Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Galaxy S4/ S4A - Was tun bei einem aufgeblähten Akku? Rückversand an Samung usw.

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy S4/ S4A - Was tun bei einem aufgeblähten Akku? Rückversand an Samung usw. im FAQ - Häufige Fragen zum Samsung Galaxy S4 im Bereich Samsung Galaxy S4 (I9500 / I9505) Forum.
mahd

mahd

Experte
Grundsätzlich:

Diskussionen zum Thema Akku S4 bitte hier.[/B]


Wie sind die Anzeichen?

Dein S4 oder jetzt anscheinend auch das S4 Active geht plötzlich aus?
Dein Akku wölbt sich leicht aber spürbar in der Mitte? Er wird also dicker?
Du bemerkst, dass die Rückseite deines S4 /S4A plötzlich eine Wölbung hat?
Bei Betrachtung deines Akkus weißt du dann wieso.

Solltest du unsicher sein:
Leg ihn flach auf eine gerade Unterlage, wenn er beim Berühren kippelt, ist es wahrscheinlich, dass er beginnt zu blähen.

Wo finde ich die Seriennummer meines Akkus?

Scheinbar beginnen die betroffenen Seriennummern mit "BD....", ob das nun was zu sagen hat oder nicht. Die Seriennummer befindet sich unter dem Akku, man muss also das S4 ausschalten und den Akku dazu ausbauen..

Abwicklung:

Landingpage wurde abgeschaltet, daher geht der Weg über die Samsung FAQ oder den Chat wie bisher:

[FAQs] Smartphones : Der Akku meines Smartphones ist aufgebläht, was kann ich tun?


Ein aufgeblähter Akku kommt nur in sehr seltenen Fällen vor.
Samsung bietet Ihnen einen kostenfreien Austausch von betroffenen Akkus an, um ein optimales Smartphone-Erlebnis zu gewährleisten.

Wenn Sie einen angeschwollenen Akku haben, wenden Sie sich bitte umgehend an unser Contact Centre. Unsere Service Mitarbeiter werden Ihre Daten aufnehmen und mit Ihnen die weiteren Schritte für einen kostenfreien Ersatz-Akku besprechen.

Sie erreichen uns über das Kontaktformular oder telefonisch unter:
0180 6 M SAMSUNG bzw. 0180 6 67267864*

Unsere Servicezeiten sind:
Montag – Freitag: 08:00 – 21:00 Uhr
Samstag, Sonntag und feiertags: 09:00 – 17:00 Uhr

(*0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, aus dem Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf)

Modellinformation

GT-I9295 , GT-I9505

Quelle: Der Akku meines Smartphones ist aufgebläht, was kann ich tun? | SAMSUNG

Oder auf der Samsung Homepage den Chat starten und dein Problem gewölbter Akku schildern.
Die Fragen zu persönlichen Daten, IMEI Nummer etc. im Chat beantworten und man bekommt eine Kundennummer.
Ein Bild des Akkus an die im Chat mitgeteilte Emailadresse senden, innerhalb von 24 Stunden bekommt man dann die Meldung, dass ein neuer Akku geschickt wird. Natürlich könnt ihr auch anrufen.

Nach Kontakt mit Samsung (z.B. Chat), solltet ihr eine Versandbenachrichtigung für den Akku bekommen.
Lt. Samsung Hotline, würde man von Datrepair eine Mail bekommen, so denn die Emailadresse dort hinterlegt wurde.



Wer seinen defekten Akku nicht zurücksendet, muss für eine fachgerechte Entsorgung bei einem Händler sorgen! Akkus gehören keinesfalls in den Hausmüll o.ä. !

Nachtrag:
Heute bekam ich eine PN ( thx thedoginthewok) in der mir mitgeteilt wurde, das demnach das Procedere seitens Samsung bezüglich der Rücksendung geändert wurde. Im beiliegenden Merkblatt steht mittlerweile, dass der Akku fachgerecht entsorgt werden soll. Dies wurde auch im Samsungchat anschließend bestätigt!




