Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Smartphone über Amazon kaufen

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Smartphone über Amazon kaufen im Erfahrungen und Tipps zu Händlern und Online-Shops im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
omah

omah

Lexikon
Mich stört bei den Elektromärkten die wenig qualifizierte Beratung und das eingeschränkte, vergleichsweise teure Angebot. Oft fehlen Vergleichsmöglichkeiten z. B. bei TV durch konzerneigene Typenbezeichnungen. Ich las mehrfach von dort fehlender Geld-Zurück-Möglichkeit, Gutscheinzwang bei Warenrückgabe.
Die Kundenrezensionen bei Amazon muss ich zwar versuchen auf Anfeindungen durch Mitbewerber oder Fanboys zu checken, fühle mich dort aber besser informiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Multiple_P

Fortgeschrittenes Mitglied
Aktuell z.B. Samsung -19% bei Saturn ("ohne Mwst."). Hab' gestern ein A50 für meinen Sohn als Ersatz für sein A3 2016 geordert (Weihnachtsgeschenk). Gibt's nirgendwo günstiger (243,69).
Speziell bei Smartphones finde ich die Rezensionen bei Amazon völlig uninteressant. Die Negativen sind ja meist wegen der Händler/falsche Version/gebrochenes Siegel etc., nicht wegen den Geräten.
P.S. Ach, ja die Beratung nehme ich natürlich auch nicht in Anspruch, bestelle ja bei Saturn oder Mediamarkt online, ggf. mit Abholung im Markt.
Oder im Oktober im MediaMarkt ein TV von Sony (49XG8305), der war auch 100 Euro günstiger als überall sonst. Aktuelle Sony TV habe ich bei Amazon nicht mal welche gefunden (teilweise gelistet, aber nirgendwo auf Lager). Die verticken da alte Ware, ebenso Notebooks, PCs. Ein HP Omen 15 (hier ging der Zuschlag an Notebooksbilliger wg. Studentenrabatt).
Für Technik ist Amazon für mich nicht erste Wahl.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dylirias

Neues Mitglied
Huawei-Thomas schrieb:
Auch wenn sich das Angebot mittlerweile geändert hat, Versand wurde dieses gerät direkt von Amazon, nur der Verkäufer war SyataDishmaya.
Bei dem Händler habe ich jetzt für unsere Firma einiges an Geräten gekauft. Alles kam versiegelt und zeitnah an. Die Geräte waren alle Deutsch und bei Stichprobentests in top Zustand. Entweder die haben sich gebessert oder es war ein einmalige Fall wo vielleicht auch Amazon geschlampt hat. Versand war nämlich über Amazon.

Waren 12 Galaxy A70 und mehre Tab T515 LTE.
 
G

GrafAlki

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich finde Amazone eigentlich schrecklich, besonders im bezug auf die unfairen Arbeitsbedingungen im niedriglohnbereich oder die Verdrängung von Kleinunternehmen.
Trotzdem bin ich so egoistisch und nutze den Service gerne den man ja quasi mitbucht.
Was retouren usw angeht gibt es wohl kaum einen faireren service, auch wenn es auf kosten der unterbezahlten Mitarbeiter geschieht.
Habe neulich noch meist. Xiaomi mi9 zurückgeschickt weil das display nicht reagiert hat.
Ohne Anstalten das Geld zurück gebucht und ein neues Handy bestellt, diesmal wegen Verfügbarkeit auf amazon.es
 
H

Huawei-Thomas

Stammgast
@Dylirias

ich hoffe du hast dir die Bilder in meinen Beitrag mal genau angesehen und auch den Text dazu gelesen. Smartphone über Amazon kaufen – Erfahrungen und Tipps zu Händlern und Online-Shops

Es wurde ein neues Gerät für den deutschen Markt (DBT) beworben und von mir gekauft und bezahlt.

Bekommen habe ich:

- Verpackung war nicht eingeschweißt * passiert
- ein gebrauchtes Gerät *kann sich ja um ein Versehen handeln.
- mit Italienischer Software (ITV) *kann auch mal passieren.

aber was niemals sein darf

- Verpackung mit selbst gedruckten Aufkleber "deutsche Version", der originale Aufkleber mit der Modellbezeichnung wurde entfernt
- ein selbst gemachtes Sicherheitssiegel im Stil von Samsung, mitdem das gebrochene originale Siegel überdeckt wurde.

Und genau das ist in meinen Augen vorsätzlicher Betrug!

Ich hoffe das du dich von diversen Aufklebern und Siegeln nicht in die Irre führen hast lassen und das es sich wirklich um DBT Geräte handelt. Das sieht man erst nachdem die Geräte gestartet wurden und man in der Softwareinfo nachguckt.

