Google Home Widgets

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Home Widgets im Google Home Forum im Bereich Smart Home Forum.
M

Maverick

Stammgast
Hi zusammen,

bin jetzt seit einigen Monaten dabei mein Häuschen smarter zu machen. Alles soweit so gut. Aber was mich etwas nervt ist, dass es bei der Google e Home App keine Widgets gibt.

Weiß jemand ob so etwas von Google geplant ist?
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Das ist momentan genau so wenig geplant wie bei Amazon und Apple.

Könnte damit zu tun haben, daß alle drei Anbieter auf das Pferd „Sprachsteuerung“ gesetzt haben 🤣 :thumbsup:
 
P

Party_Elch

Fortgeschrittenes Mitglied
Was soll denn per Widget gemacht werden? Ansonsten wäre "Aktionskarten" von Google selber im Play Store eine Idee.
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
@Maverick

Es gibt schon eine Möglichkeit, all dies mit Widgets zu realisieren, erfordert allerdings einen kleinen zusätzlichen Server
im Hause (~ 50 Euro) und ein wenig Eigeninitiative.
 
M

Maverick

Stammgast
Mir geht es nir darum, dass man nicht immer ok Google sagt. Sondern auch mal schnell einfach auf ein Widget klicken kann um etwas an oder aus zu schalten.
Ich habe zum Beispiel auf einen meiner Homescreen die wichtigsten Sachen gelegt.
Div Lichter oder Aktionen.
Da ich aber bis jetzt drei verschiedene Systeme habe, gibt es auch drei verschiedene Widgets.
Eine Wlan Außensteckdose von Brennstuhl hat nicht mal ein Widget. (nur die von Google Home)
Wäre doch schön wenn die alle das gleiche aussehen hätten.
Wie Icons gibt es bei Home ha bereits. Da wirs man doch wohl auch ein Widget erstellen können.
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
@Maverick

Da ich aber bis jetzt drei verschiedene Systeme habe, gibt es auch drei verschiedene Widgets.
da ist der Knackpunkt -

Durch die unzähligen Möglichkeiten und Hersteller vom SmartHome Komponenten gibt es natürlich auch unzählige
Schnittstellen, die Google, wie auch Amazon nicht in ein und die gleiche App unterbringen können, oder möchten.
Schlichtweg auch aus dem Grunde, da sie dann wiederum Support für Dritthersteller leisten,
resp. deren Änderungen wieder anpassen müssten.

Um deine Eingangsfrage zu beantworten : Nein , da wird nichts geplant sein und auch nicht kommen .

Im Übrigen ist GH oder Alexa nur ein ganz ganz kleiner Baustein eines kompletten SmarthomeSystems und
nicht DAS SmarthomeSystem.

Lösung 1)
Es gibt gute Projekte, die dem dem Nutzer die Möglichkeit einräumen,
eine Vielzahl an individuellen Geräten auf nur einer Plattform zusammenzufassen.
Damit bist du dann flexibel und erreichst dein Ziel - Auch mit deinen gewünschten Widgets.

Lösung 2)
Du besorgst dir sämtliche Komponenten von ein und den gleichen namhaften Hersteller.
Dann kannst du dir sicher sein, dass alle Geräte aufeinander abgestimmt sind .
(Vielleicht haben die auch dann Widgets)
 
Zuletzt bearbeitet: