SuperSU Problem beim DG310

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SuperSU Problem beim DG310 im Doogee DG310 Forum im Bereich Doogee Forum.
C

Crady

Neues Mitglied
Moin,

anderes Problem - neuer Thread...

Beim rooten wurde die App SuperU installiert. (Icon ähnlich dem Superman Abzeichen).

Nun biete mir der PlayStore ein update dafür an (Icon # auf blauem Grund). Doch wenn ich das installiere, werde ich aufgefordert die Binary zu aktualisieren, was immer fehlschlägt.

Kann nur SuerU dann per PlayStore wieder deinstallieren.

Einer eine Idee? Oder ist das eher Android allgemein?

Danke!
 
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
welche Version ist denn drauf?...2.40 ist die aktuelle!...ansonsten bei googleplay einfach die Supersu-app neu installieren!
 
C

Crady

Neues Mitglied
Die 2.02 ist drauf. Kann sie aber nicht deinstallieren- taucht nicht un den apps auf..

Vielleicht ist das ja auch das Problem?
 
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
C

Crady

Neues Mitglied
Der link führt zur Zip. Die habe ich versucht über die recovery Konsole zu installieren. Installation bricht aber immer ab.

Der link von chip verweist dann auf den playstore.

Die kann ich drüber installieren. Dann kommt aber die Meldung dass die binary aktualisiert werden muss, was ja nicht geht.

Ich vermute dass Kingo root die SuperSU so tief ins System geschrieben hat, dass das update die alten Dateien nicht überschreiben kann.
 
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
ich habe die Mitteilung geändert...siehe oben!
 
C

Crady

Neues Mitglied
Hmm... das hilft alles nichts.

Ich konnte SuperSU zwar (bevor ich Deinen geänderten Post gesehen habe) mit einer SytemAPP Deinstallier App aus dem PlayStore deinstallieren.

Dann reboot und noch mal neu installiert.

Leider das gleiche:

SuperSU fordert ein Update der Binary - was eben fehlschlägt.

Auch nochmal löschen und per CWM Recovery die Zip installieren geht einfach nicht... :(
 
C

Crady

Neues Mitglied
Also das hat alles bisher nichts gebracht...

Ich habe auch schon des öfteren gelesen, dass der Kingo-Root wohl öfter solche Probleme acht.

Daher habe ich versucht mit iRoot den root noch mal "drüber zu bügeln"... Ergebnis:

Root war weg
Ich hatte plötzlich jede Menge Chinesische Apps auf dem Phone
Auch Kingo-Root konnte nicht mehr rooten.

-> Ich habe mittels SPFlashTool die original Firmeware (von doogee.cc frisch geladen) aufgespielt.

Ergebnis:
Eigentlich wieder Auslieferungszustand. - Jedoch waren noch einige OTA Updates vorhanden. Danach konnte ich wieder problemlos mit Kingo-Root rooten.

Allerdings jedoch wieder mit dem gleichen Problem: SuperSU Version 2.02 wird von Kingo installiert. PlayStore macht dann ein Update auf 2.40 bzw. 2.45 und dann können die Binaries wieder nicht aktualisiert werden.


:confused2::confused2:
Was mich jedoch wundert (wahrscheinlich weil ich nicht wirklich Ahnung habe nach einer Woche Android):

Auf dem Telefonspeicher waren noch alle meine Daten (Downloads, Ordner der Apps etc.) vorhanden. - Allerdings waren die Apps nicht auf dem Desktop - musste sie dennoch neu installieren.

Was ich mich auch frage:
Welche tatsächliche Backup Lösung gibt es für Android? Also alles - Loader inkl. Anordnung und Einstellung der Apps, die Apps selber, Einstellungen der Apps etc...

Was ich will: Wenn ich mal mein Adnroid (wie mit dem anderen Root Versuch) zerschieße, will ich das Backup wieder einspielen und alles ist wieder so wie vorher.

Dieses Mal hatte ich quasi ein Neues Phone und musste ja alle Einstellungen, Apps etc. wieder herstellen (2x Whatsapp, root, Töne, lock-screen Einstellungen, Benachrichtigungseinstellungen, Karten fürs Navi, GPS- wieder ans laufen bringen, Viper4Android für lauteres BT Audio etc...)... Das war ein guter Tag Arbeit und bei dem schlecht reagierenden Display beim Doogee eine echte Nervensache...
 
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
normalerweise dient ja gerade ein CWM dazu ein komplettes Backup anzulegen und auch wieder einzuspielen!
 
C

Crady

Neues Mitglied
Ok... dann stelle ich mich mal ganz blöd - weil ich mir diese Frage noch nicht beantworten konnte:

Was genau ist ein CWM?
Also: Wenn ich die App SuperSU öffne, bekomme ich die Meldung, dass ich die Binaries updaten soll. Das kann ich per "Normal" machen oder über "CWM".
Wenn ich auf CWM klicke, dann bootet das Phone in einen Textbasierendes Recovery Menü, das ich mit den Laut/Leiser Tasten steuern kann.
Ist DAS nun ein CWM? Wie würde ich da ohne SuperSU rein kommen?

Habe mal gelesen, dass man das Phone auch mit gedrückter laut/leise Taste starten kann. Dann komme ich auch in so ein Menü - aber alles auf Chinesisch...

Dann hatte ich mal die App ROM Manager oder so installiert. Da konnte ich auch (ich meine) in CWM booten. - Das sah dann so ähnlich aus, wie das von SuperSU.

In diesem Menü von SuperSU habe ich dann Backup ausgewählt - hat sich aber nichts getan - oder ich war zu ungeduldig... Denn nachher habe ich gesehen, dass sich da ein ca. 300MB Großes Backup auf dem Telefon befindet. Aber das kann ja nicht das ganze Backup sein... Hätte vielleicht warten müssen.
 
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
am einfachsten kommt man in den Recoverymodus ,falls das Handy gerootet ist mit folgender app,der man auf Anfrage "root-rechte " geben muß:https://play.google.com/store/apps/details?id=com.siriusapplications.quickboot&hl=de

hier zum Recoverymodus:Android mit dem Recovery-Modus retten - Im Notfall - Smartphone - PC-WELT
wichtig: ganz am Ende steht was über den speziellen Clockworkrecoverymodus...der aber erst installiert werden muß!

wenn man die Leisertaste plus Power nimmt und chinesische Zeichen sieht,ist man im "Factoryreset"...
richtig wäre: die Lauter-taste mit der Powertaste länger gedrückt halten,um in den Recoverymodus zu kommen!

diese Meldung "binary..." kommt bei mir auch wenn ein update für supersu erscheint...einmal hab ich über die app aktualisiert und einmal hab ich bestätigt,es über CWM zu machen...dann als das DG anfing zu rebooten ,habe ich gleichzeitig die Lauter und die Powertaste gehalten bis CWM erschien...dann wurde das binary aktualisiert!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Crady

Neues Mitglied
Jo, jetzt hatte ich mal Zeit, mir das noch mal genau durchzulesen.

Ich habe es nun geschafft, den CWM zu installieren.

Super! Danke!

Nun habe ich ein weiteres Problem mit der SD-Karte. Aber da mache ich der Ordnung halber einen anderen Thread auf.