Sollte wirklich alles n Ordnung sein, freue ich mich für dich und hoffe du hast ein Schnäppchen gemacht.
Für mich ist dieser Verkäufer unterste Schublade, was ich Anhand meinen Bildern auch deutlich gemacht habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Experte
Ich muss zugeben, dass ich seit meinen letzten paar Bestellungen bei Amazon auch nicht mehr wirklich begeistert bin... kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass ich bei den letzten beiden Bestellungen B-Ware statt Neuware bekommen habe. Einmal war das Produkt so eingepackt, als wäre es schon mal ausgepackt gewesen, und, beim letzten Mal wurde die Bestellung vom Amazon Rücksendezentrum verschickt, was mich schon ein wenig stutzig gemacht hat... Nicht, dass ich nicht verstehen könnte, dass das mit den Rücksendungen, und der Frage, was mit den Produkten dann geschehen soll, nicht verstehen könnte, aber, B-Ware muss hier auch als solche ausgezeichnet werden. Zumal die beiden Produkte beide eine kleine Macke haben. Nichts wildes, und auch nichts, weswegen ich sie jetzt schon wieder zurück schicken würde, aber, der Eindruck ist dennoch ein wenig getrübt.
 
hmm...egal

hmm...egal

Experte
Mitte Juli ein OnePlus 8 über Amazon.de gekauft. Verschickt wurde es aus Barcelona. Geliefert wurde es eine knappe Woche nach Bestellung. Fing schon mal gut an. 🙄 Wahrscheinlich weil es ein EU Model war, habe ich wie auch andere hier im Forum, keine OTA Updates bekommen. Habe mir keine weiteren Gedanken dazu gemacht und normal genutzt. Nach paar Tagen habe ich Flecken im Display entdeckt und wollte ein Ersatzgerät über die App anstoßen. Sobald das OP8 von Amazon angeboten wurde, habe ich 2 Wochen versucht es umzutauschen aber mir wurde immer nur Geld zurück angeboten. 🤨 3 Wochen später habe ich es zurück geschickt, nachdem mir der Chat Partner ein Werksreset empfohlen hatte.

4 Tage nach Versand an Amazon habe ich eine Email bekommen, dass die Prüfung der Ware 2 Wochen dauern kann. Finde ich ein wenig schwach. Daher werde ich keine teuren Geräte mehr bei Amazon bestellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
turm

turm

Erfahrenes Mitglied
Eine Sache kann man hier noch ergänzen: Der Marketplace mit gebrauchter Ware / Rückläufer direkt über Amazon. Da hatte ich bisher immer Glück, z.t. waren die beschriebenen Schäden gar nicht vorhanden. Für mich ist das immer eine Alternative. Zurückschicken müsste ich hier noch nie was. 🙃
 
K

karifa999

Neues Mitglied
Ja Amazon übernimmt in diesen Fall nur die Logistik.Als Händler kannst du eben über Amazon verkaufen.Ich habe selbst gerade nach einem Smartphone gesucht und für ein spetzieles Smartphone unterschiedliche Händler gefunden.
 
M

maussi342

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

Ich bin neu hier und endlich finde ich die richtige Thema meine frage zu stellen. Ich habe auch mein Samsung Handy von Amazon gekauft und mit der Kreditkarte meines Bruders bezahlt. Aber jetzt kann er seine Schulden nicht mehr bezahlen und das habe ich gelesen: "Kann ein Schuldner seinen Gläubiger nicht befriedigen – oder weigert er sich –, besteht für Letzteren meist die Möglichkeit, seine Forderungen gerichtlich durchzusetzen im Rahmen einer Zwangsvollstreckung. Üblicherweise werden hierbei Geld, Wertgegenstände und Wertpapiere gepfändet, etwa mittels einer Konto- oder Gehaltspfändung.

Ist diesbezüglich nichts zu holen, kann auch die Pfändung und Veräußerung von Gegenständen des Schuldners möglich sein, um den Gläubiger zu befriedigen. Dieses Vorgehen ist als Sachpfändung oder Mobiliarvollstreckung bekannt – die offizielle Bezeichnung lautet „Zwangsvollstreckung in körperliche Sachen“. "

quelle: Sachpfändung: Pfändbare Dinge | Schuldnerberatung.org

Meine Frage: Werden sie mir auch mein Handy wegnehmen, weil es von der Kreditkarte meines Bruders stammt, wenn er wirklich nicht alles bezahlen kann? Oder kann ich das Geld einfach dem Schuldner für das Handy geben? Oder was kann Amazon damit tun??

LG
 
DanX

DanX

Experte
maussi342 schrieb:
Oder was kann Amazon damit tun?
Einfach mal bei Amazon anrufen, die Mitarbeiter sind i. d. R. immer sehr freundlich und hilfsbereit. Sag denen ehrlich, wie es ist, dann wird sich schon ein Lösung finden. Good luck.