Handy Kameras Verständnisfrage

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Handy Kameras Verständnisfrage im Foto und Multimedia im Bereich Android Apps und Spiele.
susisunny

susisunny

Stammgast
Hätte mal eine Frage bezüglich Kamera: das ZTE Blade V10 kann laut Beschreibung Weitwinkelaufnahmen - in der Realität aber nicht! Ebenso das Cubot Note 20 Pro, macht Werbung für diese Art zu fotografieren kann es aber definitiv nicht. Das LG K42 machte generell miese Fotos, das einzige dass ich hier habe das es kann und ganz gut macht ist das Samsung Galaxy M20. Damit sind Weitwinkelfotos gut genug zum ausdrucken. (Weihnachten kommt). Allerdings reagiert beim Galaxy M20 der Touchscreen zeitweise nicht.
Ich suche also ein günstiges Handy mit einer Kamera mindestens so gut wie beim Galaxy M20. Jemand eine Idee dazu?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Offiziell werden bei der Fotografie Objektive ab einem Bildwinkel von 60° schon als Weitwinkel bezeichnet. Bildwinkel größer als 85° sind dann Superweitwinkel. Jedoch betiteln die Chinahersteller bei ihren Smartphones die Normale Kamera immer als Weitwinkel, obwohl der Bildwinkel kleiner 60° ist.


susisunny schrieb:
susisunny schrieb:
Cubot Note 20 Pro
Diese beiden Smartphones verfügen nur über eine Normale Hauptkamera und eine zweiten Sensor für die Tiefenschärfe.
Von einem Super- oder Ultraweitwinkel, kann ich in den Beschreibungen nichts finden.

susisunny schrieb:
Ich suche also ein günstiges Handy
Bitte gibt dein Budget an, günstig ist ein relativer Begriff. Aber eines kann ich dir schon im voraus verraten, "günstige Smartphones" mit Ultraweitwinkel machen nicht viel Spass, denn da verbaut man lediglich lichtschwache 2MP oder 5MP Sensoren, bei den etwas weniger günstigen dann 8MP Sensoren.
 
susisunny

susisunny

Stammgast
tja wie gesagt beim Kauf ging ich von Weitwinkelkamerafunktion aus, leider. Das Samsung Galaxy M20 hat ja eine brauchbare Kamera dafür aber der immer wieder einmal nicht reagierende Touchscreen stört halt. Preisklasse ist schwer zu sagen, wenns wirklich alles kann was es soll und auch länger als ein Jahr hält dann kanns auch schon bis zu 300 kosten aber eigentlich wäre mir etwas bis 250 lieber. Telefonieren muss einwandfrei funktionieren das ist Hauptbedingung, Kamera sollte Fotos machen die man auch ausdrucken kann, geht beim M20, das mit den Bezeichnungen für Weitwinkelfotos muss ich mir unbedingt noch ganz genau ansehen, danke für die Info. Bin halt in einem Alter wo man anfängt sich auf die Angaben beim Produkt zu verlassen, das ist anscheinend ein Fehler. Muss aber zugeben das ich die Geräte oft wechsle, einfach aus Neugier auf was Neues, darum solltens nicht zu teuer sein, weils in der Regel danach verschenkt werden oder billig im Bekanntenkreis abgegeben werden. Mir fällt halt auf das man vor dem Kauf überall positive Aussagen zu einem Gerät findet und hinterher erst die negativen, meist dann wenn man selber schon etwas gefunden hat das stört.