Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Wann kommt das KK 4.4.2 Update?

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wann kommt das KK 4.4.2 Update? im Efox Value C6 Forum im Bereich Efox Forum.
M

mantz

Ambitioniertes Mitglied
Also ich bin etwas ungeduldig geworden, viele Chinahandys haben es, nur wann kommt es für das Efox Value C6?
Habe mir so die Eigenschaften von 2 Handymodelle angeschaut die es schon haben, das MyPhone Agua Rio hat es schon seit Juli und das Wiko Rainbow seit September...
Prozessor, Grafikchip, Auflösung vom Display, Speicher, RAM, Kammeras sind die selben wie beim Value C6, also habe ich die ROMs mal geflasht aber das Value C6 bootet damit nicht :confused2:
 
L

Lord_EMEREY

Neues Mitglied
Ein Update auf 4.4 wird wohl nie kommen.
Selbst das "Original" Pomp C6mini hat keines.
 
keinea-hnung

keinea-hnung

Erfahrenes Mitglied
Glaube auch, das es "nie" kommen wird!

(egal, 69 Euro bezschalt und macht wasch esch soll :blink: )

Warum bildet ihr hier nicht ein Team zusammen und bringt so ein Kitkat Rom von einem anderen Handy, auf dem C6 zum laufen?
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lord_EMEREY

Neues Mitglied
Wenn deines noch geht, dann Glückwunsch.

Meines ist nach knapp 3 Monaten auf dem Weg in den Restmüll/Wiederverwertung.
1. Mikro defekt (nachlöten hat nur wenige Tage funktioniert, bis es gar nicht mehr ging)
2. Permanente Überhitzung, wodurch die SD-Karte nicht mehr erkannt wird.

Werde es zerlegenund umbauen damit ich es zum Streamen auf eine Eigenbau BT Box nutzen kann.

90€ Lehrgeld ... mir kommt keine billig Chinateil mehr ins Haus.
Bin jetzt auf Motorola Moto G 2nd umgestiegen, und das läuft um welten besser.
 
M

mantz

Ambitioniertes Mitglied
meins läuft auch und tut was es soll, bei 69€ beschwere ich mich auch nicht, einziges manko, wenn draußen heiß ist und das handy von der sonne angestrahlt wird, meckert es wegen überhitzung.
ich schau mich noch etwas um, vllt entdecke ich eine rom von einem ähnlichem modell mit der das handy startet nach dem flashen:biggrin:
die rom vom wiko rainbow habe ich einfach mit der original wiko updatesoftware flashen können, anscheinend checkt die software nicht obs ein wiko rainbow ist oder nicht...
 
keinea-hnung

keinea-hnung

Erfahrenes Mitglied
So wie du es vorhast, wird esch nie funktionieren!

Das Kernel von C6 muss du auf jeden Fall drauf lassen. Wenn du Glück hast, dann startet eines dieser Rom, aber es wird nichts alles funktionieren (Micro, Camera, Telefon, Simkarte usw....).

Dann musst du aus unserem C6 die Treiber (liegen in system/lib/hw) und einige Library-Dateien ( heißt "Library" glaube ich und liegen im system/lib, mit der Endung *.so) kopieren.

Kann aber auch sein, das die Treiber und Library-Dateien von unserem C6 auf einem 4.4 nicht laufen, dann, dann ischt esch dumm gelaufen :crying: (macht aber trotzdem Spassch, so ein bisschen auf Android-Develocker zu machen :lol: !).

(wenn die Treiber und Library-Dateien nischt funktionieren, muss man die neu Compilieren.......... und da, da steige isch nischt mehr dursch :blink: !)

Der ursprüngliche Beitrag von 21:03 Uhr wurde um 21:09 Uhr ergänzt:

Spiel doch die beiden Roms noch mal auf und flash die Boot.img von C6 drauf, vielleicht starten sie doch?!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mantz

Ambitioniertes Mitglied
und wie? mit was für eine scatter? egal welche ich nehme meckert sp_flash_tool:confused2:
 
keinea-hnung

keinea-hnung

Erfahrenes Mitglied
Gibt tausend Möglichkeiten.

