Chromecast mit Netzteil immer eingeschaltet?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Chromecast mit Netzteil immer eingeschaltet? im Google Chromecast im Bereich Geräteunabhängiges (Android) Zubehör.
Soulfly999

Soulfly999

Lexikon
Hallo,

mal eine kurze Frage bevor ich mir auch den Chromecast kaufe. Habe irgendwo gelesen, dass dieser mit Benutzung des Netzteils immer eingeschaltet ist also ein Signal per HDMI abgibt. Stimmt das?

Wenn ja habe ich damit ein kleines Problem, weil ich einen HDMI Verteiler benutze für meine Zotac Zbox mit XBMC und meinem DVD player. Der Verteiler schaltet selbstständig um, sobald die entsprechende HDMI-Quelle eingeschaltet wird. Das funktioniert natürlich nur dann, wenn die Quellen dann das Signal auch wieder ausschalten. Man kann es zwar manuell umschalten aber das wäre nicht komfortabel. Außerdem saugt der Stick dann ja auch vermutlich die ganze Zeit Strom oder?

Weiß einer wie viel Watt das dann im Standby verbraucht?

Mein Fernseher hat leider nur zwei HDMI-Anschlüsse und der andere ist bereits vom Kabelreceiver belegt.

Danke.
 
wislander

wislander

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
also es ist wohl richtig, dass der Chromecast sobald er mit einem Netzteil verbunden ist ein HDMI-Signal ausgibt. Allerdings kann ich bei meinem Fernseher ganz normal über einen andern HDMI-Eingang zum Beispiel Fernsehen gucken und wenn ich dann mein Nexus in die Hand nehme, um mit der Youtube-App ein Video zu schauen, wechselt der Fernseher erst dann auf den HDMI Eingang des Chromecasts.
Hast du nicht eine USB-Schnittstelle irgendwo am Fernseher? Dann umgehst du auf jeden Fall das der Chromecast die ganze Zeit an ist.
Ich habe gerade aus Interesse den Chromecast mit USB-Netzteil an eine Steckdose mit Leistungsmessgerät angeschlossen und den Verbrauch im Standy-By gemessen.
Dieser Betrug bei mir ca. 1W, wobei bei solchen kleinen Leistungen die Messgeräte meistens nicht sehr genau sind. Hält sich also in Grenzen, wobei meiner sowieso über USB am Fernseher hängt.
Hoffe konnte dir ein wenig helfen.

Grüße
 
Soulfly999

Soulfly999

Lexikon
Hi, danke erstmal für die ausführliche Info. Hat mir schon mal weitergeholfen.
Leider hat mein Fernseher kein USB-Anschluss. Ich habe eine LG Plasma TV und mag eigentlich die Farben und den Kontrast des Plasma, deswegen will ich noch nicht einen neuen Fernseher kaufen.

Muss ich mir dann nochmal überlegen ob der CC für mich überhaupt Sinn macht.
 
D

djfelix

Stammgast
Ein TV-USB Anschluss hat normalerweise 0,5 A. Er verbraucht also unter 2,5 Watt.
 
R

redcooper85

Gast
Ich nutze den TV im Wohnzimmer sehr selten, habe deshalb TV und CC an einer Schaltbaren Steckdosenleiste hängen.
TV aus = CC aus.
war für mich einfachste Variante.
 
Ähnliche Themen - Chromecast mit Netzteil immer eingeschaltet? Antworten Datum
1
1