Meint ihr das Galaxy Nexus bekommt heute eine neue Android Version?

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Meint ihr das Galaxy Nexus bekommt heute eine neue Android Version? im Google Galaxy Nexus Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
H

Hin

Stammgast
So, bald gehts los mit der Google I/O. Was erwartet ihr von der Konferenz für euer Galaxy Nexus? Werden wir eine neue Android Version bekommen?

Sollte das Galaxy Nexus gleich viele Updates wie das Nexus S (2.3-4.1) bekommen, so müssen wir wohl bei 4.2.2 bleiben. Ich hoffe jedoch sehr stark, dass wir zumindest das heute erwartete Update noch erhalten werden. :)

Los gehts mit vielen wilden Spekulationen um die Wartezeit zu verkürzen! :cool2:
 
H

Hin

Stammgast
Ich dachte nur wir machen einen Galaxy Nexus spezifischen. Aber wenn das unerwünscht sein sollte einfach schließen. ;)
 
V

Venne

Fortgeschrittenes Mitglied
Der hoffentlich in Europa erscheint:thumbsup:
 
jigga1986

jigga1986

Experte
:) war wohl nix

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
T

Topmodelz

Erfahrenes Mitglied
War wohl nichts mit Android 4.3... :-(

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
Flooney

Flooney

Lexikon
Naja das war ja auch nicht anders zu erwarten. Hatte ich mir fast gedacht.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
H

Hin

Stammgast
Vielleicht kommt ja noch was, die io ist schließlich noch nicht vorbei.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
Michael166

Michael166

Fortgeschrittenes Mitglied
4.3 bekommt das GN meiner Meinung nach mit Sicherheit.
Dabei betrachte ich nicht die Update-Zyklen der Vorgänger.

Ich finde das ist von Gerät zu Gerät individuell zu betrachten. Schließlich war das Nexus S leistungstechnisch relativ am Ende für weitere SW-Funktionen.

Zum SGS4 Google Edition: Ich dachte mal 4.x wäre auf Softwarebuttons "only" ausgelegt. Finde ich auch gut so, siehe GN oder N4.
Mir persönlich ist nämlich die Optik des Hardwarebuttons ein Dorn im Auge.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
H

Hin

Stammgast
Michael166 schrieb:
Zum SGS4 Google Edition: Ich dachte mal 4.x wäre auf Softwarebuttons "only" ausgelegt. Finde ich auch gut so, siehe GN oder N4.
Mir persönlich ist nämlich die Optik des Hardwarebuttons ein Dorn im Auge.
Ist mir auch absolut unverständlich warum Google da ein Gerät unterstüzt das sich eigentlich gegen ihre Vorgaben immer noch an die Hardware Tasten klammert. Außerdem hat das SGS4 ja auch noch den Menü Button soweit ich weiß.

Zu 4.3: Es gibt Gerüchte von einer Veröffentlichung am 10. Juni, hoffentlich auch für das Galaxy Nexus. Ich vermute, dass wir solange updates erhalten wie das N4 noch keinen Nachfolger hat.

http://www.androidnext.de/news/andr...ollen-am-10-juni-vorgestellt-werden-geruecht/
 
Flooney

Flooney

Lexikon
Gehe nicht davon aus, dass unser Galaxy Nexus noch mit 4.3 versorgt werden wird, denn eigentlich hat es doch schon zwei Updates erhalten und ist somit raus aus dem Zyklus oder irre ich da?

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
T

Topmodelz

Erfahrenes Mitglied
Warum soll das GN nicht das Android 4.3 erhalten? Technisch gesehen ist es dazu definitiv in der Lage.
Ich sehe das so wie Michael166.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Flooney

Flooney

Lexikon
Technisch schon, aber was den Updatezyklus betrifft nicht. Denn ist es nicht raus mit den Updates auf 4.1 und 4.2?

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
H

Hin

Stammgast
Wo steht denn, dass jedes Nexus nur zwei Updates bekommen soll?

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
T

Topmodelz

Erfahrenes Mitglied
Das würde mich auch mal interessieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Shu161

Shu161

Stammgast
Das Nexus S erschien Dezember 2010 und hat sein letztes Update im Oktober 2012 bekommen, wurde also grob gesagt 2 Jahre mit Updates gefüttert.
Das Galaxy Nexus wurde Dezember 2011 vorgestellt, also sollte es mindestens noch bis Ende 2013 Updates kriegen.

Ich glaube aber nicht, dass sich Google an vergangenen Monaten/Jahren oder an der Anzahl der Updates orientiert. Sondern an dem, was beim Gerät von der Hardware her machbar ist. Das ist schwer zu prognostizieren, aber da das Galaxy Nexus immerhin noch für Android 4.1 zu Beginn das Referenzgerät war, weil das Nexus 4 noch nicht erschienen war, denke ich schon, dass wir noch mindestens ein größeres Update erwarten können.
 
gokpog

gokpog

Guru
Korrekt. Sowohl das Nexus One, als auch das Nexus S hatten, neben eventuellen Performance Problemen, noch Probleme mit dem partition table. Wenn ich mich richtig erinnere, war das bei beiden die Erklärung aus dem Entwicklungsteam. Für einen unveränderten Android Build war zu wenig Platz auf /system.

Auf dem GNex kann Android noch fast doppelt so groß werden. Diese Hürde sollte also noch nicht so schnell erreicht werden.
 
R

Robby

Neues Mitglied
Es sieht doch so aus, dass die Nexus-Geräte so lange Updates bekommen wie die es die Hardware mitmacht. Also würde ich da nicht lange spekulieren sondern einfach abwarten und updaten ;-)
 
Voll_pfosten

Voll_pfosten

Experte
Da mein letzter Post wegen angeblich vulgärer Ausdrucksweise gelöscht wurde, schreib ich es hier noch einmal in entschärfter Form.
Es ist immer das selbe, sobald bald ein Update ansteht, kommen die Panikmacher und stellen immer wieder die Behauptung auf oder die Frage in den Raum:
- Das Nexus XY bekommt kein Update mehr!
- Bekommt das Nexus das neue Update?
- usw
Warum die Zweifel, selbst wenn es kein Update mehr bekommt, gibt es immer noch eine sehr gute Community rund um die Nexus-Geräte. Als Beispiel ist da Cyanogenmod anzuführen, die selbst noch das alte Nexus One unterstützen.
Also, abwarten und schauen was kommt, so schlimm wie bei den meisten Herstellen ist das bei den Nexus-Geräten nicht, da funktioniert alles mit Custom-Roms, da die Geräte besser dokumentiert sind.


Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet: