DG 800 deepsleep

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere DG 800 deepsleep im Doogee DG800 Forum im Bereich Doogee Forum.
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
habe meine Probleme erneut mit dem hohen Standbyverbrauch des Akkus...um Mitternacht wlan abgeschaltet (Netz und GPS aus)....heute früh um 7Uhr waren 42% verbraucht ...siehe Grafiken von Betterbattery..als ich gestern in derselbem Zeitraum nur 3% Verlust hatte,zeigte mir CPUspy den deepsleep an ...dagegen diese Nacht nicht...dh. ja mein Handy wechselt nicht immer in diesen tiefen Schlaf!?...aber warum nicht?
 

Anhänge

P

punkie1199

Ambitioniertes Mitglied
Das würde ich auch mal gerne wissen. Ich mach vorm schlafen gehen immer alles aus und beende alle app. Mal ist das Handy morgens dann bei 95 % und mal bei 55 % Akku.
Ich hoffe das doogee das demnächst fixt.

Wie schaut es denn mit dem Customizing Rom aus. In einem anderen Thema sagtest du das du es Drauf hast. Und der Akku länger hält.... Scheint wohl doch nicht der Fall zu sein oder?

Gruß oli
 
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
ja genau da blick ich auch noch nicht durch...heute nacht hatte ich wieder deepsleep bei CPUspy angezeigt und da hat er die 100% lange gehalten...also mal so und dann wieder wie bei Dir in kurzer Zeit viel Verlust obwohl alles abgeschaltet ist...ein Bekannter hat das DG210 und nach 4 Tagen Standby mit Wlan,Netz und GPS alles angehabt nur 7% Verlust...also von 100% auf 93%
Es scheint also mit dem deepsleep zusammenzuhängen...wenn der nicht erreicht wird,zieht der Akku viel mehr!
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Dann installiert mal Where is my DroidPower - vielleicht findet ihr so heraus, was stört.
Oder macht einfach mal ein adb logcat -d >logcat.txt, dann findet man eventuell den Prozess, der da stört.
Angeblich soll diese App helfen, den Deep-Sleep zu erreichen.
(Die habe ich aber noch nie getestet)
 
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
sehr gutes Tool:"Deep sleep battery saver"...es zeigte mir gerade an,daß noch 4 apps im Hintergrund laufen..war mir gar nicht bewußt!...weiterhin kann man wählen wann und wie lange das phone im Tiefschlaf sein soll!
 
P

punkie1199

Ambitioniertes Mitglied
Mal testen... Eigentlich müsste doogee das ja fixen. Und einige Prozesse laufen immer im Hintergrund die kann man nicht anschalten...

Erst mal danke für die Hilfe

Gruß oli
 
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
das tool scheint wirklich zu wirken:ich habe jetzt seit 11Uhr30 getestet und tatsächlich halbsoviel Akkuverbrauch wie vorher...aber im Vergleich zu meinem Bekannten mit DG210 immer noch zu viel!
ich habe in 3Std. 5 % verbraucht!...das wäre 60std. Standby bis 100%...also einfach witzig wenig...der DG210 akku hat nur 1600mAH und verbraucht für 3 Tage standby 3%!
 
P

punkie1199

Ambitioniertes Mitglied
Hab mir gerade mal die app Beschreibung durchgelesen. Nachteilig ist abermals die app die Datenverbindung ausschaltet wenn das Display schwarz gestellt wird. Somit kommen Benachrichtigungen erst an wenn man das Display einschaltet... Na ja egal... Mal testen...

Gruß Oli
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
punkie1199 schrieb:
Nachteilig ist abermals die app die Datenverbindung ausschaltet wenn das Display schwarz gestellt wird.
Ich war hiervon ausgegangen:
nanu88 schrieb:
um Mitternacht wlan abgeschaltet (Netz und GPS aus)....
Ging ja gerade darum, daß alles aus war und dennoch der Akku leergesaugt wurde.
Wenn man Traffic hat, muß man mit dem Akku-Verbrauch leben.
Dann ist aber auch klar, daß es nicht die ganze Zeit im deep-Sleep sein kann, denn Mails abfragen geht im Deep-Sleep nicht.
 
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
versteh ich nicht ganz: wenn ich im batterytool "Tiefschlaf" einstelle und mal kurz eine mail schaue...geht es doch danach wieder in den deepsleep oder nicht?
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Ja, klar. Aber wenn es im Tiefschlaf ist, holt es keine Mails ab - sondern erst, wenn Du nachschaust..
 