1. Kannst es über das Flash-Tool mach und nur die Boot.img von C6 zurück spielen.


2. Oder, machst ein Backup vom C6 unter CWM-Recovery und spielst nur die boot.img zurück.

Mann könnte auch eine Flashbare boot.zip vom C6 machen und unter CWM es aufspielen........ aber das ist eine andere Geschichte!

(Punkt 1 und 2 ist am einfachsten auszuführen!)
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Lord_EMEREY schrieb:
90€ Lehrgeld ... mir kommt keine billig Chinateil mehr ins Haus.
Bin jetzt auf Motorola Moto G 2nd umgestiegen, und das läuft um welten besser.
Wieso denn 90 €?
Zudem: Das Motorola kostet selbst dann noch doppelt so viel.
Man kann auch Äpfel mit Birnen vergleichen.
 
keinea-hnung

keinea-hnung

Erfahrenes Mitglied
Da fällt mir noch was wichtiges ein:

Hast du die anderen Rom´s über das Flash-Tool aufgespielt?

Wenn du ein Backup von einem andere Handy verwendest, dann stimmen die Partitionen nicht mehr (die scatter!).

Geh immer Folgendermaßen vor:

Immer nur das Backup von C6 verwenden und die system.img von den anderen Rom´s, mit dem der C6 ersetzen und flashen.

Weiß jetzt nicht wie groß die system-Partition bei unserem C6 im scatter festgelegt ist, aber die system.img (die System-Partition ) ist glaube ich, auf 700MB festgelegt, also darf die system.img der anderen Rom´s nicht größer als 700MB sein.

(hab auf meinem Handy nachgeguckt, die system.img der anderen Rom´s darf nicht größer als 689MB sein!)
 
M

mantz

Ambitioniertes Mitglied
cwm geht nicht, weil nach dem Flaschen mit dem flash tool der Bildschirm schwarz bleibt und der flash tool jedes mal bei mir meckert, wenn ich eine andere Boot.IMG verwende als die wo in der scatter vorgegeben ist...
 
keinea-hnung

keinea-hnung

Erfahrenes Mitglied
Sehe gerade, das da eine MD5-Prüfsumme durchgeführt wird (die Datei dafür, ist auf jeden Fall vorhanden "files.md5").

So müsste es funktionieren...............

- im C6 Backup die system.img Ersetzen.
- im C6 Backup die files.md5 editieren und den Hashwert von der system.img übernehmen
- und versuchen zu flashen (bei der boot.img muss du so ähnlich vorgehen!)

Nö, das scheint nicht die MD5-Prüfsumme zu sein!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mantz

Ambitioniertes Mitglied
Lord_EMEREY schrieb:
Ein Update auf 4.4 wird wohl nie kommen.
Selbst das "Original" Pomp C6mini hat keines.
hab mal etwas auf facebook herumgestöbert und was sehe ich da?:confused2:
ich mach mir da keine große hoffnungen, aber ich habe mal angefragt ob man irgendwo die rom herunterladen kann...
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
keinea-hnung schrieb:
Sehe gerade, das da eine MD5-Prüfsumme durchgeführt wird (die Datei dafür, ist auf jeden Fall vorhanden "files.md5").
..
Nö, das scheint nicht die MD5-Prüfsumme zu sein!
Doch!
Nimm einfach das angehängte Programm, um die Prüfsummen alle korrekt zu generieren.
 

Anhänge

  • CheckSum_Gen.zip
    128,2 KB Aufrufe: 73
M

mantz

Ambitioniertes Mitglied
keinea-hnung schrieb:
Weiß jetzt nicht wie groß die system-Partition bei unserem C6 im scatter festgelegt ist, aber die system.img (die System-Partition ) ist glaube ich, auf 700MB festgelegt, also darf die system.img der anderen Rom´s nicht größer als 700MB sein.

(hab auf meinem Handy nachgeguckt, die system.img der anderen Rom´s darf nicht größer als 689MB sein!)
auf dem C6 mini sind im /dev/block/mmcblk0p5 716,800 MB
im scatter stehen 734MB
die system.img vom wiko rainbow hat 751 MB
im scatter stehen 891MB

also passt nicht
 
keinea-hnung

keinea-hnung

Erfahrenes Mitglied
Ja, passt nicht!

