Noch immer keine Bluetooth Sprachausgabe

  • 25 Antworten
  • Neuster Beitrag
Rudeboy09

Rudeboy09

Stammgast
Ohne dir zu nahe treten zu wollen aber ich hab echt Probleme aus deinem Beitrag dein Problem zu verstehen. Klare Sätze mit klaren Fragen wären schön. Und ein paar Infos um dein Problem einzugrenzen auch. Z. B. Wie ist das Handy mit dem Radio verbunden etc. Und gleich mit deinen ersten Beiträgen so beleidigend zu werden ist sicher auch nicht hilfreich um Hilfe zu bekommen.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
@CharlyHarper: Bitte beim Thema bleiben (=Bluetooth Sprachausgabe). Weder die generelle Qualität des Google Support noch das Thema Fingerabdrucksensor haben hier Relevanz.
 
C

CharlyHarper

Neues Mitglied
TheBrad schrieb:
@CharlyHarper: Bitte beim Thema bleiben (=Bluetooth Sprachausgabe). Weder die generelle Qualität des Google Support noch das Thema Fingerabdrucksensor haben hier Relevanz.
Ich glaube,es herrscht erstens Immer noch das Recht der freien Meinungsäußerung und man wird ja darauf hinweisen dürfen,und vielleicht hat ja jemand anderes einen besseren Draht zum "Support " von Google, denn wohl kaum einer von den hier beteiligten wird das Android System umprogrammieren und die Fehler ausbessern...
Wir könnten ja auch alle gemeinsam eine Petition an Google Android richten, mit der Bitte,einen echten Support einzurichten...
Ich denke,man kann schon sehr wohl den fehlenden Support ansprechen, denn immerhin haben sehr viele Leute auch Sehr Viel Geld für ihre Geräte ausgegeben...
 
cad

cad

Guru
Zum Thema:

1. In Google Maps ist der Menüpunkt "Sprachausgabe über Bluetooth" während einer Navigation seit längerem wieder vorhanden.

2. Man kann das Ganze auch als Aufgabe des Systems sehen. Bei Samsung kann man für gewünschte Apps festlegen, wo die Tonausgabe erfolgen soll.

So zumindest bei meinem S8. Weiß gerade nicht mehr, ob das bei dem S6 auch ging.

3. Auch Autos haben Probleme:
CharlyHarper schrieb:
Bei meinem neuen Renault Captur, den ich 2017 kaufte,gibt es keinerlei Sprachausgabe der Google Maps Navigation.
Da kann man suchen und findet eine Lösung:
Smartphone Sprachausgabe Navigation via Bluetooth Kopplung

Und das mit dem "Recht auf freie Meinungsäußerung" in einem Forum, was mir nicht gehört und offtopic in einem Thread, weil ich es so will - das vergessen wir lieber mal ganz schnell. Stattdessen gibt es eine Pflicht, sich angemessen den Regeln nach zu verhalten.
 
M

meierspam420

Neues Mitglied
Ich habe dasselbe Problem mit einem Motorola G5 in einem Mini Cooper Works. Die Bluetooth-Verbindung tut einwandfrei, ich kann mit der Freisprech-Einrichtung wunderbar telefonieren. Auch Musik-Abspielen geht perfekt. Die Google-Navigation hingegen bleibt einfach stumm. Habe schon alles ausprobiert, was mir nur eingefallen ist. Offensichtlich ist es einfach kaputt. Google braucht seine Entwickler halt, um möglichst viele Daten abzugreifen. Fürs Testen sind da offensichtlich keine Ressourcen mehr übrig, deshalb wird vollständig kaputter Müll ausgeliefert. Einfach vergessen, den Müll. Es gibt auch funktionierende Alternativen.
 
A

AlfredENeumann

Experte
Ist es bei den Navigationseinstellungen in Maps auch eingeschaltet das die NAVI-Stimme über Bluetooth ausgegeben werden soll? Sonst geht es nämlich nicht.
 
Oben Unten