Kein Update wegen custom recovery

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kein Update wegen custom recovery im Google Nexus 10 Forum im Bereich Google Forum.
A

Android-Eva

Neues Mitglied
Hallo, mein
Nexus 10 wollte sich jetzt schon 3x updaten aber nach dem Neustart landete ich immer automatisch im twrecovery und das update wurde nicht zu Ende geführt. Wie bekommen ich dieses sinnlose recovery wieder entfernt? Alles was ich brauche ist unlock und root, der Rest geht eh alles mittels rootkit. Hatte gerne wieder alles jungfräulich und dann unlock und root und aus die Maus.

Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

Vielen dank und LG
Eva
 
A

Android-Eva

Neues Mitglied
Ja, danke für die Antwort und danke für den link. Den hab ich auch schon gefunden ist aber wohl nicht das richtige für mich. Ich brauch wohl anscheinend die neueste stock Rom zum drüber Flaschen mittels odin, dann musste alles wieder jungfräulich sein und das custom recovery musste dann ja gottseidank auch weg sein. Dann eben noch mittels ncry entsperren und rooten und alles passt wieder außerdem mussten dann auch die automatischen updates wieder funktionieren. Dadurch das er denn Bootvorgang nicht ordentlich abschließen kann, weil sich ja immer dieses mist recovery dazwischen schaltet, wurde auch nie was mit dem update.

Trotzdem danke
Eva
 
1907

1907

Ehrenmitglied
Ich dachte du möchtest einfach das ursprüngliche Problem beheben? Wie ich das verstanden habe ist dein eigentliches Problem, dass das Update nicht durch läuft.
Das hat aber nichts mit Custom Recovery zu tun. Das Update läuft dir mit Stock Recovery vermutlich auch nicht durch.
Ich gehe davon aus, dass das Problem an deinem Root liegt.

Generell hast du da aber einen Gedankenfehler. Der Bootvorgang wird nicht vom Recovery unterbrochen. In der Updatedatei, die du automatisch erhalten hast, ist ein kleines Script enthalten. Dieses Script bootet dein Nexus neu und veranlasst einen start in das Recovery (ob Stock oder Custom ist erst mal egal). Dann gibt es in diesem Script verschiedene Befehle, die dem Recovery sagen wass es mit dem Update alles tun soll (z.B. das Update installieren, den Cache wipen usw). In diesem Script ist neuartiger Code enthalten welcher anscheinend mit deinem Root nicht funktioniert. Da dieser Code nicht ausgeführt werden kann stoppt das Script und du hängst im Recovery. (Das passiert dir auch bei Stock Recovery). Der Link den ich dir vorher gepostet habe enthält das Update, bei dem dieser "neuartige Code" auskommentiert wurde.

Wenn du trotzdem alles auf Auslieferungszustand haben willst, kannst du doch einfach eines der Toolkits dafür benutzen. Odin brauchst du dazu nicht. Odin brauchst du beim Nexus eigentlich nur wenn der primäre Bootloader defekt ist und du keinen fastboot Zugriff mehr bekommst. Eine weitere Möglichkeit ist Im Custom Recovery selbst alles auf Auslieferungszustand zu flashen. Du kannst sogar von dort wieder zurück auf Stock Recovery. Diese Odin Methoden würde ich erst ein mal lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Android-Eva

Neues Mitglied
Aha, OK, dann erstmal vielen dank. Aber ist das ZIP file aus dem link nicht für das englische stock Rom? Ich hab mich jetzt erst einmal unrooted und muss jetzt warten bis mir das system update wieder vorgeschlagen wird, dauert bestimmt ein paar Tage.

Danke und LG
Eva
 
1907

1907

Ehrenmitglied
Soviel ich weiß sind alle ROM Versionen des Nexus 10 mulitlingual.
Selbst die Geräte sind weltweit alle gleich (im Gegensatz zu manchen anderen Geräten).

Aber jetzt warte erst ma ab, obs jetzt funktioniert.

Eine Rückmeldung wäre nett, denn das Problem haben sehr viele.
 
A

Android-Eva

Neues Mitglied
Ja, mach auf jeden Fall Meldung. Wie lange dauert es bis mir das update wieder angezeigt wird?

