Elephone S2 & S2 Plus: Diskussionsthread

  • 33 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Elephone S2 & S2 Plus: Diskussionsthread im Elephone Allgemein im Bereich Elephone Forum.
F

feuerspion

Gast
Gefällt mir sehr gut. Kann jemand was zu der Front Kamera sagen? Habe das galaxy s2 und dort reicht mir die Front kamera einfach nicht mehr aus.

Gibt es auch einen Shop davon zu empfehlen? Kenne mich mit sowas überhaupt nicht aus...
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Du meinst die Front-kamera für Selfies? Oder die Haupt-Cam?
Ich finde die beiden Begriffe irgendwie immer verwirrend.
Front = Display, Back = Covery .. doer wenn ich das Telefon halte; Front = vor mir, back = hinter mir.

Naja, die Haupt-Cam soll 13 MB haben - aber ich kann bei Elephone konkret nachfragen, welcher Sensor verbaut werden soll.
 
F

feuerspion

Gast
Ähm Ich mein aufjedenfall die für Selfies :biggrin:
Bei der Haupt-Cam habe ich was von einfer f/2,2 ?! Linse gehört. Meines Wissens nach gut genug :D
 
M

Mike-Meiers

Gast
Hallo feuerspion,

Ich habe grade ebend das S2 bekommen und sofort nachgeschaut. Also die Frontcam macht einen guten Eindruck. Bild ist scharf, klar und schön hell. Auch funktioniert das wenn das Umgebungslicht nicht so hell ist. Da happert es bei anderen Modellen schon einmal. Einen Testbericht dazu wird die nächste Woche folgen.
 
L

l.art

Dauergast
Ist es richtig, dass einmal Nano-& einmal Micro-SIM benötigt wird?
Ist die Nutzung als DualSIM gleichzeitig mit Nutzung der TF-Karte möglich? Oder haz es einen Hybrid-Slot?
Und als 3. und letzte Frage: wie ist der GPS-Empfang? Auch Glonass/Beidu-Empfang?
Danke & beste Grüße
 
F

feuerspion

Gast
Auf den Test Bericht freu ich mich schon :thumbsup:
 
M

michaddorf

Ambitioniertes Mitglied
Hier gibts mal ein paar Fotos des S2, die nicht-professionell outdoor geschossen wurden: https://www.facebook.com/to2com/posts/1040643852614426

Bei Youtube gibts ein erstes unboxing mit vorab-Mini-Review, welches auch die Frage nach den Simkarten halbwegs beantwortet: https://www.youtube.com/watch?v=It0Nq2pH1cU

Ich hab bei Geekvida in der vorbestellung zugeschlagen, da sie gerade nen 18€ Gutschein auf das Gerät haben und es somit in der großen Variante inkl. Zoll und DHL Express für 137€ kommt... :thumbsup:

Wenn das Gerät auch nur annähernd soviel taugt wie es optisch her macht, dann wirds genial.. In sofern fieber ich dem richtigen Review von ITXtutor entgegen :tongue:
 
Zuletzt bearbeitet:
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
michaddorf schrieb:
In sofern fieber ich dem richtigen Review von ITXtutor entgegen :tongue:
Wobei er - in meinen Augen - beim P7000 so richtig Bockmist gemacht hat.
Erst entfernt er das back-Cover - dann fängt er an, das gerät zu verbiegen..
Ohne Akkudeckel und Akku biegt es sich natürlich leichter..
Das, was er dann dazu erzählt ist eben leider daneben.
Und sein (ach so tolles und stabiles) S6 hat er in einer extra Hülle, damit es sich nicht verbiegen kann.
(Nur mal überlegen, was iPhone oder S6 so kosten)
 
M

michaddorf

Ambitioniertes Mitglied
N2k1 schrieb:
Wobei er - in meinen Augen - beim P7000 so richtig Bockmist gemacht hat.Erst entfernt er das back-Cover - dann fängt er an, das gerät zu verbiegen..
Yoah, das hab ich mir auch gedacht als ich es gesehen habe.. Wenn dann doch bitte in dem Zustand testen in dem es verkauft und genutzt wird - und nicht die (wie er ja selber sagt) stabilisierenden Elemente entfernen^^...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

michaddorf

Ambitioniertes Mitglied
M

michaddorf

Ambitioniertes Mitglied

Ich habe meine Vorbestellung nach dem Review heute storniert.. Nicht mal wegen der vielen Probleme, die ja evtl. noch mit Software-Updates gelöst werden können (mal davon abgesehen das ich es sehr befremdlich finde Test-Telefone in solch einem Zustand zu verschicken).

