Firefox Mobile: Nicht für Android und iPhone

ses

ses

Administrator
Teammitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

in einem Interview sind einige Details für den irgendwann kommenden Firefox Mobile (Codename Fennec) bekannt geworden. Die wichtigsten Infos sind das es gegenwärtig und in naher Zukunft keine Bemühungen für eine Portierung in Googles Android System geben wird: Schade.

Firefox Mobile wird aber für Windows Mobile Geräte und Symbian erscheinen.

Gruß Sebastian
 
Eclipse

Eclipse

Fortgeschrittenes Mitglied
Gute Nachrichten, dank Anrdoid NDK stehe Fennec (mobiler Firefox) nichts mehr im Wege laut Firefox macht auch auf Android mobil - Golem.de.

Ein Browser der alles können soll: "Wir wollten einen Browser entwickeln, der alles kann – Javascript, CSS, Flash, SVG, Video und Audio."
 
flori9100

flori9100

Stammgast
Ich würde mich eigentlich eher über einen Browser freuen, der wirklich schnell ist (ähnlich dem iPhone-Browser) ... und nicht einer, der völlig überladen ist und noch länger braucht.
 
Eclipse

Eclipse

Fortgeschrittenes Mitglied
Es soll auch Opera mobile für Android kommen. Opera mini gibt es ja schon. Auf der droidcon in Berlin wird über Opera mobile berichtet.
Opera ist und war auf dem Desktop schon schnell und da bleibt zu hoffen das es auch unter Android gut läuft.
 
flori9100

flori9100

Stammgast
Eclipse schrieb:
Es soll auch Opera mobile für Android kommen.
Das ist ja auch meine große Hoffnung (gerade, weil ich auf dem Desktop-PC mit Opera sehr zufrieden bin).
Leider wird das schon seit Monaten (bald ein Jahr?) angekündigt und man hört nie wirklich was neues (z.B. Screenshots oder Featurelists).
 
gorgophol

gorgophol

Ambitioniertes Mitglied
Wie ich gelesen habe, dürften nach der Firefox-Portation auch andere Mozilla-Apps für Android möglich sein.
Vielleicht ja sunbird als Kalender-Alternative? :)
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
flori7500 schrieb:
Das ist ja auch meine große Hoffnung (gerade, weil ich auf dem Desktop-PC mit Opera sehr zufrieden bin).
Leider wird das schon seit Monaten (bald ein Jahr?) angekündigt und man hört nie wirklich was neues (z.B. Screenshots oder Featurelists).
Naja, waren nun 3 Monate und das ist noch iO wenn was anständiges dabei raus kommt.
Zudem denke ich, dass dieses Projekt nicht die höchste Priorität hat...

Edit: http://www.droidcon.de/de/programm-conf/42-opera-on-android
Focus auf der Mini Version...mhhh
 
Oben Unten