Probleme mit Profi Mail to go

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme mit Profi Mail to go im E-Mail im Bereich Kommunikation.
S

stefanghh

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Zusammen,

bis jetzt habe ich K9 Mail benutzt, aber nachdem ich auf IMAP umgestellt habe scheint mir Profi Mail to go die bessere Alternative zu sein. Zumal ich ja mit IMAP nur ein Mail Konto brauche - weil die Mails bei mir auf einem Synology Server landen.

Läuft soweit auch, ich habe nur 2 Probleme:

- Der Zugriff via Internet funktioniert. Wenn ich zuhause bin und meine Einstellungen incl. Wlan anschalte findet Profi Mail der Server nicht mehr. Im Smartphone ist zwar Wlan als Präferenz eingestellt aber Internet läuft trotzdem.

- Profi Mail bildet zwar meine IMAP Ordner Struktur ab, ich sehe sie auch in den Ordner Einstellungen (normaler Ordner, Favoriten, etc.) allerdings nur manchmal im "normalen" Tray. Also wenn ich meinen IMAP Ordner aufklappe erscheinen zwar die Hauptordner und nicht die Unterordner - jedenfalls nicht gleich. Habe ich das Ganze eine Weile auf, erscheinen sie so "nach und nach" Mache ich Profi Mail wieder zu verschwinden sie wieder. Das Problem, ich habe Regeln eingerichtet die die Mails im Post Eingang verschieben. Das heißt ich sehe eben immer nur einen Teil der aktuellen Mails weil die anderen eben in POrdnerns landen sie Profi Mail erst spät - oder gar nicht - anzeigt.

Ich vermute es ist Beides eine Einstellungssache - nur welche?

Danke für Eure Hilfe
 
ottosykora1

ottosykora1

Android-Hilfe.de Mitglied
ich verwende hier auch ProfiMail, die alte und die neue Version, so weit geht alles normal auch wenn es immer noch genug Bugs gibt.

Ich würde hier provisorisch für Fehlersuche mal einen sonstigen Server nehmen, also nicht etwas von NAS, und schauen ob da alles besser wird.
Dann vergleichen. Möglicherweise liegen die Probleme auch bei dem NAS, die Programm Pakete dort sind auch nicht immer perfekt.

Klar , die Imap Ordner Struktur muss übermittelt werden und vollständig ankommen damit es brauchbar wird.


>Wenn ich zuhause bin und meine Einstellungen incl. Wlan anschalte findet Profi Mail der Server nicht mehr.<

das kann sein wenn dein Router keinen Loopback unterstützt. Dann muss man lokal eben auf die interne IP zugreifen.
 
S

stefanghh

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

und erst einmal Danke. Das mit dem Loop Back hatte ich (in einem anderen Forum) auch schon heraus gefunden. Tut er (natürlich) nicht.

Nur soweit ich das übersehe bietet Mail to Go ja keine zwei Einstellungsmöglichkeiten, sprich ich muss in den Servereinstallungendas ganze immer von Hand eintippen/ändern?

Wenn dem so ist, lebe ich damit, Zuhause hole ich mir die Mails eh meistens via Outlook und notfalls schalte ich WiFi einfach ab.

In Sachen Ordnerstruktur dachte ich Mail to Go speichert sie und fragt sie dann nur "der Rreihe nach" ab. Wie K9. Ist aber offensichtlich nicht der Fall, er lädt die kompletten Ordner augenscheinlich jedesmal neu. Gibt es da irgend eine Einstellung die das verhindert?

Ansonsten von der Übersicht her Klassen besser als K9.
 
ottosykora1

ottosykora1

Android-Hilfe.de Mitglied
Also was es ladet kann man schon einstellen. Entweder nur Header oder man kann Volumen einstellen. Ist es begrenzt, wird dann eben der Rest erst beim öffnen nachgedaden.

