P9000 P9000 Startet nicht mehr

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere P9000 Startet nicht mehr im Elephone P9000 Forum im Bereich Elephone Forum.
P

Pimpi1989

Neues Mitglied
Hallo besitze das P9000 jetzt seit knapp nem Mnt lief auch allles Top ist Android 6 Drauf aber seit dem ich grad damit ins Auto gegangen bin paar minuten dort liegen gehabt habe wollte ich was nachschauen und Display war Schwarz es Startet nicht mehr nix es kommt auch kein Lade Symbol gibts vll nen Trick ?
Oder ist was defekt
 
hans-hansen

hans-hansen

Fortgeschrittenes Mitglied
Akku leer?
Mal versuchen zu laden.
 
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Telefon an den Pc hängen und schauen was passiert.

Falls es erkannt wird, vollständig aufladen. Das kann bei den Temperaturen im Moment mal passieren, das das Telefon aussteigt.

Ansonsten mit Power, und Vol+ zusammen, versuchen zu starten.

LG
 
P

Pimpi1989

Neues Mitglied
Also am PC tut sich nix wie lange muss ich die knöpfe gedrückt halten ?
 
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
c.a. 10 Sek. Evtl auch mal ausgeschaltet an den PC hängen, und dann mit beiden Knöpfen starten.

Wenn es aber gar kein Mucks mehr von sich gibt, kann man einen Hardware Defekt nicht ausschließen.
Um eine Tiefenentladung auszuschließen, sollte das Telefon auch Mindestens 15 Minuten am Strom hängen.
 
P

Pimpi1989

Neues Mitglied
Bevor ich los gefahren bin war der aku bei 90 prozent
 
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Wenn du es nicht ausschließen willst ...

Eine Fern Diagnose ist natürlich schwer.

Die Herangehensweise wie ich das Problem lösen würde, habe ich ja beschrieben.
 
P

Pimpi1989

Neues Mitglied
Joa Passiert nix gibts in deutschland ne firma die repariert oder liebes was neues kaufen
 
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Im Moment nicht. Elephone hat mit Tomrepair die Kooperationen aufgelöst, da der Service unter aller Sau war.

Elephone - Deutscher Reparaturdienstleister

Die letzten Post von Link solltest du zum aktuellem Stand beachten!
 
P

Pimpi1989

Neues Mitglied
Also wenn nix passiert ab in die tonne damit oder wie ? könnte man den aku ziehen wie man das früher gemacht hat wenn nix mehr ging oder ist der eingelötet
 
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
E

Elefandroid

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe das ganze Problem - P 9000 startet nicht mehr - in einer etwas verschärften Version, weil ich nämlich bei dem Versuch, den Akku zu entfernen, aus Versehen mit einem Messer die dünne Verbindungsleiterbahnen (ca. 5 Stück in einem schmalen Plastikstreifen) zwischen den inneren Hardware-Buttons und dem Rest der Elektronik/Platine durchtrennt habe.

Also einfacher ausgedrückt: Sämtliche rechtsseitigen Hardware-Buttons sind bei meinem P 9000 außer Funktion; das bedeutet, dass ich keinen Powerbutton mehr habe, und auch keine Laut- und Leiser-Buttons!


Dadurch wird es schon etwas schwieriger, aber ich habe irgendwo gelesen, dass es möglich ist, wenn man das Gerät am PC anschließt, über das SPFT oder vtl. auch anders das Gerät zu starten.

Ich habe jedenfalls ERFOLGREICH das Nougat 7.0 installiert, allerdings nicht im Modus Firmware Upgrade, sondern im reinen Download Modus. Jedenfalls kam nach erfolgreicher Flash-Operation der grüne Haken im SPFT, also müsste es geklappt haben. Allerdings konnte ich das Gerät seit dem leider nicht mehr starten. Deswegen meine Frage an Euch:

Wem ist eine Möglichkeit bekannt, ein Android-Phone komplett ohne Hardware-Buttons aus dem komplett ausgeschalteten Zustand zu starten? Spezifischer: das Elephone P 9000...

Gibt es da eventuell eine Euch bekannte Vorgehensweise, die das möglich macht?

Mit vielen Grüßen,
Elefandroid
 
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Kabel anstecken, dabei könnte es evtl Starten.?

Ansonsten wenn es vom PC erkannt wird, im LADE Modus mit dem Befehl "adb reboot" versuchen zu starten.

Gruß,
 
E

Elefandroid

Neues Mitglied
Hallo, ich verstehe nicht ganz: im Moment habe ich die Mediatek Preloader Treiber des Chipsatzes installiert; wie genau sollte es denn erkannt werden? Wie kann ich den "Lademodus" aktivieren, wenn "nichts mehr geht"? Lademodus heißt wohl so wie es ist einfach anschließen, oder? Soll ich das SPFT dafür verwenden, oder geht das auch ausserhalb dessen?

Wo genau muss denn der Befehl "adb reboot" eingegeben werden? Im SPFT oder wo sonst?

MfG
Elefandroid
 
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Was passiert den wenn ein Ladekabel angesteckt wird?
(Mit Wandadapter und USB Kabel.)
 
E

Elefandroid

Neues Mitglied
Es dauert eine kleine Weile, und dann wird das Akkusymbol (Batterie) angezeigt, zuerst in grau ohne Angaben und dann in blau mit Schrift "100%" (geladen)...!

Das Selbe passiert auch, wenn ich am PC einstöpsel.
 
E

Elefandroid

Neues Mitglied
Habe jetzt mal die SDK Platform Tools installiert, und "abd" im Powershell gestartet. Aber es wird kein "device" erkannt. Sieht man auch auf dem Bild...
Wie soll ich denn das P 9000 auf MTK Modus umstellen, oder Debugging aktivieren, wenn ich es nicht starten kann??!

IMG_20170626_173821.jpg IMG_20170626_173851.jpg
 
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Als Befehl in der Eingabeaufforderung "adb devices" oder "fastboot devices" eingeben.

Falls keine Geräte erkannt werden geht es damit nicht.

Gruß
 
E

Elefandroid

Neues Mitglied
Ich glaube das wird nicht gehen, denn ich muss ja zuerst in die Entwickleroptionen, und das Debugging freischalten... Aber ich habe ein frisch geflashtes Nougat 7.0 drauf, das noch nie gestartet war! Wie anders wäre es sonst möglich?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Nein, er erkennt keine devices, aber vielleicht muss ich ja irgendwelche Treiber installieren für das P 9000. Wie müsste es denn überhaupt im Gerätemanager zu sehen sein? Bei mir ist alles nur als ausgeblendet vorhanden; der Mediatek Preloader, das P 9000 (als MTK von früher) und auch ein "Android Composite ABD Interface" (auch von früher noch). Aber zumindest mal etwas mit abd...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
In der normalen Eingabeaufforderung geht es auch sowieso nicht, da wird der Befehl nicht erkannt! Nur im Powershell geht es, aber es wird halt nichts gefunden...
 
Zuletzt bearbeitet: