1. Der-Androide, 22.11.2015 #1
    Der-Androide

    Der-Androide Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo Leute,

    meine Arbeitskollegin hat ein Doogee F3 pro mit dem Sie eigentlich sehr zufrieden ist, bloß seit heute Morgen lässt es sich nicht mehr einschalten. Nach einen Anruf legte sie es zur Seite und das Ding ging einfach aus und lässt sich seit dem nicht mehr einschalten. Auch ein Hardreset funktioniert nicht da dass Handy tot ist.

    Akku am Ars**? Sie gehört auch zu den über-Nacht-ladern...Ach ja diese Woche war noch ein OTA Update für das Handy.


    Und wo kann man sowas reparieren lassen?

    Danke Euch....
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2015
  2. nanu88, 22.11.2015 #2
    nanu88

    nanu88 Erfahrenes Mitglied

    das ist eigentlich fast schon üblich bei vielen Smartphones und tablets: meist geht das Gerät später wieder an...einfach abwarten....am besten den Akku raus und mal so liegen lassen...auch mal über USB-kabel an PC verbinden...wenn es dann nicht mehr erkannt wird am PC ist ev. ein defekt vorhanden!
     
  3. Der-Androide, 22.11.2015 #3
    Der-Androide

    Der-Androide Threadstarter Neues Mitglied

    Man kann beim f3 Pro den Akku nicht rausnehmen...leider!!
     
  4. nanu88, 22.11.2015 #4
    nanu88

    nanu88 Erfahrenes Mitglied

    ok dann einfach warten und später nochmal laden versuchen...wenns nicht klappt wieder abmachen und was liegen lassen...meist klappts am nächsten Tag!
    ...kommt denn eine Meldung,wenn man am PC anschließt?
     
  5. Der-Androide, 22.11.2015 #5
    Der-Androide

    Der-Androide Threadstarter Neues Mitglied

    Sie meint da kommt gar nichts...es reagiert nicht und auch der PC erkennt es nicht. Deep sleep würde ich sagen
     
  6. nanu88, 22.11.2015 #6
    nanu88

    nanu88 Erfahrenes Mitglied

    bei meinem Bekannten klappt das bei einem teuren Lenovotablet auch nicht...trotzdem läßt es sich meist nach einem Tag wieder neu laden..aber diese Störung tritt oft auf...es klappt aber später imer wieder!
     
  7. Der-Androide, 22.11.2015 #7
    Der-Androide

    Der-Androide Threadstarter Neues Mitglied

    Dann sage ich Ihr das mal...Sie ist ganz schön deswegen angepisst weil das Handy gerade mal 6 Wochen alt ist...
     
  8. keitel0815, 22.11.2015 #8
    keitel0815

    keitel0815 Erfahrenes Mitglied

    So ähnlich war es bei meinem Huawei G6. Es ging aus und das wars dann. Ich habe es auch schon mit einem neuen Akku versucht (trotz fest verbautem ging es recht einfach). Leider weiterhin keine reaktion. Warscheinlich ein Totalschaden. Als Ersatz läuft jetzt ein Doogee X5 pro.
     
  9. N2k1, 22.11.2015 #9
    N2k1

    N2k1 Ehrenmitglied

    Bei meiner Tochter war es ein Nubia Z5 .. bei ihr sagte es keinen Ton mehr (auch nicht am PC)
    Ich habe es einfach an mein (ELEPHONE) Ladegerät angeschlossen und nach wenigen Minuten stand da, daß der Akku 0% Ladung hätte.
    Sie beteuerte, daß der Akku etwa zu 80% geladen gewesen sei, als es aus ging.
    Nunja, es funktioniert wie von Zauberhand wieder.
     
  10. Bananenbrot, 23.11.2015 #10
    Bananenbrot

    Bananenbrot Neues Mitglied

    Bei mir hat es sich seit dem OTA-Update auch bereits mehrfach aufgehängt. Beim ersten Mal ließ es sich nur widerwillig wieder anschalten.
     
  11. nanu88, 23.11.2015 #11
    nanu88

    nanu88 Erfahrenes Mitglied

    stellen Sie doch mal auf "Werkseinstellung"..aber vorher alle Daten auf sd-karte speichern!
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. doogee handy geht nicht an

  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.