Der Ausschlaggebende Punkt ist vielmehr die offenbar miserable Glas-Qualität... Was habe ich von einem so schicken Aussehen, wenn Spiderman quasi nahezu garantiert bereits in der ersten Woche zu besuch kommt?!
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Sorry, mal wieder ITXtutor - und er sagt bei Minute 32 genau das, was ich dachte.
Dieses Review ist ein Review eines Developer-preview - nicht das, was verkauft wird.
Mh.. er spricht davon, daß es dauernd abstürzt - macht es in dem Video kein einziges Mal..
Zudem ist es ihm aus - wie er sagt - einem halben Meter runtergefallen (vor den Tests!) - dabei könnten Antennen abgerissen sein (man weiß es nicht)
Er findet keinen einzigen Sat - dabei unterstützt der MT6735 nicht nur GPS sondern auch GLONASS.
Irgendwie waren seine Reviews früher seriös - aber seit dem test des P7000 glaube ich, er wird bezahlt,ELEPHONE-Geräte madig zu machen.

Nun zur Datenverbindung.. seltsam.. alle jammern, da die LTE-Geräte kein Band 20 haben.. das Band 20 wird hier unterstützt .. und das bemängelt er.

Dann benutzt er als Provider 3 - wo man Roaming zulassen muß, um eine Datenverbindung zu haben (wird sogar kurz angezeigt - und auch Datenverkehr) aber das ignoriert ITXtutor offenbar (man möge nur mal hier im Forum lesen, wie viele 3-User Probleme mit dem Internet haben - was ich übrigens mit meinem P8 in Wien (und einer Karte von BOB/telering) nicht nachvollziehen konnte.

Zum Glas: Mein P8 hat auch kein Gorilla-Glas .. aber keinen Kratzer, seit nunmehr 1,5 Jahren Dauer-Nutzung (ich habe das Gerät meist in der rechten vorderen Hosentasche)

Bleibt abzuwarten, was andere Reviewer so über das Gerät sagen.

Und abschließend ein Wort um MLAIS, welches er am Anfang des reviews so lobt: Das ist im test von ora glatt abgestraft worden - und Ora traue ich da eher,, zumal man ihn jederzeit konkret zu seinen Reviews befragen kann.
 
M

michaddorf

Ambitioniertes Mitglied
Nun, ITXtutor ist ja nicht der einzige der die Stabilität des P7000 bemängelt. Und so die Methodik des Abnehmens des Backcovers zugegeben nicht astrrein/realistisch war, kann ich von einem Smartphone welches mit Metall-Optik daher kommt schon erwarten, dass es eben nicht gleich die Grätsche macht.. Aber so ist das halt, wenn man auf ein Metall-Chassis verzichtet und es nur so aussehen lässt als ob..

Gizchina hat mir übrigens auf Nachfrage bestätigt das die den Biegetest ohne Gewalt und ohne abnehmen des Covers vorgenommen haben - man redet von "realitätsnahen Bedingungen". Und so sieht das Teil inzwischen aus, im übrigens durch die Biegungen mit diverse Display-Fehlern in form von weißen Flecken versehen die offenbar bereits bei leichter Biegung entstehen:



In sofern teile ich Deine Auffassung der Reviews von ITXtutor da erstmal nicht wirklich, bzw. sehe bislang wenig Anhaltspunkte da grundsätzlich misstrauisch zu sein. Das von dir angesprochene Mlais ist ja noch gar keinem Review unterzogen worden, sondern lediglich einem oberflächlichen ersten Blick und unboxing...
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
GizChina = ITXtutor ;-)
Es geht allein um seinen Test!
(Nur daß das Video - bzw. Bilder daraus - von anderen kopiert wurden, macht es das nicht glaubhafter.)
 
