Push-Benachrichtigung bei E-Mails & Co.

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Push-Benachrichtigung bei E-Mails & Co. im E-Mail im Bereich Kommunikation.
J

jinlong

Neues Mitglied
Hallo zusammen

überlege mir von meinem Blackberry Z30 auf ein Xiaomi Mi4 umzusteigen.
Hauptgrund ist die vielzahl der angebotenen Apps..

Was mich brennend interresiert ist ob das Xiaomi Mi4 mich bei einer eMail benachrichtigt wie ich es von meinem BB gewohnt bin?

freundliche Grüsse
 
M

mawie78

Fortgeschrittenes Mitglied
So eine Frage ist nicht gerade Zielführend...wie sollen wir wissen wie deine Benachrichtigungen waren:confused2::confused2::confused2:
 
J

jinlong

Neues Mitglied
Wenn ich eine eMail erhalten bekomme ich diese direkt auf mein Handy.

Meine Frage ist ob das bei diesem Gerät auch der Fall ist. Push Funktion per eMail haben eben nicht alle Hersteller deswegen meine Frage.

Bei vielen Geräten müssen die Mails abgerufen werden sprich 1 mal auf das eMail Icon drücken damit alle down kommen..
 
M

mawie78

Fortgeschrittenes Mitglied
Du hast beim Mi4 mit miui v6 eine Mail app...dort stellst du deine 2 oder 3 Mailkonten ein...welche Zeitspanne beim synchro...usw. und dann erhältst du deine Mails wie sie reinkommen:thumbup:
 
J

jinlong

Neues Mitglied
Super Danke dir :thumbup:
 
R

rihntrha

Guru
Abgesehen davon hat bei Android das Handy (also das Betriebssystem oder der Hersteller) damit nix zu tun.

Es sind die zwar einige Mail Apps vorinstalliert, aber die braucht man nicht zu nutzen. Man kann jede beliebige nutzen.

Deswegen kann JEDES Android Handy das was du möchtest.

cu
 
email.filtering

email.filtering

Guru
Und weil das Thema halt so rein gar nichts mit einem bestimmten Gerät zu tun hat, ist der Thread hier gelandet.


Ach ja, und herzlich willkommen im Forum jinlong!
 
H

Hanseatix

Experte
mawie78 schrieb:
...welche Zeitspanne beim synchro...usw. und dann erhältst du deine Mails wie sie reinkommen:thumbup:
Push ist kein Sync. Beim Push erhält das Mailprogramm bzw. das Betriebssystem einen kurzen Hinweis dass eine neue Nachricht oder ein anderes Ereignis vorliegt. Daraufhin wird ruft dann das Mailprogramm die neuen E-Mail ab. Der Vorteil ist offensichtlich, es werden nur dann Daten übertragen wenn es nötig ist, was den den Daten- und Stromverbrauch erheblich reduziert. Protokolle diese diese Technik so oder ähnlich einsetzen sind MS-Exchange, IMAP (mit IDLE Erweiterung) und Google-Mail (oder ist das auch IMAP?).

Nur wenn der Mailprovider keinen IMAP-Zugang anbietet, sollte man auf zeitgesteuerte Synchronisation per POP3 zurückgreifen.

Es hat also nichts mit dem benutzen E-Mail Programm zu tun ob Du Push-Mails bekommst, sondern was Dein E-Mail Anbieter für Protokolle anbietet. Wenn ich mich nicht irre, gibt es IMAP bei den UI-Ableger GMX und Web.de nur in den kostenpflichtigen Tarifen, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Als überzeugter Android-Anwender empfehle ich Dir natürlich die Nutzung eines GMail-Kontos. Damit werden nicht nur E-Mail synchronisiert sondern auch Kontakte und Termine.
 
R

rihntrha

Guru
Kleine Korrekturen...

Bei den UI Ablegern geht IMAP (mit IDLE) auch in den free Tarifen. Auch wenn es offiziell dort nicht zum Funktionsumfang gehört.

Es gibt kein gmail Konto ;-) Es gibt das Google Konto. Und das bietet neben gmail, YouTube, Google+, Maps usw. auch Kontakte und Kalender.
Kontakte und Kalender sind also keine Funktion von gmail.
Wobei es zwischen den Diensten des Google Konto natürlich Verzahnungen gibt. Gmail kann in die Kontakte eintragen und der Kalender liest Geburtstage aus den Kontakten usw.

cu
 
Ähnliche Themen - Push-Benachrichtigung bei E-Mails & Co. Antworten Datum
3
2
3