ES Datei Explorer (Server konnte nicht gefunden werden)

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ES Datei Explorer (Server konnte nicht gefunden werden) im ES Datei-Explorer im Bereich Dateimanager.
G

genosseboss

Neues Mitglied
Hi Leutz!

Habe auf dem Note 10.1 ES Datei Explorer installiert, um mit dem Note 10.1 auf die PC Festplatte zugreifen zu können.

Leider kriege ich ständig die Meldung: Server konnte nicht gefunden werden.

Mein Vorgehen:

1. Netzwerk / LAN / Unten links "Neu" (Der Screenshot wurde nicht einfügt!)

Danach gebe ich die Server-IP (ist richtig), Benutzername und Passwort ein und es kommt die besagte Meldung.

Habe in hier im Forum gelesen das ich im Router was einstellen kann (https://www.android-hilfe.de/forum/es-datei-explorer.2211/es-datei-explorer-win8.421016.html). Finde aber diese Einstellung nicht. Habe einen D-Link DIR-615.

Kann mir Bitte jemand helfen?

mfg
genobo
 
Zuletzt bearbeitet:
W

__W__

Guru
genosseboss schrieb:
... das ich im Router was einstellen kann...
Viel wichtiger als dein Router (der ist normalerweise "richtig" eingestellt) ist, ob dein Rechner richtig eingestellt ist. Das Stichwort ist "Dateifreigabe", die muß auf deinem Rechner aktiviert/konfiguriert sein. Die Suche wird dir dazu jede Menge liefern :blink: .

Gruß __W__

PS: ... falls du auf den Begriff "Heimnetzwerk" treffen solltest, vergiss es, das ist 'nen Ding von MS und Windoof spezifisch - Dateifreigabe/erweiterte Dateifreigabe
 
G

genosseboss

Neues Mitglied
Hi W (-ie auch immer?:)))

Bin mir nicht ganz sicher ob die Dateien freigegeben sind! Hatte aber vorher ein Netzwerk PC mit Laptop (beide Win7).

Mache ich die Freigabe im Explorer, Rechtsklick auf die Datei/Ordner, "Freigeben für", "Netzwerkgruppe Lesen" oder "Netzwerkgruppe Lesen/Schreiben"? Wenn du dies meinst, dann ist es gemacht. In den Eigenschaften des Ordners unter dem Reiter "Freigabe" sehe ich, dass der Ordner für das Heimnetzwerk freigegeben ist mit Lese- und Schreib-Berechtigung.

Was mache ich sonst Falsch?

Danke
 
G

genosseboss

Neues Mitglied
Vielen Dank erstmal.

Werd das mal die Tage mir alles durchlesen.

Melde mich dann.
 
G

genosseboss

Neues Mitglied
Also habe mir die seite durchgelesen (soweit ich sehe, ist in Windows alles richtig eingestellt) aber ich kriege mit Android immer noch keine Verbindung hin bzw. es findet den server nicht.

denke mal es liegt nicht an Windows sondern an Android.

was kann ich sonst noch machen, ausprobieren, einstellen,...

Gruß genosseboss
 
Zuletzt bearbeitet:
W

__W__

Guru
Schon mal den ESDateiExplore selber suchen lassen?
=> LAN-Tab öffnen und dann die "Lupe" antippen

Gruß __W__
 
G

genosseboss

Neues Mitglied
Ja habe ich.

Nachdem ich die Lupe antippe, sucht es, dann kommt die Meldung "Suche... Erfolgreich" und weiter nix.

Kann ich, das was es da gefunden hat, irgendwo sehen?

Grüße genosseboss
 
W

__W__

Guru
Ja, dann sollte dort der/die Rechner/Router auf gelistet sein.

...In den Eigenschaften des Ordners unter dem Reiter "Freigabe" sehe ich, dass der Ordner für das Heimnetzwerk freigegeben ist mit Lese- und Schreib-Berechtigung.
Das ist die "falsche" Freigabe, die funktioniert meist nur von Windoof zu Windoof.
Schau mal ob du in den Netzwerkeinstellungen das in ein Arbeitsplatznetzwerk änderst und in dem "Netzwerk- und Freigabecenter" die "Netzwerkerkennung" und die "Kennwort geschützte Freigabe" aktiv sind.

Gruß __W___

Edit: ... ganz dumme Frage noch, welche IP-Adresse hat dein Rechner und welche dein Handy - die sollten aus der selben "Gruppe" sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

genosseboss

Neues Mitglied
Heureka. Hab das problem gefunden. Es war Zone Alarm.

Nun muss ich noch etwas finden, wie ich die Firewall, einstelle damit es das Tab zulässt.

Danke an den ___W___ für die freundliche unterstützung.

evtl. komme ich mit der Firewall-Einstellungssache hier nochmal rein!
 
G

genosseboss

Neues Mitglied
Hi ich nochmal.

habe das mit der Firewall noch nicht hinbekommen bin aber drauf und dran das ding zu deinstallieren.

Abere mal die Firewall außenvor.
Soweit die Firewall aus ist findet EsDExp sofort den Server. versuche mich den dann zu verbinden, gebe benutzernamen und passwort ein. aber die verbindung scheitert, ohne Meldung. habe nun schon das kennwort gelöscht (dachte gebe ich evtl. falsch ein), bringt aber nix.

Wenn ich aus dem "verlauf/" (da ist drin: / Gerät ; "Icon für SD Karte" und halt smb://192... meine serveradresse, die EsDExp automatisch gefunden hat, nach deaktivierung der firewall) auf smb://192... klicke, kommt die Meldung "Anmeldung fehlgeschlagen! Fehler. Kann den Server {0} nicht finden!". habe ich so nebenbei entdeckt.

welchen Benutzername muss ich verwenden? den von der Anmeldung in win7
was soll ich machen? wo könnte das problem noch liegen?