M

mutt

Ambitioniertes Mitglied
nanu88 schrieb:
um Mitternacht wlan abgeschaltet (Netz und GPS aus)....heute früh um 7Uhr waren 42% verbraucht
Ich habe seit gestern ein DG800, kann also noch nicht richtig mitreden. Ich habe noch keine App (außer Totalcommander, zählt hier wohl nicht) installiert. Heute morgen stand der Akku bei 55 Prozent. Was ich nicht schlimm fand. Irritiert hat mich die Verbrachsverteilung unter "Akku":
Mobilfunk-Standby 32%
WLAN 32%
Ruhezustand 30%
Android-System 5%
Display 3%
WLAN 32 Prozent? WLAN war ausgeschaltet!

Ich habe dann bei den erweiterten WLAN-Einstellungen gesehen, dass "Erkennungsfunktion immer verfügbar" aktiviert war. Kann jemand was dazu sagen? Ist das einer der Energieräuber? Mal schauen, wie es morgen aussieht.

Analysen mit "Wheres My Droid Power", BetterBatteryStats etc. stehen bei mir erst mal nicht an.
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
mutt schrieb:
"Erkennungsfunktion immer verfügbar" aktiviert war. Kann jemand was dazu sagen?
Diese Funktion erlaubt es GOOGLE (und anderen Anwendungen, die Du definieren kannst), auch bei "eigentlich" ausgeschaltetem WLAN Deine Position (ungefähr) zu bestimmen, indem die WLAN-AP der Umgebung gescannt werden.

Das heißt: WLAN ist theoretisch aus - aber praktisch ist nur das Symbol aus und es ist keine dauerhafte Verbindung aufgebaut.
Letztlich ist aber gerade das Einschalten und Scannen genau das, was am Akku zehrt.
 
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
diese Standortfunktion war bei mir ausgestellt...trotzdem saugt der akku zu viel...ich dachte durch das neue batterytool mit deepsleep sei es besser...aber eine Zeitlang gehts ganz gut und dann wieder zieht er irre viel...versteh ich nicht ,da die Einstellungen die gleichen sind!
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Was sagt denn Where is my DroidPower, wer den Akku leer saugt?
 
P

punkie1199

Ambitioniertes Mitglied
Ist schon merkwürdig... Gestern ins Bett Akku war bei 100. Heute morgen bei 58...
Jetzt lag das Handy den ganzen Tag mit WLAN eingeschaltet in der Küche. Schaue jetzt aufs Handy und der Akku ist bei 56 Prozent... Versteh das einfach nicht...

Über Nacht hat das Ding 42 Prozent verbraucht und nix war an. Und den ganzen Tag mit WLAN an nur 2 Prozent...
 
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
ganz genau wie bei mir ...völlig merkwürdiges Verhalten: sehr starke Schwankungen bzw. paradoxes Phänomen!

bei "where is my android power" ist alles normal ...die ganzen apps verbrauchen minimal %
in der Akkuanzeige des DG800 unter Einstellungen wird allerdings für wlan und Ruhezustand der höchste Verbrauch angezeigt:für die letzten 23 h wurde 46% für wlan und 42% für Ruhezustand verbraucht...!

heute nacht von 1UHR bis jetzt nur 4% gebraucht mit wlan an..neuer Rekord!
 
Zuletzt bearbeitet:
P

punkie1199

Ambitioniertes Mitglied
Irgendwo muss ja der Preis herkommen. Mal sehen ob doogee das durch ein update in den Griff bekommt. Bis dahin Einfach damit leben. Ich hab das Gefühl das die ersten 50 Prozent nur so purzeln und die letzten 50 Prozent dann viel länger halten...

Gruß Oli
 
N

nanu88

Erfahrenes Mitglied
nein das war eigentlich nicht so der Fall...außerdem wegen Doogee...mein Bekannter hat das DG210 mit kleinerem Akku mit 1600mAH..das hält ewig!
ich hab gerade bei meinem geschaut:schon 14h mit 6%...das hat er noch nie so gut gehalten..was inzwischen aber anders war:ich hatte gestern das Gerät ca.5mal für kurze Zeit geladen (also 10%) und dann wieder abgemacht ...also nur ein paar mal kurz geladen..seitdem hält er wohl besser!?
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Ich habe bei einem ELEPHONE P10c gerade ein ähnliches Verhalten.
Stellt mal in den Einstellungen für WLAN auf eine feste IP um, dann die Stromspar-Option aus und WLAN auf immer an.
Seither verbraucht das P10c deutlich weniger ..
Ach ja.. und die Google-Erkennungsfunktion auch auf aus.