Neue Google Kamera: Probleme mit dem Nexus 5 behoben?

  • 101 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neue Google Kamera: Probleme mit dem Nexus 5 behoben? im Foto und Multimedia im Bereich Android Apps und Spiele.
Akeel1994

Akeel1994

Dauergast
Hey Leute,

Google hat soeben ein größeres Update für die Kamera-App veröffentlicht, und dieses zugleich in den Play Store ausgelagert:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.GoogleCamera

Da das Nexus 5 mit diversen Kamera-Problemen zu kämpfen hatte, würde mich nun interessieren, ob ihr Besserung beobachten könnt? Lasst uns von euren Eindrücken wissen.

Grüße
Akeel
 
D

_DIORDNA_

Gast
Hehe, auch gerade erhalten :thumbup:

Mal schauen, was es bringt ... UI ist ganz nett
 
Hexogen

Hexogen

Fortgeschrittenes Mitglied
Auch eben bekommen. Bin am Testen. Coole Focus-Funktion.



Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Android-Hilfe.de App
 
Akeel1994

Akeel1994

Dauergast
_DIORDNA_ schrieb:
Mal schauen, was es bringt ... UI ist ganz nett
nur der fette schwarze button ist etwas zu groß geraten finde ich :D
 
D

duan2012

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Fokus-Funktion ist wirklich interessant. Bin gespannt wie das mit Tageslicht funktioniert! Bei wenig Licht habe ich schon Fokussierungsprobleme beobachtet, d.h. beim Fokus einstellen nachher werden Teile von Vordergrundobjekten unscharf dargestellt. Habe wohl die Kamera zu schnell bewegt. Ansonsten identisch wie vorher, der graue Hintergrund unter dem Auslöser ist allerdings wirklich riesig...
 
S

Shaddow

Gast
Kein Zeitraffer mehr und der selbst Auslöser fehlt auch.
 
Dirk64

Dirk64

Enthusiast
HDR stürzt bei mir ab.
 
Akeel1994

Akeel1994

Dauergast
Zuletzt bearbeitet:
S

Schokofrosch

Stammgast
Das stimmt nicht, es gibt nur einen Hinweis darauf, dass es doof ist, vertikale Videos zu machen ;) Aber der lässt sich auch einfach wegtippen..
 
Akeel1994

Akeel1994

Dauergast
achso okay :D
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
Ich bin wieder zur alten Version zurück, in der neuen App kannst ja nicht mal mehr den Weißabgleich einstellen.
 
Stere

Stere

Fortgeschrittenes Mitglied
Endlich ist der schwarze Balken wieder in der Vorschau drin!!! Ich hatte vorher ständig Dinge auf meinen Fotos, die ich beim auslösen nicht sehen konnte, das hat genervt. Schon dafür hat sich das Update gelohnt :)
 
Cyclotron

Cyclotron

Stammgast
Was ist das für ein Müll?

Ganz ehrlich ich hatte mir ein bisschen mehr erwartet. Aus meiner Sicht ein riesen Rückschritt.

Das UI ist hässlich.

Formate wie 3:2 und 16:9 gehen noch immer nicht.

Keine Mehrfachaufnahme

Andere Funktionen sind verschwunden, wie schon geschrieben wurde.


Das kann doch nicht Googles Ernst sein.


Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

Schokofrosch

Stammgast
Weißabgleich kann man in den erweiterten Optionen aktivieren, dann ist er bei den anderen Einstellungen wieder dabei. Im großen und Ganzen ist die App echt gewöhnungsbedürftig, ich weiß echt nicht, was ich davon halten soll.. Auf der anderen Seite kann man jetzt wohl höherqualitative Panoramas aufnehmen.
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
@ Schoko: In den erweiterten Einstellungen finde ich nur die Belichtungskorrektur wo man das Bild generell heller oder dunkler stellen kann, Wießabgleich (früher das Thermometersymbol) gibts nicht mehr oder finde ich nicht.
 
gokpog

gokpog

Philosoph
Für meine Nutzung kein wesentlicher Unterschied.

UI ist kein Meter mehr intuitiv. Ich habe lange suchen müssen, um endlich die Optionen zu finden.
Finde es gut, dass ich jetzt das komplette Bild im Sucher sehen kann. Hat mich vorher aber nicht wirklich gestört.
Was jetzt fehlt, habe ich selten oder gar nicht genutzt, wobei ich den fehlenden timer doch schade finde.
 
Akeel1994

Akeel1994

Dauergast
wie kommt man in den erweiterten einstellungen? :D ist das von links rein wischen? wenn ja, ich kann da nur die aufnahmemodi auswählen

HDR stürzt übrigens bei mir nicht ab. aber der riesen balken stört mich, mit der navbar wird 2/5 des display's verdeckt :D
 
S

Schokofrosch

Stammgast
Ah, stimmt.. Weißabgleich war nicht hell/dunkel sondern gelb/blau, ne? Naja, man wird sich dran gewöhnen müssen..

Edit: @Akeel: Links reinwischen, wo du den Modus wechseln kannst, dann werden die Punkte rechts oben zu einem Zahnrad, und in dem Menü gibt´s dann nochmal den Punkt "Erweitert", da gibt es allerdings nur die Belichtungseinstellung.. Schon etwas seltsam..
 
oif

oif

Dauergast
von links rein wischen, und dann unten aufs Rad drücken.
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
Ja genau Schoko.

Für mich leider ein KO Kriterium, ohne Weißabgleich keine neue App. Dann muss ich was Alternatives suchen oder bei der alten bleiben.