M

michaddorf

Ambitioniertes Mitglied
I'm sorry - aber das wirkt jetzt echt irgendwie konstruiert... Du behauptest ernsthaft das ITXtutor aus Österreich, Christopher Straßer und sein Team aus Donauwörth ist?! :D Abgesehen davon das das optisch in den Videos nicht hinhauen kann von den Gesichtern und von Sprache und Akzent her, finde ich die Behauptung, das das Gizchina-Foto jetzt aus den Videos von ITXtutor kopiert wurde, mehr als abenteuerlich....

edit: Oder meinst du damit das die sich alle gegen elephone verschworen haben und alle unter einer Decke stecken im Kampf gegen Elephone?! :D
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Christopher sagt doch, daß ITXtutor es getestet hat.
Und ob GizChina.de .it oder .com - es sind identische Beiträge.

Gib mal bitte den Link zu Deinem Bild...bzw. Beitrag..
 
M

michaddorf

Ambitioniertes Mitglied
Ah, jetzt verstehe ich langsam was du meinst..... Da Gizchina.com ebenfalls in einem Artikel über das verbiegen von ITXtutor berichtet hat (siehe Dein Link), gehst du davon aus das ITXtutor zu Gizchina gehört... Ist aber glaube ich nicht so, es sei denn die haben gleich mehrere p7000 im Test und mehrere Leute dran, denn das eigentlich Review ist ja von Andi (Gizchina.com) gemacht - der meiner Auffassung nach nicht ITXtutor ist... (Elephone P7000 Review - GizChina.com|Gizchina.com

Laut Christopher von Gizchina.DE hat Andi, also der Reviewer auf gizchina.COM, seinen Biegetest mit Gewalt durchgeführt, allerdings mit dem Backcover auf dem Gerät. Resultat habe ich letzte Nacht ja als Foto gepostet...
Ferner hat Christopher von Gizchina.DE sein Handy ohne Gewalt bearbeitet,in seinem Fall "mit Deckel und ohne Gewalt anzuwenden. Realitätsnahe Bedingungen...". Resultat: "leichte, kaum zu erkennende Biegung, welche sich jedoch wieder in die entgegengesetzte Richtung rückgängig machen ließ" und "weiße flecken auf dem Display (nur auf weißem Hintergrund zu sehen). Das passiert selbst wenn man es nur ganz leicht belastet, ohne dass es die gebogene Form behalten würde". (GizChina.de - So sieht das #Elephone P7000 von... | Facebook

Was die Tests von Gizchina.com/de jetzt mit dem Test von ITXtutor zu tun haben erschließt sich mir nach wie vor nicht... Das alle drei P7000 in den Tests offenbar stabilitätsmäßig suboptimal konzipiert sind, erschließt sich mir als Gesamtbild sehr wohl... In sofern haben sie in meinen Augen in allen drei tests auf eine echte Schwäche eines "Metall-Smartphones" hingewiesen, was ich sehr berechtigt finde - wenngleich das abnehmen des Backcovers denke als praxisferne Bedingung kritisiert werden kann..

Aber all das ist eigentlich ja komplett offtopic- zurück zum Elephone S2... Fakt ist: Wenn Elephone es nur schafft, 1 Woche vor dem Verkaufsstart ein Smartphone in dem Zustand wie ITXtutor es mit dem S2 zeigt als für die Öffentlichkeit gedachtes Review-Modell zur Verfügung zu stellen, dann grenzt das für mich an geistige Umnachtung. Das zum einen....

Ich habe aber auch noch kein Handy gehabt bisher, welches mir aus 50 Zentimeter Höhe heruntergefallen ist und danach SO aussah wie das in dem Video von ITXtutor, und das obwohl ich immer wieder Geräte ohne Gorillaglas hatte und auch aktuell eins habe. Wenn es so schnell splittert, ist die Materialauswahl offenbar grottig... Und ich gehe nicht davon aus das Elephone die verwendeten Materialien nochmals umstellt bis zur Auslieferung in einer Woche - daher lasse ich die Finger von diesem Gerät...
 
Ähnliche Themen - Elephone S2 & S2 Plus: Diskussionsthread Antworten Datum
4