Kalender / Kontakte ohne Google Konto ?

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kalender / Kontakte ohne Google Konto ? im Google Galaxy Nexus Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
M

MortRayne

Neues Mitglied
Hey Leute,

ich plane mir das Nexus zu holen, jedoch möchte ich ohne Google Konto arbeiten.
Daher habe ich nun folgende 3 Themenbereiche mit Fragen:

Kalender:
Soweit ich Beiträge dazu gelesen habe, gibt es folgende Szenarien, von denen ich nun nicht schlau werde, welche stimmen.
1. Der Standard Kalender funktioniert ausschließlich mit Google Konto und ist ohne nicht verwendbar. Lösung sei dann nur eine Offline-Kalender-App --> Jorte z.B.
2. Wenn man nur "Eigener Kalender" aktiviert und Google Sync. deaktiviert funktioniere dieser auch ohne Konto.

Kontakte:
Kann ich die auch "offline" anlegen ohne Synchronisierung, oder mosert das dann rum, es will erst ein Google Konto haben?
Denn ich will einfach nur von der SIM Karte wie gewohnt die Kontakte draufladen / speichern und fertig.

Google Suchleiste: Ist die ausblendbar ?
 
N

nexoman

Fortgeschrittenes Mitglied
Da kannste dir das Geld für das nexus lieber sparen, weil gerade die Vereinigung der Google Dienste im nexus einzigartig ist.
Ich denke wenn du ohne Google konto arbeiten willst bist du mit win8 phone besser beraten.
Weil vergess nicht, du kannst den playstore nicht ohne Google Konto nutzen, sondern musst einen alternativen market wie z.b amazon APP shop, androidpit installieren oder du musst jede apk mühselig im inet suchen und manuell installieren und manuell updaten.

Zu deinen fragen:
Das mit dem offline Kalender ist so möglich wie du es beschrieben hast.

Wenn du mit keinem Google Konto angemeldet bist werden die Kontakte nicht synchronisiert und du kannst alle Kontakte von der sim Karte auf das nexus importieren. Diese sind dann oflline gespeichert.

Die Google suchleiste ist ausblendbar mit einem anderen launcher. Z.b. nova launcher, apex launcher, holo launcher usw.

Gruß nexoman

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MortRayne

Neues Mitglied
Super - Vielen Dank!
Einzige Frage noch: Es funktioniert dann auch "neue Kontakte" im Tel. anzulegen, ohne das es meckert ?

Ja ich bin in der Hinsicht etwas "eigen". Ich mag Smartphones eigentlich nur wegen der bequemen Bedienung und des hübschen Designs. :D
Der ganze App-Hype interessiert mich nicht wirklich - auch bin ich nicht sonderlich angetan davon meine ganzen privaten Kontakt und Kalenderdaten auf Google serven zu speichern :bored: - ich wüsste auch nicht warum ich das tun sollte - Ich brauche diese Art von Daten auf dem Tel. und sonst dirgends, was soll ich da mit diesen Daten bei Google :confused:

Die "einfachere" Alternative, die mir auch gut gefällt wäre das HTC ONE S, nur sollen da haufenweise Probleme mittlerweile bekannt sein (fehlerhafter Homebutton, Empfang, Lackabplatzer...)

Etwas überspitzt ausgedrückt ist es doch so: Ich bezahle quasi für ein Gerät mit dem Google mich und meine Kontakte ausspionieren kann. Eigentlich sollte ich doch für Marktforschung bezahlt werden und nicht umgekehrt :tongue:

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
shaft

shaft

Lexikon
Ja, man kann neue Kontakte anlegen. Du könntest zum Beispiel mit dem MyPhoneExplorer lokal synchronisieren: FJ Software Development

Die "sicherste" Methode ohne Google-Daten wäre, dir eine Custom ROM (z.B. CM10 oder AOKP) zu flashen, da sind keine Google-Programme enthalten.
Auf der anderen Seite stimme ich nexoman zu: Du wärst bei Win8 oder Apple irgendwie besser aufgehoben. Gut gemeinter Rat von erfahrenen Usern :)

Nicht alles, was technisch machbar ist, ist schlußendlich auch sinnvoll.
 
coolfranz

coolfranz

Lexikon
Wenn es dennoch ein neues Nexus sein soll und du noch etwas warten kannst, sieh dir doch auch mal das Nexus 4 an...