Die Ordnerstruktur alleine (nicht die Inhalte zwangsläufig) soll immer übertragen werden, bei jedem Mailclient im IMAP Betrieb. Ist das nicht der Fall, dann wurde IMAP zwar Daten sparend aber nicht Regelkonform implementiert. Das würde ich dann allerdings als Bug bezeichnen.
Dies zu verhindern macht keinen Sinn, damit würde man die Ziele von IMAP aushebeln. Wenn man das nicht will muss man dann lieber gleich besser POP verwenden.
Dass die dauernde Übertragung der Ordnerstruktur Traffic verursacht weiss ich, nur glaubt es mir niemand. Aber es gehört nun mal zu Grundfunktionen von IMAP.

Profimail ist ein Versuch die Mail Standards der relevanten RFC umzusetzen damit es ein Mail Client gibt welches mit dem Internet Mail kompatibel ist und damit möglichst nahe an den normalen Workflow eines Desktop Clients kommt. Auch wenn es in vielen Punkten noch weit davon entfernt ist, kommt es dem Ziel schon viel näher als manches andere was man unter Android trifft.
Leider wurde auch Profimail von einer 1Mann Firma erstellt, drin sind dann alle Missverständnisse und Fehlinterpretationen der RFC's so wie es der Autor verstand eingebaut. Somit fehlen immer noch grosse Teile der IMAP Funktionalität, Versuch .ics Kalender Einträge korrekt zu übertragen scheiterte, Durcheinander von Text und html Darstellung macht es schwierig die PGP zu implementieren etc.



>Nur soweit ich das übersehe bietet Mail to Go ja keine zwei Einstellungsmöglichkeiten, sprich ich muss in den Servereinstallungendas ganze immer von Hand eintippen/ändern?<

hmm, ja zwei Einstellungen im gleichen Konto kann es ja nicht geben. Eine andere Server Einstellung heisst ja eine neues Konto, bei jedem Client. Damit hättest du dann zwei KOnten mit dem gleichen Inhalt, ob das wünschesnwert ist??


Das mit dem Loopback ist komplexe Sache. Manchmal braucht es nicht viel um es in Gang zu setzten. Schau in der Oberfläche des Routers ob der so was wie Diagnostik drin hat oder so was. Vielleicht kann der selber einen Ping auslösen. Diesen Ping dann an die eigene externe IP richten. Einige Router 'lernen' dabei den Loopback zu unterstützen. Ich hatte gerade letzte Woche diesen Fall.
 
Zuletzt bearbeitet:
cska133

cska133

Erfahrenes Mitglied
ich habe das Problem, dass ProfiMail die Mails nicht vom Server löscht, auch wenn die Option eingeschaltet ist. Die Emails bleiben in meinem Inbox wenn ich mich dann über INternet einlogge.

wie ist es bei euch?
 
F

fring00

Ambitioniertes Mitglied
Wie bzw. wo kann ich ein Email-Konto löschen?

Momentan kann ich keine Emails von dem IMAP-Server abrufen!

Danke und Grüße
Wolfgang
 
ottosykora1

ottosykora1

Android-Hilfe.de Mitglied
Profimail auf

rechts in der Zeile mit dem Kontanamen klicken, es erscheint eine violette Ecke

nun hat das Menu (drei Punkte oben) auch Löschen drin

Der ursprüngliche Beitrag von 16:08 Uhr wurde um 16:11 Uhr ergänzt:

cska133 schrieb:
ich habe das Problem, dass ProfiMail die Mails nicht vom Server löscht, auch wenn die Option eingeschaltet ist. Die Emails bleiben in meinem Inbox wenn ich mich dann über INternet einlogge.

wie ist es bei euch?

kannst du schauen unter Einstellungen, Geek Modus

Gelöschte Nachrichten endgültig entfernen.

Ist normalerweise OFF, das ist default bei IMAP.

Wenn eingeschaltet werden die Nachrichten auch gleich bereinigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fring00

Ambitioniertes Mitglied
Super, vielen Dank Otto.
Da sucht man sich einen Wolf und dann ist es so einfach.

