesen:
http://www.androidpit.de/microsoft-unterstuetzt-cyanogenmod-beim-android-ohne-google
 
Zuletzt bearbeitet:
_heisenberg

_heisenberg

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab grade mal die ROM geflasht, und muss schon sagen, es sieht richtig gut aus! Was mir aufgefallen ist:

- Keine Möglichkeit Fotots auf SD zu speichern (meiner Meinung nach nicht gut bei einer 20MP kamera)

- "Knacken" aus der Lautsprecherbuchse (tritt bisher nur zufällig auf, konnte den Fehler noch nicht nachstellen)

- keine Unterstützung von 4K Videoaufnahmen und keine Unterstützung von 15.2 MP im 16:9 Format

- Automatische Helligkeit über- bzw. untersteuert ab und zu, ist nervig, aber nicht weiter schlimm.

Im Großen und Ganzen ist eine sehr gute ROM, vor allem für eine Nightly ist sie echt überzeugend und meiner Meinung nach auch für denn alltäglichen Gebrauch geeignet.

PS: Root muss erst in den Entwickler Optionen aktiviert werden, hab selber lange gebraucht um es zu finden :razz:
 
Y

Youlo

Neues Mitglied
Mansche Funktionen gehen gar nicht zb Vibration oder LED na ja nichts für mich.
 
_heisenberg

_heisenberg

Fortgeschrittenes Mitglied
Also für mich gehen so wohl Led als auch Vibration. Bist du sicher, dass Vibration auch aktiviert ist? In Android 5 wurde das Benachrichtigungssystem verändert.