LG
Eva
 
1907

1907

Ehrenmitglied
Mach mal nen Neustart.
Könnte sein, dass das Update noch im Cache liegt und es dir gleich angeboten wird.
Sonst kann ich dazu nix sagen, da ich Cyanogenmod drauf hab ;-)
 
A

Android-Eva

Neues Mitglied
Hi, eine Frage hatte ich noch, wenn das update ins twr recovery bootet, was muss ich dann dort druecken? Restart und system? Oder einfach das nexus ausschalten?

Danke
Eva
 
Peter Griffin

Peter Griffin

Guru
Sit egal, wobei Restart System am meisten Sinn macht ;)
 
A

Android-Eva

Neues Mitglied
So, gestern wurde es mir wieder angeboten, aber beim Versuch es zu installieren wieder das selbe, nach dem reboot ins twrp ist Schluss. Bin mir nun ziemlich sicher das es an diesem recovery liegt, es laeuft einfach nicht durch. Kann mir irgendjemand sagen wie ich das nexus wieder in den original 4.2.2 zustand bekomme, also auch mit funktionierenden original recovery?

Vielen dank
Eva
 
1907

1907

Ehrenmitglied
Geh halt einfach ins TWRP und flashe die Update .zip mit TWRP und alles ist wieder gut.
Hier nochmal die Datei xda-developers - View Single Post - JWR66Y update for the Nexus 10?. Die Datei geht aber nur, wenn du jetzt die JWR66V drauf hast.

  1. Datei downloaden
  2. ins TWRP booten (Tastenkombi)
  3. auf Install Zip (oder so ähnlich klicken -links oben)
  4. Datei auswählen
  5. schiebebutton nach rechts
  6. links unten Button "Wipe Cache und Dalvik Cache" klicken
  7. wieder Schiebebutton
  8. Reboot fertig.

Ansonsten kannst ja ein Toolkit nehmen um alles wieder zurückzusetzen.
 
A

Android-Eva

Neues Mitglied
Danke für die Hilfe, wie sehe ich ob ich diese Version drauf habe? Ich bin auf stock 4.2.2.

Lg
 
1907

1907

Ehrenmitglied
Sicher?

Dann darfst du die Datei nicht nehmen. Hast du das letzte Update auf 4.3 ausgelassen?

Schau mal unter Einstellungen>Über das Tablet und dann Builld Nr. oder so
 
A

Android-Eva

Neues Mitglied
Hallo,
Um das geht es ja die ganze Zeit, das update 4.3 läuft nicht durch. Das versuche ich ja zu beheben, es startet nur ins twrp und das war. Deshalb hatte ich gerne wieder das original 4.2.2 recovery, vielleicht funktioniert dann das update.

Danke und LG
Eva
 
1907

1907

Ehrenmitglied
Aber 4.3 wurde doch schon seit vielen Wochen ausgerollt.
Die lezte Woche(n) kam noch ein Sicherheitsupdate nach.

Schau mal bitte wie oben beschrieben nach welche Version du definitiv drauf hast.
 
A

Android-Eva

Neues Mitglied
Ja, 4.2.2, und das 160mb systemupdate läuft nicht durch, nur Restart ins twrp und dann nach system reboot alles beim alten. Nach ein paar tagen wird es mir dann wieder angeboten und das gleiche von vorne.
 
GeRe

GeRe

Experte
Android-Eva schrieb:
Ja, 4.2.2, und das 160mb systemupdate läuft nicht durch
Eigentlich hat es 1907 schon oft genug erwähnt. Das OTA Update ist nicht für deine Kiste geeignet. Du musst schon die 4.3 Version auf deinem NEXUS10 haben. Auch nach vielen neuen Fragen wird sich das nicht ändern.

Es geht bei dir nur so, wie der letzte Beitrag von Pura Vida schon aussagt. Such dir das richtige Update der ganzen Firmware aus und flashe es neu. Du hingst hinter den normalen Updates hinterher und jetzt machst du das mit einem Schlag. Dann wird auch in Zukunft das OTA auch bei dir wieder klappen.

Der Link, auf den der rote Pfeil zeigt, sollte das Downloaden einleiten. Die Datei ist aber deutlich größer (> 330MB), als das OTA (180MB) Update.
 

Anhänge

A

Android-Eva

Neues Mitglied
Ja, aber ist dann auch dieses recovery endlich weg?

Vielen dank und LG
Eva

PS: und normalerweise haette ja das 4.3 automatisch installiert werden müssen, und das hat eben nicht funktioniert.