Unseren C6 scatter könnten wir anpassen und die 734MB erweitern.
Dürfte sehr einfach gehen, aber hab mich da noch nicht schlau gemacht!

Es gibt 1 Million Möglichkeiten.............. und ich habe noch eins davon gefunden :lol:, wie man die System.img von einem Wiko oder anderen Rom´s auf dem C6 aufspielen kann.

Tatatataaaaaaaaa ein flashbares update.zip erstellen :drool: !

Du kannst die system.img mit einem Tool entpacken. Gibt verschiedene Tools und ist auch von der system.img abhängig, wie dieser (system.img) erstellt wurden ist. Die von Wiko müsste man mit dem ext4_unpacker.exe (goockeln und downloaden!) entpacken können. Mit den Entpackten Dateien ein flahbares upfate.zip erstelen und auf dem C6 flashen/aufspielen.

Da die entpackten Dateien (system.img von Wiko) ja größer ist als unsere system-partition (734MB), kann man einige Dateien die man nicht benötigt löschen. Dann müsstest du dir ein ROM besorgen, das man über CWM flashen kann und die Daten die du entpackt hast in die Flashbare-Rom einbauen (ein paar Änderungen müssen noch in der update-script vornehme).



(das Kernel von unserem C6 sollte ein Android 4.4 starten könne, kann das jemand bestätigen?)
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Mit einem 4.2-Kernel startest Du kein 4.4-System
Schon gar kein Fremd-System.
Die Partitions-Größen beim Flashen zu verändern ist dagegen kein großes Problem.
Aus dem System.img ein update.zip zu basteln ist nicht schwierig - nur mit Arbeit verbunden.
 
keinea-hnung

keinea-hnung

Erfahrenes Mitglied
Und warum soll das nicht gehen?

Hier auf Wikipedia:

Architektur - Die Struktur von Android

Die Architektur von Android baute anfangs auf dem Linux-Kernel 2.6 auf, ab Android 4.x wird ein Kernel der 3.x-Serie verwendet

Wir haben auf dem C6 ein 3.x Kernel :scared: .
Ich bin der Meinung das man mit unserem Kernel ein Android 4.4 starten kann?!

Hab mal gelesen, das manche Hersteller ihre Kernel Sperren oder ähnliches und es muss entsperrt werden.
(die Chinesen machen so was auf unserem C6 nicht............. vielleicht oder ganz bestimmt nicht :rolleyes2: ?!)
 
Zuletzt bearbeitet:
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Ich habe es auf insgesamt 6 verschiedenen Systemen getestet:

Boot-Image System.......Status
4.2..............4.2..............OK
4.4..............4.4..............OK
4.2..............4.4..............XX
4.4..............4.2..............XX

Und das bei ROMs, die zu dem Gerät gehören.
Danach habe ich versucht, MIUI zu porten.
Auch hier galt: Kernel muß zum System passen,
Allerdings gilt das nur bedingt.
Das Boot-Image beinhaltet ja mehr als nur den Kernel.
Wenn man den Kernel extrahiert und die RAM-Disk anpasst, so kann man ein startfähiges System erhalten - was aber viele BUGs hat (keine Cam, kein GPS, kein Kompass, kein Radio, nur eine SIM)
 
kon488leo1

kon488leo1

Stammgast
Gründet doch ein kleines Team und portiert euch selber einen 4.4 Rom. Ist ja heutzutage nicht die Welt einen Rom zu portieren. Am einfachsten geht es meiner Meinung nach mit CM11 denn es läuft flüssig, spart Akku und hat eine super Performance!!! Und ihr könnt euch dann selber euer System basteln macht einen Thread auf Erstellt Entwürfe für das Design und stimmt ab o.ä. ich weiß das dass schwer machbar ist aber es ist durchaus machbar !! Also findet euch und werdet um Erfahrung und ein Lächeln mit einem KitKat Gerät in der Hand reicher!!

LG und viel Erfolg Leon!