Zum Synchronisieren: du kannst auch die Daten per Microsoft Exchange abgleichen.

sent with Nexus7 and Tapatalk 2
 
M

MortRayne

Neues Mitglied
shaft schrieb:
Ja, man kann neue Kontakte anlegen. Du könntest zum Beispiel mit dem MyPhoneExplorer lokal synchronisieren: FJ Software Development

Die "sicherste" Methode ohne Google-Daten wäre, dir eine Custom ROM (z.B. CM10 oder AOKP) zu flashen, da sind keine Google-Programme enthalten.
Auf der anderen Seite stimme ich nexoman zu: Du wärst bei Win8 oder Apple irgendwie besser aufgehoben. Gut gemeinter Rat von erfahrenen Usern :)

Nicht alles, was technisch machbar ist, ist schlußendlich auch sinnvoll.
Ja, nur gefallen mir die Iphone 4 und 5 nicht und sind zudem TEUER:thumbdn:
Ich hatte ja geschrieben, ich bin da "komisch" und kaufe die Dinger nur wenn Sie gut aussehen - technisch will ich damit eh nur die "klassischen" Dinge machen: Telefonieren, SMS, Fotos, Kalender(!wichtig!), :o
 
D

dropback

Erfahrenes Mitglied
Abgesehen davon, Kontakte auf einer Sim abzulegen ist (inzwischen, seit einigen Jahren;)) sinnfrei.
Man kann nur 1 Nummer pro Kontakt speichern, keine Email Adressen, kein garnix.
Und noch dazu i.d.R. nur 100-150 Kontakte, was nicht viel ist wenn man dann am Ende pro Kontakt 2-x Nummern hat.
Wie meine Vorschreiber schon sagten: Ein Nexus (bzw. Android Gerät) ohne Google Acc ist witzlos.
Aber mach wie du willst, ist ja deine Sache...
 
shaft

shaft

Lexikon
Ok, andere ernsthafte Frage: warum hast du Sorge vor Google?
Will jetzt keinen Glaubenskrieg entfachen, ist einfaches Interesse...
 
T

traumpaar

Neues Mitglied
Also du brauchst wirklich kein googlekonto, selbst wenn du dir eines mal anlegen solltest, kann man die synchronisation abstellen.

Willst du gar keines haben, geht auch, am besten wenn du das Teil rootest, dann kannst alles dazu deaktivieren und auch die Googlesachen die du nicht willst komplett löschen. Ob und wie das Teil zu rooten ist, weis ich aber nicht, musst nachlesen... Habe es nicht.

Aber auch so gibts keinerlei Probleme.

Und wegen markt, meine Güte Aptoid drauf dann haste sowieso alles.....

Persönlich halte ich mehr vom Samsung Tab, da billiger.... Aber das ist nur meine Meinung.
 
C

chris1234

Erfahrenes Mitglied
Das Nexus mit einem Google-Account zu verknüpfen um damit den PlayStore zu benutzen sollte doch kein Problem sein. Denke du hast eher Angst deine Kontakte und Kalenderdaten auf den Google-Server zu laden oder? Die Frage stellt sich doch nicht nur beim Nexus sondern bei jedem Android-Gerät. Wie bereits jemand erwähnt hat, kann man diese Daten auch wunderbar offline etwa mit MyPhoneExplorer (über WLan/Bluetooth/USB-Kabel) synchronisieren und lässt die Googlesynchronisation einfach aus.
Und das Leute generell mit diesen Cloud-Geschichten skeptisch sind, kann ich durchaus gut verstehen, aber das ist eine andere Baustelle.
 
flx

flx

Fortgeschrittenes Mitglied
Also wenn du ein Handy für telefonieren, sms, fotos und Kalender brauchst, dann würde ich einfach mal komplett vom Smartphone abraten bzw von den großen Systemen.
Sinn der Sache ist schließlich, dass du deine Kontakte eben nicht nur aufm Handy hast sondern von überall ran kommst und ein Backup hast davon. Niemand will doch Kontakte via SIM Karte kopieren.

Ich rate dir einfach mal zum Nokias PureView 808. Das hat ne 41mb Cam und mit symbian einveraltetes bzw weitgehend totes OS welches auch nicht sonderlich viele apps bietet.

PS: bei den winphones werden die Kontakte doch via Microsoft/Hotmail Account synchronisiert? Oder ist das mit win8 nicht mehr so?

Und zu den Apple Geräten zu raten wemm jemand Angst vor Spionage usw hat ist irgendwie auch ironisch ;)

Gesendet von meinem Nexus 7
 
gokpog

gokpog

Guru
Vor kurzem habe ich hier ein ähnliches Vorhaben gelesen, habe das Thema aber nicht verfolgt. Vielleicht findest du da noch ein paar Tipps zur Machbarkeit und ob das Ganze auch praktikabel ist.

Android Without Google - xda-developers
 
gagamel83

gagamel83

Ambitioniertes Mitglied
Führt jetzt ein bisschen weit vom Thema weg, aber Android ohne Google geht durchaus. Ein bekannter von mir synchronisiert Kontakte etc über einen server Zuhause, läuft auch. Mir persönlich aber zu anstrengend.... :o

From outta space
 
M

MortRayne

Neues Mitglied
Danke für eure Beiträge.

Jetzt muss ich aber trotzdem nochmal ganz blöd nachfragen, da die Theorie wohl nicht ganz funktioniert (oder ich hoffe, dass ich nur zu beschränkt bin):
Habe im Media M. beim Ausstellungs Galaxay-Nexus beim Kalender in den Einstellungen gesucht, aber der will da unbedingt erst ein Google Konto haben; sonst darf man keine Einträge erstellen...????? Von "Eigener Kalender" habe ich da nix gefunden ?
Was mach ich falsch ?:confused2:
 
E

exbachi

Ambitioniertes Mitglied
MortRayne schrieb:
Danke für eure Beiträge.

Jetzt muss ich aber trotzdem nochmal ganz blöd nachfragen, da die Theorie wohl nicht ganz funktioniert (oder ich hoffe, dass ich nur zu beschränkt bin):
Habe im Media M. beim Ausstellungs Galaxay-Nexus beim Kalender in den Einstellungen gesucht, aber der will da unbedingt erst ein Google Konto haben; sonst darf man keine Einträge erstellen...????? Von "Eigener Kalender" habe ich da nix gefunden ?
Was mach ich falsch ?:confused2:
Ich hab das nie ausprobiert ohne Google Konto. Kenne aber einige, die ihr Google Konto nur für den Play Store nutzen und Kalender/Kontakte über MyPhoneExplorer nur offline mit dem Rechner synchronsieren. Wie genau kann ich leider nicht sagen. Dazu waren das alles Galaxy S2 Geräte. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das mit nem Nexus nicht geht
 
MarcusBremen

MarcusBremen

Experte
wie wäre es denn mit nem einfachen nokia s40 gerät?
hat nen kalender, kann kontakte speichern, hast mit google und datenspeicherung nix am hut...

gut, aussehen ist zweitranig, aber wenn man wie du mit solchen vorstellungen ein android smartphone nutzen möchte, kann ich nur mit dem kopf schütteln.:confused:

aber hey, jedem seine möglichkeit, geld für unnützes zeug zum fenster raus zu schmeißen... :banghead:

Sent with my Galaxy Nexus Prime.
 
Fletch

Fletch

Lexikon
lasst ihn doch wenn er das so will.....
Wenn Termineinstellungen mit dem Standarkalender von Google ohne Konto nicht geht musst du evntuell einen alternativen Kalender nutzen.
Aber dann kommt wieder die Frage : Apps installieren ohne PlayStore Account.
Wie gesagt, einfach ist es nicht ohne Google Konto. Aber machbar. :)

Mir ist eben noch was eingefallen.

https://owncloud.com/de/

Mach dir deine eigene Clout lokal auf den PC. :)

https://play.google.com/store/apps/...51bGwsMSwxLDEsImNvbS5vd25jbG91ZC5hbmRyb2lkIl0.
 
Zuletzt bearbeitet:
gagamel83

gagamel83

Ambitioniertes Mitglied
Fletch schrieb:
https://owncloud.com/de/

Mach dir deine eigene Cloud lokal auf den PC. :)
DAS war es was mein Kumpel nutzt. Und er ist ziemlich begeistert.
Auf der Website von denen gibt es auch eine *.apk ohne Market.
Wahrscheinlich eine andere Version als die kostenpflichtige aus aus dem Market allerdings.

Edit: und hier noch eine andere Version vom 27.04.2012.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dancress

Erfahrenes Mitglied
Du kannst dir die Outlook.com-App runterladen, dann hast du dasselbe in Grün mit den MS-Diensten.
 
F

fideliovienna

Fortgeschrittenes Mitglied
MortRayne schrieb:
Habe im Media M. beim Ausstellungs Galaxay-Nexus beim Kalender in den Einstellungen gesucht, aber der will da unbedingt erst ein Google Konto haben; sonst darf man keine Einträge erstellen...
Hast Du ja selbst geschrieben, mit dem Standard-Google-Kalender der am GN oben ist geht es nicht wirklich. Da müsstest Du meiner Meinung nach ein Konto anlegen, aber dann könntest Du die Synchronisierung mit den Google-Servern deaktiveren.

Deshalb kam ja der Tip ganz am Anfang mit z.B. Jorte oder MyPhoneExplorer, dann bist du google-frei.
Die APKs für die jeweiligen Apps musst du dir manuell suchen in anderen Android-Stores, manuell installieren und aktuell halten.

Was Du dann vermutlich auch nicht kriegst (bin ich mir aber nicht ganz sicher) sind OTA-Updates fürs Handy, die dürftest Du dir auch selbst organisieren.

Mein Tip:
Google-Konto anlegen, für den Playstore nutzen, denn ohne den ist das ganze, gerade bei Vanillia-Android ziemlich lachhaft.
Wenn man von Vanillia Android noch die Google-Apps abzieht bleibt weniger über an Anwendungsmöglichkeit als jedes Feature-Phone um 100€ bietet. (oder jedes Symbian im Werkszustand)

Danach installierst du dir MyPhone-Explorer, legst Dir einen lokalen Kalender an, deaktiverst beim Google-Konto sämtliche Syncs usw.

Gerade die Nexen mit Stock ROM komplett ohne Google, bzw. Google Play sind sowas von sinnlos.