Gmail löscht E-Mails nicht

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gmail löscht E-Mails nicht im Gmail / Google Mail im Bereich E-Mail.
A

alfred-android

Neues Mitglied
Achtung: Diese Anfrage bezieht sich auf ein Samsung Galaxy S5 mini

Hallo Freunde,

es ist eine Art Synchronisierungs-Problem.

Ich habe ein neues Android: Samsung Galaxy S5 mini. Ich bediene zum ersten Mal mein Gmail-Konto auch vom Android aus.
Problem: Viele E-Mails, die ich vom Laptop aus lösche, erscheinen am Android als ungelöscht.

Das mache ich am Android per Gmail-App.
Zuerst habe ich die werkseigene E-Mail-App verwendet. Es kam das selbe Problem, deshalb ich es deaktiviert. Vollständige Info: Beim Deaktivieren habe ich diese E-Mail-App nicht von den Konto-Daten befreit. Habe sie nur deaktiviert.

Ich kenne den Unterschied zwischen POP und IMAP, aber weiß nicht, wie Gmail aufgebaut ist.
In welche Richtung soll ich denken?
Wo/Wie/Was kann man bei Gmail einstellen?
Gibt es dafür ein spezialisiertes Gmail-Forum?

Ich kenne ein paar Grundeinstellungen (am iPhone!), wie z.B. diese 30 Tage für die Abfrage vom Postfach (...oder so ähnlich), aber ich habe das Gefühl, ich muß in einer anderen Richtung suchen.

Jede Hilfe von Euch ist sehr willkommen.

So Long
Alfred

Achtung: Diese Anfrage bezieht sich auf ein Samsung Galaxy S5 mini
 
Zuletzt bearbeitet:
photobix

photobix

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe, augenscheinlich, das gleiche Problem.

Setup:
  • Eigener Mailserver mit Postfix und Dovecot (STARTTLS, StartSSL Zertifikat, korrekt eingebunden).
  • Nexus 5 (5.1.1 Factory Image, Cataclysm und Chroma probiert).
  • Datenverbindung per Mobilfunk (v4) und/oder WLAN (v4/v6).
  • Mailclients: Thunderbird (Arch Linux), Roundcube (web), Rainloop (web), GMail (Android).

Auswirkung:
Neue Mails werden sauber an allen Clients als solche angezeigt. Auf dem Server sehe ich diese ebenfalls unter [...]/Maildir/new/
Lösche ich eine Mail über die GMail App, wird diese korrekt im Filesystem gelöscht, auch zeigen alle Clients diese nicht mehr an.

Lösche ich die Mail jedoch nicht über die GMail App, so wird die Mail im Filesystem korrekt gelöscht, Thunderbird, Roundcube und Rainloop zeigen sie nicht mehr an, die GMail App jedoch besteht darauf, dass die Mail noch vorhanden wäre.

Lösche ich die (nicht mehr vorhandenen) Mails in der GMail App, passiert serverseitig nichts, jedoch zeigt mir die App, zeitweise "no connection" und/oder "error 6" an.
Zumindest das "no connection" ist falsch. Sobald eine neue Mail im Postfach liegt, wird diese korrekt angezeigt, einen Screenshot des Fehlermeldung habe ich an den Post gehängt.


Das Problem besteht seit ca. 1 Woche.

Was habe ich probiert:
  • Auf dem Nexus den Cache der GMail App löschen: keine Auswirkung
  • Die Anzahl der zeitgleichen Verbindungen für IMAP erhöht: keine Auswirkung
  • Das mail.log und mail.err auf Fehler durchsucht: nix gefunden
  • K9 auf dem Handy installiert: K9 verhält sich ordentlich, wie zu erwarten.

Über Tipps wäre ich dankbar, ich liefere gerne ausführliche Logs, falls notwendig.

EDIT (08.06.2015 - 8:26):
Wie ich sehe, gibt es bereits einen Thread dazu. Kann ein Admin diese beiden mergen?

Danke, photobix
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Gmail löscht E-Mails nicht Antworten Datum
12
1
1