Verzweifelt - Bilder zu groß?!

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Verzweifelt - Bilder zu groß?! im Foto und Multimedia im Bereich Android Apps und Spiele.
Y

Yasukari

Neues Mitglied
Hallo, ich habe mich aus lauter Verzweiflung hier angemeldet.... :confused2::sad::sad::sad:
Ich mache schon seit ewiger Zeit Bilder mit meinem S3 jedoch mit der App: CameraMX, da mir die Standart Kamera, nicht wirklich zusagt, und es bei der CamerMX App relativ schöne Effekte gibt.

Ich mache die Bilder meistens mit der Frontkamera, wenn ich das Bild dann habe, will ich es gerne in Skype, in diversen Foren etc. nutzen.
Jedoch ist das Bild dann total unscharf?!
Auf dem Handy ist es noch 1A, was ja logisch ist (!), auf dem Laptop, naaaajjaaaa, geht es so, 'neh? Und im Profilbild, ist es nichts mehr.
Woran liegt das?
Ist die Auflösung zu hoch, soll ich alles auf "niedrig" stellen?

Ich habe mich hier auch noch nicht großartig umgeschaut, wofür ich mich entschuldigen möchte, aber ich bin echt verzweifelt. :confused2:

Oder liegt es daran, dass ich die (Front-)kamera schräg halte, und nicht gerade?!
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Front Kamera? Welche meinst du? Die beim Display macht ja eh nur eine geringe Auflösung :( bei der hinteren hingegen kann s sein, dass bei xx Megapixel das Bild zu groß ist für Foren. Aber unscharf wenn es übertragen wird? Wie oder womit überträgst du?
Also wenn du die Kamera beim Display nutzt dann kann es sein, dass die Auflösung einfach zu niedrig ist und es somit unscharf wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Hallo Yasukari,
hab Dich jetzt mal ins passende Forum verschoben.
Gruß und HERZLICH WILLKOMMEN im Forum
 
Wild Bill Kelso

Wild Bill Kelso

Dauergast
in der beschreibung von camera mx steht, dass die bilder automatische optimiert werden können.

manchmal verstehen die programmierer etwas anders als die benutzer. so werden z.b. die bilder auf eine kleinere auflösung heruntergerechnet, damit der versand oder das einstellen in foren schneller geht und die bildgröße reduziert wird.

wenn du das eingestellt hast, versuch es doch einfach mal ohne diese einstellung.
 
Murphy

Murphy

Dauergast
Die Bilder der Frontkamera sind generell immer bescheiden - leider.

Denke nicht, dass das an der App oder ähnlichem liegt.
 
Y

Yasukari

Neues Mitglied
beicuxhaven schrieb:
Front Kamera? Welche meinst du? Die beim Display macht ja eh nur eine geringe Auflösung :( bei der hinteren hingegen kann s sein, dass bei xx Megapixel das Bild zu groß ist für Foren. Aber unscharf wenn es übertragen wird? Wie oder womit überträgst du?
Also wenn du die Kamera beim Display nutzt dann kann es sein, dass die Auflösung einfach zu niedrig ist und es somit unscharf wird.
Jop, die vorne am Display meine ich. Anders kann ich die Bilder schlecht machen. :sad:
Aber ich finde selbst, dass die Kamera ansich schlecht ist... aber bei der App sieht es wie gesagt 1A aus...:confused2::confused2:

Naja, ich übertrage es ganz normal mit einem USB-Kabel, um genau zu sein das Kabel, welches ich auch zum Laden des Handys benutze.

Der ursprüngliche Beitrag von 10:15 Uhr wurde um 10:20 Uhr ergänzt:

Wild Bill Kelso schrieb:
in der beschreibung von camera mx steht, dass die bilder automatische optimiert werden können.

manchmal verstehen die programmierer etwas anders als die benutzer. so werden z.b. die bilder auf eine kleinere auflösung heruntergerechnet, damit der versand oder das einstellen in foren schneller geht und die bildgröße reduziert wird.

wenn du das eingestellt hast, versuch es doch einfach mal ohne diese einstellung.
Öhm, gibt es für die "Automatische Optimierung" noch eine andere Bezeichnung? Denn in den Einstellungen finde ich davon nichts...
aber ich könnte ja mal meine ganzen Einstellungen hier reinschreiben, oder? Vielleicht gibt dann so manches Sinn?! Ich werde einfach mal die Frontkamera nehmen:

Kamera-Auflösung: 2MP (Niedrig, sonst hatte ich immer 2MP (Hoch) :confused2:
Seitenverhältnis: 1:1 / bei der Vorderkamera habe ich dort 16:9 :confused2::confused2:
Effekt-Vorschau-Qualität: Hohe Auflösung

und der Rest der Einstellungen ist mehr nur für das Video, bzw. für das Selbstauslöselicht etc.
 
Wild Bill Kelso

Wild Bill Kelso

Dauergast
vielleicht ist die optimierung irgendwo bei der teilen-funktion mit eingebaut.

ansonsten sehen die einstellungen unverdächtig aus ...
 
Y

Yasukari

Neues Mitglied
Wild Bill Kelso schrieb:
vielleicht ist die optimierung irgendwo bei der teilen-funktion mit eingebaut.

ansonsten sehen die einstellungen unverdächtig aus ...
Oh man... :sad:
Das was mich daran ja so ärgert ist, dass ein Freund ein Bild 960x960 hat, was aber vorher die Auflösung von: 3264x2448 hatte! Und bei ihm ist es relativ scharf. Er meinte auch wenn er die 3264x2448 Auflösung nutzen würde, wäre es auch scharf. Verkleinert hat er es laut seiner Aussage mit Instagram.
Meine Bilder die derzeit auf dem PC sind, haben eine Auflösung von 1392x1392, und sind in Skype total unscharf!

Vielleicht weiß ja noch ein anderer eine Lösung...!
Trotzdem schon mal danke an Dich, für Deine Mühe!:thumbup:
 
Y

Yasukari

Neues Mitglied
So, ich habe jetzt mal mit der normalen Kamera, einer anderen App Bilder gemacht, und sie in Skype eingefügt, (nachdem ich sie individuell bearbeitet habe) es sah leicht besser aus. Aber man selber kann das ja schlecht "sehen", da das eigene Bild ja etwas größer ist, als von den anderen.

Meine Frage ist aber, kann es auch zu der Unschärfe gekommen sein, weil der Fokus nicht richtig war? Denn ich habe auch Bilder von der CamerMX App gefunden die relativ gut waren/sind... ?!

Edit: Denn... ich meine, solche "kurzen" Bilder, passieren ja in kurzer Zeit, Handy halten, Klick, fertig.
Da ich mich ja nicht so auskenne, wollte ich zum Abschluss nochmal euch fragen, ob das sein kann...
 
Zuletzt bearbeitet: