Adobe stellt Flash für mobile Geräte ein

  • 38 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Adobe stellt Flash für mobile Geräte ein im Foto und Multimedia im Bereich Android Apps und Spiele.
TheDarkRose

TheDarkRose

Experte
Find ich gut
 
D

Dawzon

Gast
Endlich mal eine sinnvolle Entwicklung im Mobil-Bereich.
 
TheDarkRose

TheDarkRose

Experte
Vorallem, da Mobilgeräte schon um einiges länger HTML5 unterstützen.
 
D

Dawzon

Gast
Flash ist sowieso die reinste RAM und Prozessorleistungs Schleuder, einer der Gründe warum Flash als erstes von meinem Telefon geflogen ist.

Außerdem wird Flash sowieso nur noch zu 90% für Werbung verwendet.

Sent from my GT-I9100
 
S

smartphoenix

Experte
Ups.....na das nenne ich mal einen Schlag.......fragt sich nur in wessen Fresse?!

Anscheinend hat der Apfelbauer Steve mal wieder recht gehabt...
Naja...im prinzip kann es doch egal sein wie das Kind heißt....solange wir auf Multimedia Inhalte nicht verzichten müssen -.-
 
BlackCorsa

BlackCorsa

Experte
Gibt es überhaupt einen Browser der HTML5 unterstützt ?
Für uns meine ich ?

Weil, solange das nicht der Fall ist, finde ich das schon sehr schade


EDIT:
FF8 aus dem Market kann HTML5
 
Zuletzt bearbeitet:
Korny89

Korny89

Experte
Dawzon schrieb:
Flash ist sowieso die reinste RAM und Prozessorleistungs Schleuder, einer der Gründe warum Flash als erstes von meinem Telefon geflogen ist.

Außerdem wird Flash sowieso nur noch zu 90% für Werbung verwendet.

Sent from my GT-I9100
Stimmt und stimmt!
 
kochstudio

kochstudio

Fortgeschrittenes Mitglied
Sieht für mich wie ein Schuss in das eigene Knie aus.
Damit wird die Bedeutung/Abhängigkeit von Flash sinken.
Ich sehe das eher positiv, da ich diesen schlecht programmierten Ressourcenfresser von Macromedia noch nie mochte.
Nun wird es mehr Raum für OpenSource (HTML5) Lösungen geben und Apple User müssen nicht mehr draußen bleiben. ;)

--
Als OSS wäre das nie passiert - sollen sie doch die Quellen freigeben. Ein Grund mehr gegen proprietäre Software zu sein!
Ein Quasi-Standard dem Wohl und Wehe einer Firma ausgesetzt...
--
Was ist mit PDF? :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Micha-Btz

Micha-Btz

Erfahrenes Mitglied
diesem mist vom handy werfen war roots erste amtshandlung :)
 
S

Shapookya

Ambitioniertes Mitglied
Flash ist ein Relikt der Softwarebranche und um den Fortschritt zu gewährleisten muss man sich von Zeit zu Zeit von alten Lasten trennen (Windows wäre nie so weit gekommen, wenn sie immernoch auf DOS aufbauen würden z.B. ;))

Und ehrlich gesagt habe ich noch nie Flash gebraucht mit meinem Androiden. Eher war es nützlicher kein Flash zu haben, weil dann einige Werbebanner, die auf Flash aufbauen nicht geladen werden konnten ;)
 
zotac

zotac

Experte
Naja, also ich brauche sehr oft Flash im Browser.. Ohne Flash läuft ja auch die normale Youtube Seite nicht..
 
TMReuffurth

TMReuffurth

Stammgast
Also wenn ich es richtig verstanden habe, soll die Entwicklung für mobile Geräte eingestellt werden aber für PC´s wird es weiter entwickelt? Als nächstes sagen die noch PDF´s sind auf mobilen Geräten auch blödsinn und man solle doch nur noch Doc´s nehmen. :drool:
 
B

Bärchen

Erfahrenes Mitglied
Der Hauptgrund, warum ich zu einem Android-Tablet statt zum iPad gegriffen habe, war Flash.
Und das crappige iTunes, was ich nicht nutzen wollte!
 
boshot

boshot

Lexikon
Find ich etwas schade, aber es gibt ja weiterhin die unterstützung in form von updates.

Da ich sehr oft auf youtube unterwegs bin, ist flash noch unverzichtbar für mich. Und ich denke bis (da) alles auf HTML5 umgestellt ist, dauerts auch noch ne ganze zeit.
 
R

Ravenheart

Gast
Ja super
jetzt hol ich mir extra einen androiden, um unter anderem meine Serie in ruhe schauen zu können, und das kommt bei raus
 
V

Verl

Stammgast
boshot schrieb:
Da ich sehr oft auf youtube unterwegs bin, ist flash noch unverzichtbar für mich. Und ich denke bis (da) alles auf HTML5 umgestellt ist, dauerts auch noch ne ganze zeit.
Kann es sein dass schon alles umgestellt ist? Zumindest wenn man einen Browser mit h.264 benutzt. Mir kam auf jeden Fall schon ewig kein Video bei youtube mehr, für das ich Flash aktivieren müsste.
 
boshot

boshot

Lexikon
Ravenheart schrieb:
Ja super
jetzt hol ich mir extra einen androiden, um unter anderem meine Serie in ruhe schauen zu können, und das kommt bei raus
Kannst ja weiterhin, so wie ich auch youtube.

Es wird keine neue Version mehr geben, ab mit dem aktuellen 10.2 wird man sicher noch lang Flashvideos auf Androiden schauen können..

@Verl
Wäre mir neu, ich schau immer noch das meiste über flash. (standard Cm7 Browser)
Mal testen..
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Meico

Erfahrenes Mitglied
Ähh. Ich bin verwirrt. So wie es aussieht benutzen nicht viele von euch Flash, trotzdem hassen die meisten Apple, dass es kein Flash auf idevices gibt. Ich verstehe euch nicht...
 
Ähnliche Themen - Adobe stellt Flash für mobile Geräte ein Antworten Datum
2