Danke und liebe Grüße :thumbup:
Wolfgang
 
mario1.5.1968

mario1.5.1968

Gesperrt
hallo ihr lieben ich nutze aqua mail da k9 nicht mein fal ist. dennoch möchte ich gerne ProfiMail Go ausprobieren gefällt mir auch besser.habe mal gegoogeld finde aber nix. hat jemand eine Anleitung zum installieren? als laie bisschen schwierig besten dank.
 
ottosykora1

ottosykora1

Android-Hilfe.de Mitglied
man bekommt auch nicht mehr Anleitungen als bei anderen Android Sachen. Aber eine sehr gute Wiki haben die doch:

profimail:config [LCG Wiki]

sonst einfach aus dem Playstore laden, mit einem Konto ist es kostenlos.
Einfache Konten lassen sich auch 'halbautomatisch' anlegen, so wie es bei anderen auch üblich ist.

wenn du konkrete Probleme findest, kann ich vielleicht helfen, kannst hier Frage stellen, bin ab und zu da.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HeikoS

Fortgeschrittenes Mitglied
ottosykora1 schrieb:
wenn du konkrete Probleme findest, kann ich vielleicht helfen, kannst hier Frage stellen, bin ab und zu da.
Ich habe eine Frage zu Profimail Go:
Wie kann man nicht mehr benötigte Mailkonten löschen? Ich habe da keine Option gefunden.
 
ottosykora1

ottosykora1

Android-Hilfe.de Mitglied
wenn du die Konto Übersicht vor dir hast, dann rechts auf das kleine Dreieck tipen, dann wird die Ecke so violet gefärbt.
Nun auf Menu (3 Punkte) und drin ist ein Eintrag löschen.
 
H

HeikoS

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke.
Ich habs in den Einstellungen bei "Konten und Ordner" gesucht und leider nicht auf der Gesamtübersicht selber vermutet.
Meiner Meinung nach macht es auch mehr in den Einstellungen Sinn, als in der Hauptansicht. Hauptansicht ist für normale Nutzung, Anpassungen sollten in den Einstellungen sein. :)
 
F

fring00

Ambitioniertes Mitglied
Hallo
Kann man in Profimail wie in Outlook eine Lesebestätigung anfordern?
LG
Wolfgang
 
ottosykora1

ottosykora1

Android-Hilfe.de Mitglied
Nein, so was will heute niemand mehr haben diesen Unfug mit 'Lesebestätigungen' welche gar keine sind und deshalb keine Bedeutung mehr haben.
 
F

fring00

Ambitioniertes Mitglied
Ich schon
 
Rak

Rak

Gesperrt
@fring00 Fragt sich aber, wie deine Empfänger darüber denken. Und wenn nur einer dabei ist, der das nicht will oder gar nicht mitbekommt (weil oft standardmäßig deaktiviert), hast du wenig davon.

Trotzdem noch technisch:
AquaMail kann das als Alternative.
 
S

stefanghh

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe Profi Mail Go erst einmal abgeschafft, weil mir die neue Outlook App besser gefällt. Soviel ich mich entsinne - nein. (Also keine Lese Bestätigung). Habe ich aber auch beim Outllok nicht.
 
ottosykora1

ottosykora1

Android-Hilfe.de Mitglied
@fring00
du kannst es zwar wollen, aber ich kenne momentan niemanden persönlich der dir auch solche 'Lesebstätigung' schicken wird. Bei mir kannst du es versuchen, es kommt nichts an.
Senden kannst du die Anforderung, es wird nicht beantwortet, weil es nur unnötige Traffic verursacht und keine Aussage hat.
Also vergiss diesen Zeug aus den 90er Jahren lieber.
 
P

pueh

Fortgeschrittenes Mitglied
eine "elegantere" Loesung kenne ich vom Thunderbird, habe ich in PM aber auch ni ht gefunden - die "Uebermittlungsbestaetigung", die vom empfangenden Mailserver geschickt wird, damit kann der Empfaenger nicht behaupten die eMail sei nicht versandt worden...