Samsung Kontaktdaten


Samsung Electronics GmbH
Samsung House
Am Kronberger Hang 6
65824 Schwalbach/Ts.
Deutschland​

Telefon 0180 5 SAMSUNG bzw. 0180 5 7267864*
(*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, aus dem Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)​

Telefax 0180 5 121214
(*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, aus dem Mobilfunk max. 0,42 €/Min.)​

Montag - Freitag 8:00 - 20:00 Uhr
Samstag 09:00 - 17:00 Uhr​

Oder : 06196 / 9340275 ( Mit Festnetz-Flat kostenlos )
Oder : 0800-SAMSUNG (Kostenlos)​



Historie:
Habe heute folgende Email von Samsung bekommen:

Wir haben nun den Austausch-Prozess für Sie angestoßen. Ihnen wird jetzt der neue Akku zugesandt. Beiliegend finden Sie eine frankierte Rückversandtasche. Bitte senden Sie uns mit dieser, den defekten Akku per DHL innerhalb der nächsten 7 Tage zurück.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen den Akku-Tausch in Rechnung stellen müssen, wenn der Akku nicht davon betroffen ist und nicht angeschwollen ist. Ferner stellen wir den zugesandten neuen Akku in Rechnung, wenn uns nicht innerhalb von 10 Tagen der angeschwollene Akku erreicht.

Ich möchte den Akku aber nicht zurückschicken, weil das in DE (DHL) verboten ist. Wie soll ich vorgehen ?

Hier ein Auszug aus der Antwort von DHL bezüglich Rückversand eines defekten, ausgewölbten Li-Io oder LiPo-Akkus:

unser Kundenservice bat uns Ihre Anfrage bzgl. des Versandes eines defekten Handy-Akkus zu beantworten.


Bei dem angefragten Akku handelt es ich um eine wiederaufladbare Lithium-Ionen- oder Lithium-Polymer-Batterie.
Lithiumbatterien sind nach internationalen Gefahrgutvorschriften - z. B. den Gefahrgutvorschriften für den Lufttransport (ICAO-TI bzw. IATA-DGR) oder dem "Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße" (ADR) - als Gefahrgut eingestuft.



Grundsatz:


Lithiumhaltige Batterien (Akkus) sind - unabhängig von Ihrer Größe - immer Gefahrgut (dies gilt auch für kleine "Knopfzellen" ).
Der nationale Versand von Gefahrgut mit Deutsche Post bzw. DHL Paket darf nur gem. "Regelungen für die Beförderung von gefährlichen Stoffen und Gegenständen" (Stand: 01.07.2013) erfolgen. Die entsprechenden Bestimmungen sind in folgenden Teilen dieser "Regelungen ..." enthalten:


- Teil 1: BRIEF national, Unterteil B - briefähnliche Sendungen.



- Teil 2: DHL Paket national



Hinweis:

Der Versand von Lithiumbatterien in Briefsendungen ist momentan generell ausgeschlossen - national wie international !
Der Versand von beschädigten Lithiumbatterien ist gem. den o. a. "Regelungen..." nicht zugelassen (wg. der erhöhten Brandgefahr), da die dafür anzuwendende Sondervorschrift 661 ADR jeweils im 1. Abschnitt explizit ausgeschlossen worden ist !


Dies betrifft insbesondere nicht funktionsfähige Akkus, die z. B. bereits deutliche Aufwölbungen aufweisen.

Haftung gem. 5. Abschnitt der o. a. "Regelungen..."

Bei Nichtbeachten der Bestimmungen dieser Regelungen trägt der Absender grundsätzlich die haftungsrechtlichen Folgen für eventuell eintretende Schäden beim Versand.

Die Aussage der Reparaturfirma (Dat-Repair), dass der Akku in einer einfachen Plastikversandtasche zurückgesandt werden könnte, stellt somit einen klaren Verstoß gegen geltendes Gefahrgutrecht sowie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand dar!

Wir bitten Sie, den beschädigten Akku keinesfalls mit Deutsche Post DHL zu versenden, sondern bei einem Händler in Ihrer Umgebung abzugeben (ggf. ist eine gesonderte Abholung unter Einhaltung der Gefahrgutvorschriften durch einen qualifizierten Entsorger oder den Hersteller erforderlich).


Vielen Dank!



Für Rückfragen steht Ihnen unser Kundenservice gern zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen

Deutsche Post AG
Verpackungsprüfung u. Gefahrgutversandberatung
64276 Darmstadt
Deutschland
Jedoch sehen andere Transportfirmen dies anders:


... Umso erstaunter war ich als der Akku schon am nächsten Tag via GLS bei mir eintraf. GLS hat auch gleich meinen alten Akku mitgenommen (von Vodafone so beauftragt).
.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: