Bluetooths Channel Sounding für Ortung: Eine spätere Airtag-Generation könnte auf UWB verzichten

DOT2010

DOT2010

Enthusiast
3.964
Ui ui ui auf bis zu 10cm genaue Ortungsbereich (wenn es ausgereift ist), am Anfang wohl auf ca. 30cm genau. Dies bei einer Reichweite von bis zu 150m.
Also wer andauernd seine Nadel im Heuhaufen verliert, damit könnte man dieses in Zukunft wohl leichter wiederfinden.
Dies alles kommt aber erst mit einer Zukünftigen BT Version, 5.5 oder erst mit 6, aber angeblich schon in diesem Jahr.



Der nächste "Core Release" von Bluetooth wird eine äußerst interessante Funktion mit sich bringen. Channel Sounding erlaubt eine relativ präzise Ortung von Gegenständen oder ermöglicht Entfernungsbasiert etwas das Aufsperren von (Auto-)Türen. Auf ein Ultra-Wide-Band-Radio könnte dann verzichtet werden.

Der nächste Bluetooth Core Release wird Channel Sounding als neue Funktion mitbringen. Das hat die Bluetooth Special Interest Group im Rahmen einer Vortragsreihe auf der Embedded World in Nürnberg Notebookcheck.com gesagt. Channel Sounding ermöglicht ein vergleichsweise genaues Orten von Gegenständen. Es wird von einem theoretischen Bereich von 10 Zentimetern gesprochen.

In der Praxis sind es wohl erst einmal "nur" um die 30 Zentimeter, die erreicht werden können, wie verschiedene Teilnehmer aus der Industrie nahelegten. Die sind bereits fleißig dabei mit Prototyp-Hardware zu arbeiten, um die Möglichkeiten auszuloten.

Artikel mit viel mehr Infos unter:
Bluetooths Channel Sounding für Ortung: Eine spätere Airtag-Generation könnte auf UWB verzichten.
 
  • Danke
Reaktionen: Melkor

Ähnliche Themen

C
  • Gesperrt
  • Coolzero82
Antworten
2
Aufrufe
227
hagex
hagex
DOT2010
Antworten
4
Aufrufe
597
oggy
O
Zurück
Oben Unten