Grüße genobo
 
W

__W__

Guru
genosseboss schrieb:
...den von der Anmeldung in win7...
Juup :thumbup: . Freigabe für diesen User nicht vergessen.
Wenn du Zonealarm deaktivierst könnte die Windows eigene Firewall noch zu schlagen :blink: .
...außerdem kommen Passworte und Nutzernamen mit Sonderzeichen/Leerzeichen manchmal nicht gut an, und, und, ...

Ein Windoof-Neustart hilft manchmal auch.

Gruß __W__
 
G

genosseboss

Neues Mitglied
Hi W.

Könnten wir Schritt für Schritt vorgehen.

Die Firewall lassen wir mal aussenvor. Außerdem habe ich das Passwort entfernt. Auf dem Rechner ist nur ein User vorhanden, der Admin Rechte hat.

Was bedeutet
Zitat von W: Freigabe für diesen User nicht vergessen.
:confused2:

Habe keine Sonderzeichen im Benutzernamen.

Mit Neustart i. V. m. Windoof haste recht, vergesse ich meistens.

mfg
genosseboss

P. S. wie fügt man so sauber wie bei dir Zitate ein, mit Name und so?
 
W

__W__

Guru
genosseboss schrieb:
Außerdem habe ich das Passwort entfernt.
Großer Fehler !!! Ohne vergebenes Passwort geht normalerweise gar nichts :ohmy: , Adminrechte hin oder her.
genosseboss schrieb:
wie fügt man so sauber wie bei dir Zitate ein, mit Name und so?
... den Button "Zitat" rechts unten benutzen, dann siehst du schon wie es funktioniert :D , Copy&Paste.

Das mit dem Schritt für Schritt vorgehen wird für mich ein wenig schwierig, da ich keinen Zugriff auf ein 7er System habe, ich habe mich vornehmlich an den Screenshots aus dem oben genannten Hilfethread entlang gehangelt :cool2: . Die Infos dort sind im wesentlichen, soweit ich das sehen kann, gut und vollständig, mit Außnahme der Heimnetz-Geschichte/erweiterte Freigabe.

Da dein Rechner ja bereits vom ESDateiExplorer gesehen wird, ist das "Gröbste" ja schon geschaft.

Versuch mal die Suche (die obere) mit mehreren Stichworten, es gibt mit der Problematik bereits diverse Threads, auch unter divesen andern Handys, vielleicht gibt' s da ja noch was detailierteres.

Gruß __W__
 
G

genosseboss

Neues Mitglied
Hi W.

Nach langem hick-hack und hinundher habe ichs nun doch noch geschafft.

Habe Verbindung aufgenommen!!!

Also für die die nach mir kommen.

1. Das Problem mit ZoneAlarm besteht weiterhin, werde ich noch klären oder das ding killn. Die Win Firewall macht keine Probleme.
2. Habe ein Passwort verwendet (werd auch mal ohne versuchen). Das Passwort das man für die Anmeldung am PC verwendet. Aber der Benutzername unter dem es endlich geklappt hat, war nicht der selbe, wie der mit dem ich mich anmelde. Den Benutzernamen (den ich am Ende im ES Datei Explorer bei der Server eingabe verwendet habe) habe ich unter "Heimnetzgruppen Einstellungen ändern" / "Medienstreamingoptionen auswählen..." / "Medienbibliothek benennen:" gefunden. Sollte man evtl. gleich mit dem Windows Anmelde Benutzernamen setzen. FUQ

So nun kann Daten austauschen (ich grinse gerade)!!!

Danke für die Unterstützung und Hilfe.

Mfg
genosseboss:scared:
 
W

__W__

Guru
... keep on running ...:thumbsup:

Gruß __W__
 
Kamikaze01

Kamikaze01

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo allerseits...

Ich lasse diesen 2014er Thread mal wieder aufleben, um keinen eigenen aufzumachen....
(JA ich nutze die Suchfunktion...)

Mein Problem - ich nutze ein NAS wo ich definitiv die FTP Freigabe eingerichtet habe.
Ich kann auch vom PC prima via FTP und meinem User zugreifen.
Auch vom Handy (4G ohne WLAN) kann ich über den Browser (ftp://MeinServer.com) prima zugreifne und mich einloggen.

Aber wenn ich alle Daten im ES Dateiexplorer eingebe, schreit er, dass er den Server nicht finden kann.
Ich habe alle Einstellungen am NAS genau kontrolliert.

Wenn ich im WLAN bin, findest ES mein NAS-Server und kann sich auch via FTP verbinden... sobald ich außerhalb von meinem WLAN bin,
findet der ES Dateiexplorer sowohl mit der URL als auch mit der IP den Server nicht - aber über den Chrom Browser am Handy geht es prima.

Es muss also irgendwie am ES Dateiexplorer liegen... :(

Irgendwelche Tipps? Hatte das schon mal jemand?
Will irgendwie ungern die Daten der App löschen oder eine Neuinstallation machen, da ich einige Favoriten angelegt habe usw...
Alles im ES neu einzustellen ist mühsam... :( Aber ohne FTP Zugriff nützt er mir auch nichts...

DANKE :)
 
Kamikaze01

Kamikaze01

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat sich erübrigt...
Funktioniert wieder... Lag an einer Firewall Einstellung am Handy...
Via Browser ging alles... Nur via ES oder FX Datei Browser nicht...
Nachdem ich alles wieder zugelassen hatte, funktionierte es wieder.

Muss mir Mal ansehen was da falsch lief .

Alles wieder gut :)
 
Ähnliche Themen - ES Datei Explorer (Server konnte nicht gefunden werden) Antworten Datum
0