Zeit, das Wunschkonzert für die Pixel 7 zu beginnen

Andruida

Andruida

Erfahrenes Mitglied
146
Sommer 2021. Die Pixel 6 dürften nun gebacken sein, die Fabriken messen bereits ihre Produktionsmaschinen ein, sogar Cover sind schon zu kaufen.
Also wird doch der Thread "Gerüchte um das Pixel 6" langsam obsolet.
Da aber wohl die Google Entwickler weiterbeschäftigt werden, tüfteln sie sicher bereits an der nächsten Generation.
Zeit also, unser Wunschkonzert für die Pixel 7 in 2022 zu eröffnen.
Nicht ganz uneigennützig folgt hier gleich mein eigener Traumwunsch ...
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Für die Pixel 7 bitte das Kamera-Feature "Stürzende Linien live beseitigen" einbauen.
Ihr kennt das, wenn Ihr häufig mit dem Weitwinkel fotografiert:
Senkrechte Linien, Häuser, Türme, Bäume, Windräder "fallen nach innen ins Bild".
Es gibt Imagetools, die das nachträglich einigermaßen beseitigen können, die benutze ich öfter.
Aber diese Funktion sollte doch von einem Highend-Phone live zu bewältigen sein.

Google, das wäre doch sicher ein Killerfeature für eure Pixel! Könnt ihr gern patentieren 🤣
 
Zuletzt bearbeitet:
6“
sehr gut funktionierende Helligkeitsautomatik
sehr gutes Haptic Feedback
Gerne Alugehäuse
Lautsprecher und Hörmuschel in guter Qualität

mehr will und brauche ich nicht.

Kamera ist mir egal, wird eh wieder sehr gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: 2babe
Benachrichtigungs-LED
 
  • Danke
Reaktionen: Woll-E, Fenomino, KurtKnaller und 3 andere
Led für Benachrichtigungen
Finger Print auf der Rückseite
Kleiner 6"
 
  • Danke
Reaktionen: Woll-E, derschakal, 2WF und eine weitere Person
Dann hoffen wir mal, dass die Google Entwickler hier mitlesen.
6“ nicht unbedingt kleiner, meinen Augen zuliebe.
sehr gut funktionierende Helligkeitsautomatik
sehr gutes Haptic Feedback
Gerne Alugehäuse, Glas muss nicht (Rückseite ,bevor wieder jemand schreibt vorne muss aber Glas sein)
Lautsprecher und Hörmuschel in guter Qualität
Benachrichtigungs LED
Finger Print auf der Rückseite.
Unter 190 Gramm
 
  • Haha
Reaktionen: phone-company
Kann man hier auch Wünsche für das Pixel 6a posten? :)

Meine Wünsche wären:

Google-Prozessor, eventuell abgespeckter SoC im Gegensatz zu den Premium-Modellen, um den Preis im Rahmen zu halten;
6.2" Display, maximal;
Kunststoffrückseite wie bei den anderen a-Serie Pixeln;
Gute Kamera, wie immer;
OLED, wie gehabt.

Das wär's eigentlich, mehr Wünsche habe ich nicht. Bin genügsam. ;)
 
Ein ca. 6,6 inch großes Display im 19:9 Format mit der Frontkamera unter dem Display und richtig gutes Hardware DC Dimming, damit PWM endlich nicht mehr zum Problem wird. Das würde ich mir ja auch schon für das 6 XL so sehr wünschen. Ansonsten halt die üblichen Verbesserungen wie einem Upgrade beim SoC und Kamerasetup. Und die Akkukapazität sollte auch wieder bei min. 5000 mAh liegen. Und eine pflegeleichte Rückseite aus zum Beispiel recycelten Polycarbonat oder kompostierbaren Material.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: JustDroidIt
Bei der Kamera 3:2 Format mit dediziertem ISP und Auslösetaste, Fallsensor mit Airbagsystem an Board, 4 Lautsprecher, 2000 mAh Akku der aber 4 Tage hält! 😲

mfg
Simon
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Haha
Reaktionen: JustDroidIt
mein "Wunschkonzert"
OLED max 6,2", max 180g
IP 68
Dualsim + SD Slot, 256gb intern
Fingerprint Rückseite wie beim 5er
sehr gute Stereo Lautsprecher
 
  • Danke
Reaktionen: JustDroidIt
Andruida schrieb:
Für die Pixel 7 bitte das Kamera-Feature "Stürzende Linien live beseitigen" einbauen.
Ihr kennt das, wenn Ihr häufig mit dem Weitwinkel fotografiert:
Senkrechte Linien, Häuser, Türme, Bäume, Windräder "fallen nach innen ins Bild".
Es gibt Imagetools, die das nachträglich einigermaßen beseitigen können, die benutze ich öfter.
Aber diese Funktion sollte doch von einem Highend-Phone live zu bewältigen sein.
Das braucht keine Rechenleistung denn man kann den Effekt auch mit einen speziellen Tilt-und-Shift-Objektiv erzielen.

B2T:
  • Kamera mit echter, verstellbarer Blende um die Tiefenschärfe zu beeinflussen.
  • Displayport via USB-C um das Handy zum vollwertigen Desktop zu machen. Google hat ja mit ChromeOS gezeigt das sie Desktop können. In Zeiten von Corona-Homeschooling hätte die Funktion vielen geholfen.
  • ToF-Sensor mit ordentlicher Auflösung um AR zu verbessern. Zusätzlich kann man das Handy als 3D-Scanner nutzen. Nette app: 3D Live Scanner (Early Access)
  • Gesichtserkennung
  • länge <15cm
  • Akku ohne Zerstörung des Display etc. tauschbar. Sollte für Fachkräfte innerhalb weniger Minuten möglich sein. (verschraubtes Gehäuse)
  • häufige Reparaturen sollten wenig Aufwand erfordern
  • Kein Edge-Display
  • ab Werk montierte Schutzfolie.
  • selfiecam unter den Display.
 
Mein Wunschkonzert:

- Design vom Pixel 5
- Displaygröße aber bei 6,3 bis 6,5"
- aktueller Highend-Prozessor
- In-Display-Fingerabdruckscanner + Gesichtserkennung
 
falls es zum Pixel 6 nicht kommt -> aufleuchtender Ring um die Kamera für Benachrichtigung
 
Das Pixel 5 mit stärkerem Akku und 5 Jahre Support, aber auf keinen Fall größer oder schwerer. Dann aber natürlich eine Hardware-Qualität(ssicherung), die so eine lange Laufzeit überhaupt erst ermöglicht.
Kein Firlefanz. Für Samsung-Clones haben wir jetzt doch Xiaomi, das sollte doch reichen.
 
  • Danke
Reaktionen: BSPMobile
Wenn das P6 (XL/Pro) gut wird, werden das sicher einige bis Supportende nutzen
 
Bei mir wäre hauptsächlich die Größe entscheidend, alles Andere kann man dann sowieso Softwareseitig handeln!
Am liebsten so zwischen 5,5 und 6 Zoll!
Mal abwarten was so kommt in nächster Zeit 🤔
 

Ähnliche Themen

M
  • Maverick
Antworten
9
Aufrufe
497
phone-company
phone-company
lomycess
  • Umfrage
  • lomycess
Antworten
10
Aufrufe
883
lomycess
lomycess
DerWeise
Antworten
10
Aufrufe
381
Skyhigh
Skyhigh
Zurück
Oben Unten