Youtube-HD über HDMI anschauber?

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Youtube-HD über HDMI anschauber? im Google Nexus 10 Forum im Bereich Google Forum.
H

hawk66

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe noch kein Nexus 10, aber will mir eins kaufen.

Lohnt sich es sich ein HDMI-Micro Adapter zu bestellen? Der Anwendungszweck wäre z.B. HD Youtube Videos auf dem TV anzuschauen. Da das Nexus 10 eine andere Auflösung als Full HD hat: Ist die Qualität für diesen Einsetzzweck noch akzeptabel - oder schaut es zu verzerrt auf dem TV aus?

Danke für Feedback.
 
son

son

Stammgast
hast Du einen TV mit Netzwerk&DLNA? Dann machs übers Netzwerk - funzt gut. HDMI Kabel hab ich zwar aber bisher noch nicht Youtube getestet, weil das mach ich übers Netzwerk. Könnte ich aber bei Gelegenheit mal tun.
 
H

hawk66

Neues Mitglied
ne, geht bei mir nicht...aber wenn die Qualität einigermassen über HDMI ok ist, reicht es mir...
 
son

son

Stammgast
so, grad für Dich getestet. Geht. Mit der aktuellen YT App ist wohl kein Vollbild möglich (hatte ich irgendwo schon gelesen aber nie registriert, wie gesagt ich schiebe das immer übers Netzwerk). Müsste aber modifizierte bzw. eine alte YT app zum dl geben.

Ich habs nun einfach an die Twonky Beam app weitergeleitet und lokal auf Fullscreen abgespielt und per HDMI an den TV. Geht perfekt - ist nicht wirklich verzerrt - nur die typischen kleinen Balken am Rand aufgrund der anderen Auflösung. Fällt meines erachtens kaum auf, bei mir... ich hab auch einen schwarzen Rahmen am TV, da verläuft das bisschen ;)
 
H

hawk66

Neues Mitglied
vielen Dank! :)
 
M

mtx4626

Neues Mitglied
Ich nutze beim Samsung Fernseher (SMART-TV) die Youtube APP und koppel es mit meinem N10. Ich wähle das Video mit meinem N10 auf und es spielt diesen am TV ab. Der Vorteil ist dass ich den Bildschirm vom N10 während der Wiedergabe abschalten kann und es läuft auf dem TV weiter (Akku wird geschont ;))
 
N

nafets190

Neues Mitglied
Ich schaue auch gerne YouTube und Vimeo auf meinem SmartTV. Allerdings habe ich oft Videos die eben nicht auf diesen Portalen (z. B. videos.mtb-news.de) und somit nicht auf meinem SmartTV laufen. Da kommt das Nex10!
 
M

mtx4626

Neues Mitglied
nafets190 schrieb:
...Allerdings habe ich oft Videos die eben nicht auf diesen Portalen (z. B. videos.mtb-news.de) und somit nicht auf meinem SmartTV laufen. Da kommt das Nex10!
Und wie kannst du diese Videos über N10 auf dem TV übertragen? Mit HDMI Kabel oder geht das auch Wireless?
 
N

nafets190

Neues Mitglied
Das würde ich via HDMI machen. (Habe noch kein N10).
Die Sache mit dem Display an lassen wird denke ich mit dem nächsten Update (in meinem Fall Cyanogenmod) verbessert, könnte ich mir vorstellen.
 
Deco

Deco

Stammgast
Ja, dass wäre nicht schlecht. Ich hoffe auch dass es mit dem nächsten (offiziellen) Google-Update kommt...

Denn das der Bildschirm am Nexus 10 an bleibt ist schon sehr schade.
Instinktiv versucht man dann den Power Button zu drücken, doch dann wird leider auch der TV schwarz^^
 
K

Kalle999

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe seit dieser Woche nen hdmi kabel.

Youtube geht nicht! im Vollbildmodus
das liegt wohl an den Bildschirmtasten wie ich mitbekommen habe.

Aber durch Zufall hab ich einen Trick entdeckt wie das trotzdem geht

HDMI abgeschlossen lassen!
youtubevideo im vollbild starten
HDMI kabel einstecken

wolla Vollbild, ist halt umständlich ;)

Hoffe das wird mit einem Update geändert
 
son

son

Stammgast
wie ich schon geschrieben habe... mit der Twonky Beam app abspielen, dann geht Vollbild.
 
M

moppelg

Stammgast
Auf keinen Fall die ShiT YouTube App nehmen, die muckt wegen Vollbild und kann nur maximal Hd ready. Nehmt besser TubeMate, das kann auch 2k abspielen:)