Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Suche Einfach bedienbarer PDF-Reader und -Editor gesucht

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Einfach bedienbarer PDF-Reader und -Editor gesucht im eBooks und PDF im Bereich Business und Organisation.
holms

holms

Lexikon
@jandroid Mal probiert.

Schade, dass das Zusammenfügen von PDF zur Pro-Version gehört, das Einfügen von Seiten hab ich nicht gefunden.

Zwei Dinge sind es, die für mich allerdings unter das KO-Kriterium fallen:
- Die App speichert ungefragt in das PDF-Dokument hinein. Einmal das Dokument geschlossen, dann nie wieder änderbar.
- Keine Anzeige als größenanpassbarer Text mit entsprechendem Zeilenumbruch. Das ist für mich ein Basisfeature eines pdf-Readers.

Vielleicht hab ich aber auch nur was nicht gefunden? Im Vergleich kommt Xodo besser weg (kann mehrere pdf zusammenführen), auch gefühlt mehr Möglichkeiten zur Bearbeitung (hab da jetzt nicht durchgezählt ;))
 
Zuletzt bearbeitet:
jandroid

jandroid

Experte
@holms
Danke für die Hinweise. Gut zu wissen. Ich nutze halt nur die Standard-Funktionen, deshalb hätte ich zu den anderen Funktionen gar nicht viel sagen können. 😉

Dann ist Xodo wohl doch erste Wahl. Foxit fällt für mich aus dem zuvor genannten Grund raus.
 
holms

holms

Lexikon
@jandroid Hallo, das mit dem Textumbruch zähle ich klar zu "Standardfunktionen", da geht es ja auch nur ums Lesen. Dass sollte so eine App können, finde ich.

Zu Foxit: Aktuell in 2020 hat die Android-Version von Foxit als Tracking-Module:
- Google Firebase (relativ "normal" heutzutage, kommt man oft nicht drumrum)
- Umeng (gehört AliBaba, macht Analyse und Werbung. Gilt als das "Chinesische Flurry", sagt man - webei Flurry eher seltener geworden ist nach meinem Eindruck ;))

Man muss da mit anderer App die Verbindungen blocken, klappt bei Umeng auch. (Mein Feerdreader hatte das mal drin, auf Bitte aber rausgenommen)
 
Zuletzt bearbeitet:
jandroid

jandroid

Experte
@holms Stimmt, das mit dem Textumbruch würde ich mir auch bei einem PDF-Reader wünschen. Wo finde ich denn bei Xodo die Einstellung dazu?

Ja, wenn man das blocken kann ist schon gut. Noch lieber wäre mir sie würden es gleich ganz weglassen.
 
holms

holms

Lexikon
@jandroid Oben das Icon mit der Seite und dem Zahnrad (Anzeigemodus). Dort dann auf "Lesen".

Beim Lesen kann man dann zoomen, es wird kontinuierlich umbrochen.
 
jandroid

jandroid

Experte
@holms Ah, vielen Dank, genau das hatte ich gesucht. 🙂 Dann werde ich jetzt wieder Xodo verwenden. 😉
 
J

Jorge64

Guru
Gerade festgestellt das ich LectureNotes irgendwann Mal gekauft hatte:).
Muss ich dann doch nochmal testen.
 
holms

holms

Lexikon
@Jorge64 Danke für den Tipp, hab ich mal getestet.

Es sind einige Funktionen drin, wobei die meisten für mich unnötig sind, da gerade die PDF-Erstellung auch über Teilen aus allen möglichen Apps geht. Wichtig ist mir noch das Zusammenführen, geht auch mit Xodo, was eh installiert ist. Ebenso Löschen von Seiten.

Eine andere Sache brauche ich auch regelmäßig: Konvertieren von pdf zu Bildern (bisher mit PDF Converter).

Leider bekomme ich häufig PDF, bei denen jemand am Kopierer gescannt hat und der Text als Bildseiten in der PDF ist und somit nicht durchsuchbar und kopierbar. Dann wandle ich immer das PDF in Bilder um und jage die durch eine gute OCR-Software, die mir daraus ein anständiges PDF macht.

Das Konvertieren macht die von @Jorge64 genannte App vernünftig (gute Qualität als png), jedoch kann ich wohl nix einstellen (das ist bei PDF-Converter besser). Dafür hat der PDF-Converter mehr Analytics-Tools drin, die von @Jorge64 genannte App "nur" Firebase Analytics. Von daher lasse ich sie mal drauf und schau mal weiter.
 
susisunny

susisunny

Stammgast
Okay Leute was habe ich verpennt? Ich dachte immer das der Adobe Reader das beste für PDF ist? Vor Jahren installiert und seither immer nur den benutzt, sollte ich mich nach etwas anderem umsehen? Benutze den auch am PC mit Windows 10. Ich glaube ich muss dringend mal wieder Informationen sammeln was es Neues gibt in der Android Welt, dachte eigentlich meine "Grundausstattung" würde reichen.....
 
Ähnliche Themen - Einfach bedienbarer PDF-Reader und -Editor gesucht Antworten Datum
3
11
0