1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Gabroll, 23.03.2013 #1
    Gabroll

    Gabroll Threadstarter Android-Experte

    Hallo,
    ich möchte euch heute einen Touchscreenreiniger namens Clean2Go vorstellen. Das hier ist mein erstes Review, eure Meinung dazu interessiert mich daher sehr!


    [​IMG]

    Zitat des Herstellers:
    Muss es sauberer sein, als sauber! Nein, aber intelligenter.
    Warum Clean2Go beim Reinigen der Touchscreens von iPad & iPhone oder anderen TabletPCs und Smartphones der Reiniger-Konkurrenz das Grauen lehrt!

    • Geräte mit Touchscreen werden einfacher zu reinigen
    • Phasen-Fluide bauen eine Barriere-Schicht auf dem Screen auf
    • Hält Tage lang!
    • Minimiert Fingerabdrücke

    Funktionsweise:
    Die im Reiniger vorhandenen Phasen-Fluide tragen auf dem Touchscreen eine extrem dünne Schutzschicht auf, welche sozusagen die ''Hügel'' auf dem Glas / auf der Folie (nur unterm Mikroskop sichtbar) ausfüllt und somit können Dreck und Fingerabdrücke viel schlechter hängen bleiben und das Reinigen des Displays ist dann auch viel einfacher.

    Anwendung:

    Ich benutze Clean2Go auf meinem Galaxy Note 2 mit klarer Schutzfolie, diese sammelt auch schön viele Fingerabdrücke:


    [​IMG]

    [​IMG]

    Das Clean2Go-Set beinhaltet ein grünes (oder auch blaues) Mikrofasertuch (14x18cm), das mir sehr hochwertig erscheint, und ein Fläschchen mit 50ml Clean2Go. Das sollte für mindestens ein halbes Jahr reichen, da man die Flüssigkeit durch den schmalen Ausgang sehr gut dosieren kann.

    [​IMG]

    Ich reinige das Display immer zuerst mit einem alten (Mikrofaser-)Tuch, um den groben Schmutz schon einmal weg zu haben. Man muss das nicht machen, aber ich mache es einfach.

    [​IMG]

    Dann kommt die Flüssigkeit gleichmäßig aufs Display. Laut Anleitung reichen 5 Tropfen für ein iPhone und 12 Tropfen fürs iPad. Ich nehme 8-9 Tropfen fürs Note 2.

    [​IMG]

    Und jetzt mit dem beigelegten Mikrofasertuch schön gleichmäßig einreiben. Dabei könnt ihr ruhig 2-3 Minuten polieren, es schadet nicht und ist wohl besser als nur 2 Wischer.

    [​IMG]

    Jetzt noch etwas einwirken lassen, etwa 5 Minuten...


    [​IMG]

    ... und fertig ist die Clean2Go-Behandlung! Das Display sieht wirklich so sauber wie am ersten Tag aus, auf dem Bild sieht man nur die Kratzer und Bläschen auf der Folie.

    [​IMG]

    Und jetzt?
    Jetzt hat man beim Bedienen des Handys einen ''Easy Swipe'' Effekt, d.h. der Finger gleitet wunderbar weich über das Display. Und das Beste: Es bleiben weniger Schlieren und Fingerabdrücke haften. Ein paar wenige Abdrücke wird es dennoch geben, diese lassen sich aber mit nur 1-2 Wischen und ohne Mühe entfernen (klebt euch einfach ein selbsthaftendes Minireinigungspad), viel einfacher als ohne Clean2Go. Der Effekt hält bei mir etwa 2 Tage, dann muss ich Clean2Go wieder anwenden. Ohne der Schutzfolie würde der Effekt sicherlich 3-4 Tage halten, das ist für mich aber kein Grund, die Folie zu entfernen.

    Kosten:

    -11,90€ auf der Herstellerseite Clean2Go - Schützen Sie Ihre TabletPCs, Pads und Smartphones vor Verschmutzung!
    -9,90€ zzgl. Versandkosten auf Display Reiniger, Spray: Clean2Go, der innovative Touchscreen Reiniger, 50 ml, inkl. Tuch - MIKRoskop / Microskop
    -aktuell 5,74€ + 1,99€ Versand auf Amazon (23.03.2013), die Preise ändern sich fast täglich Clean2Go 9410 01 innovativer Touchscreen-Reiniger: Amazon.de: Elektronik

    Fazit:
    Ich kann euch Clean2Go nur empfehlen, nutze es gerne und würde es auch wiederkaufen. :thumbsup:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    FCB-Fan, Bossco02, hansichen und 9 andere haben sich bedankt.
  2. armint, 23.03.2013 #2
    armint

    armint Android-Experte

    Sehr nett danke dir

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  3. ja!Dan, 23.03.2013 #3
    ja!Dan

    ja!Dan Fortgeschrittenes Mitglied

    Bitte nicht falsch verstehen.
    Als ich mir das eben angeguckt hatte, hatte ich mir erst gedacht: Mach das Display doch jetzt endlich sauber. Feuchtes Tuch, Hände waschen und jut ist. :sly:

    Wenn es jetzt noch über 2 tage "sauber" hält, mit Margarine an den fingern, dann ist es echt toll. Ansonsten bleibe ich bei, Display und Hände sauber machen = gleicher Effekt und wesentlich hygienischer. Aber trotzdem danke. Ist Vllt für den einen oder anderen echt empfehlenswert.
     
  4. majoh, 23.03.2013 #4
    majoh

    majoh Erfahrener Benutzer

    Also meine Meinung zum Produkt ist:

    - Reinigung ist wirklich hervorragend
    - Finger gleitet wirklich etwas besser

    Aber diesen Barriereeffekt kann ich überhaupt nicht bestätigen. Gut es lässt sich vllt etwas leichter reinigen, aber dreckig wird es genauso schnell wie vorher ;-)
     
  5. MASIYO2011, 24.03.2013 #5
    MASIYO2011

    MASIYO2011 Erfahrener Benutzer

    Sehr informativ. Tolles Review!

    Ich glaub ich kauf mir mal eins :)

    Danke! ;)
     
    Gabroll bedankt sich.
  6. steve8x8, 25.03.2013 #6
    steve8x8

    steve8x8 Android-Experte

    Ist das nicht prinzipiell das gleiche Zeug wie die Motorradfahrer seit Jahren auf ihre Visiere draufpolieren? ("Rain-X" hieß das, glaub' ich.)
    Bei mir tun es T-Shirt-Innenseite und ab und zu mal ein Spritzer Klarofix...
     
  7. Gabroll, 25.03.2013 #7
    Gabroll

    Gabroll Threadstarter Android-Experte

    Ich hab gehört, dass man das Zeug im Militär benutzt(e), um z. B. die Scheiben von Jets damit einzureiben, damit diese nicht dreckig werden.
     
    MASIYO2011 bedankt sich.
  8. Touchscreen-Lover1, 31.05.2013 #8
    Touchscreen-Lover1

    Touchscreen-Lover1 Android-Guru

    Schönes Review,vllt leg ichs mir auch mal zu ;))
     
    Gabroll bedankt sich.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Anker ROAV DashCam C1 Geräteunabhängiges (Android) Zubehör 23.08.2017
Aukey® UA-PO2 | Video Review | Mohawk Drohne im Flug Test - Diskussion Geräteunabhängiges (Android) Zubehör 19.07.2017
Du betrachtest das Thema "[REVIEW] [TEST] Clean2Go" im Forum "Geräteunabhängiges (Android) Zubehör",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.