N5 lädt nicht richtig auf

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere N5 lädt nicht richtig auf im Google Nexus 5 Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
blackfire64

blackfire64

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Nexus 5 lädt sehr sehr langsam, wenn ich es ausschalte (ungefähr 7-8 stunden), und wenn ich es einschalte entlädt sich das Gerät langsam ohne das ich es benutze. Ich habe den google Support gefragt, und die haben mir wirklich nicht weitergeholfen. Ich habe schon mein Handy zurückgesetzt, aber ohne Erfolg, dieses problem geht nicht weg.

könnt ihr mir irgenwie helfen?:sad:

Der ursprüngliche Beitrag von 17:59 Uhr wurde um 18:01 Uhr ergänzt:

Ich benutze keine anderen ladekabeln
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
blackfire64

blackfire64

Fortgeschrittenes Mitglied
Es liegt leider nicht am kabel :(

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Android-Hilfe.de App
 
gokpog

gokpog

Guru
Wenn es nicht am Ladegerät oder Kabel liegt, dann lass es tauschen. Mehr als einen factory reset verlangt keiner, um einen Software Fehler auszuschließen.
 
Donald Nice

Donald Nice

Lexikon
blackfire64 schrieb:
Ich benutze keine anderen ladekabeln
Dann mach das doch mal.. Versuch es doch mal bei Freunden oder so zu laden und beobachte das Verhalten. Versuche andere Kabel und andere Ladegeräte. Wenn es bei keinem richtig lädt, liegts am Phone und ich würde es tauschen. Wenn nicht, nicht ;-)
 
blackfire64

blackfire64

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich werde das dann mal bei mein Freund testen.

Danke ,ich werde es wahrscheinlich umtauschen

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Android-Hilfe.de App

Der ursprüngliche Beitrag von 20:54 Uhr wurde um 20:57 Uhr ergänzt:

Ich habe etwas seltsames entdeckt in 3stunden ruhe hat es sich nur 1%entladet

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Android-Hilfe.de App
 
d4Lux0r

d4Lux0r

Fortgeschrittenes Mitglied
blackfire64 schrieb:
Ich werde das dann mal bei mein Freund testen.

Danke ,ich werde es wahrscheinlich umtauschen

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Android-Hilfe.de App

Der ursprüngliche Beitrag von 20:54 Uhr wurde um 20:57 Uhr ergänzt:

Ich habe etwas seltsames entdeckt in 3stunden ruhe hat es sich nur 1%entladet

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Android-Hilfe.de App
Das ist nicht seltsam, das ist Normal :flapper:
 
DarkBeauty

DarkBeauty

Erfahrenes Mitglied
Eben wenn eingeschaltet wird immer Strom verbraucht da es ja kein ebook reader ist.

Zum langsam laden welches ladegerät ist am USB kabel dran?
 
blackfire64

blackfire64

Fortgeschrittenes Mitglied
Der mitgelieferte nexus 5 ladekabel

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Android-Hilfe.de App
 
DarkBeauty

DarkBeauty

Erfahrenes Mitglied
Du meinst das mitgelieferte Netzteil weil ladekabel ist nur ein einfaches USB kabel wie es massig gibt.
 
theKingJan

theKingJan

Experte
Mit original stecker ?
 
blackfire64

blackfire64

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja mit original Stecker an steckdose

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Android-Hilfe.de App
 
GeRe

GeRe

Experte
DarkBeauty schrieb:
.. weil ladekabel ist nur ein einfaches USB kabel wie es massig gibt.
Hallo, es gibt aber doch Unterschiede beim USB Kabel. Lies dazu doch mal den Beitrag, dort wird deutlich der Unterschied erklärt. Es kann sehr wohl am Kabel liegen.:biggrin:
 
DarkBeauty

DarkBeauty

Erfahrenes Mitglied
GeRe schrieb:
Hallo, es gibt aber doch Unterschiede beim USB Kabel. Lies dazu doch mal den Beitrag, dort wird deutlich der Unterschied erklärt. Es kann sehr wohl am Kabel liegen.:biggrin:
da kann ich dir sagen das wird eher unterschiede zwischen kabeln von namenhaften herstellern und 0815 kabel aus der ramschkiste sein.

usb hat einige standards die von diesen billigen teilen nicht eingehalten werden.
und die länge macht einiges her das ist da wie mit den hdmi kabeln wo bei kleinen längen selbst unter den billigen kaum ein unterschied zu finden ist.
wenn jedoch die länge zunimmt merkt man die unterschiede.


ich hab selber einiges an usb kabeln hier getestet und nur unterschiede zwischen namenhaften herstellern und no name kabeln gefunden.

was du da verlinkt hast sagt ja der widerstand ändert sich und das liegt auch mit am verbauten material.
bei nen 1m kabel wirste kaum grosse unterschiede finden aber bei so 5 m schon.

aber es ist auch ne sache vom netzteil denn wenn das teil nicht genug mA hat wird das auch nicht das kabel raushauen.
 
check4fun

check4fun

Neues Mitglied
Mit der App "CurrentWitdget: Battery Monitor" kann man über das Widget den Ladestrom während des Ladevorganges ablesen. Damit lassen sich einfach defekte Netzteile oder USB-Kabel identifizieren. Die App ist kostenlos im Play Store zu bekommen.