Im N7² werkelt doch eine S600 CPU!

  • 53 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Im N7² werkelt doch eine S600 CPU! im Google Nexus 7 (2013) Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
Spacket

Spacket

Stammgast
Moin Leute,

erfreuliche Nachrichten, laut androidnext.de und AnandTech, werkelt im neuem N7 doch ein S600 von Qualcomm, dieser scheint "nur" heruntergetaktet zu sein.
Von Standardtakt 1,7GHZ auf 1,5GHz.

Einige technische Infos:

Der APQ8064-1AA (der im N7² verbaut ist) besitzt 4 Krait 300 Kerne. Ein S4 Pro besitzt "nur" 4 Krait 200 Kerne. Ausserdem ist im N7² PCDDR3L–1600 MHz Speicher verbaut, dieser würde mit einem S4 Pro nicht laufen, da nur LPDDR2-RAM mit S4 Pro kompatibel ist.


Der S600 hat ja bekanntlich einige Bugfixes im Chip und ist minimal schneller. Nun haben wir also den etwas besseren von den beiden im N7 verbaut, also ich freue mich nun noch viel mehr auf das Teil :D:drool:

Quelle: Nexus 7 2013: Hat doch einen Snapdragon 600 an Bord!

 
Zuletzt bearbeitet:
T

tlaud

Ambitioniertes Mitglied
Kann ich bei meinem Nexus irgendwie herausfinden, welcher Chip verbaut wurde? Oder geht das nur durch "aufmachen" wie auf dem Bild zu sehen ist?
 
Spacket

Spacket

Stammgast
Gute Frage, bin mir nicht sicher ob man das per Software auslesen kann. Da der Chip wahrscheinlich einen Codenamen ausgibt, der vorprogrammiert wurde.

Aber vielleicht täusche ich mich da...
 
Spacket

Spacket

Stammgast
Ja es gibt etliche HW Infos apps, jedoch lesen die nur das aus, was denen vom Chip vorgegeben wird. Und da sich die Chips minimal unterscheiden, kann es sein, dass der Name "S4 Pro" oder eine andere Hardwarebezeichnung die auf diesen Chip schließen lässt, auch einfach einprogrammiert wurde

Wäre natürlich trotzdem super, wenn man das wirklich sehen könnte. Warten wir mal ab.
 
M

marco köhler

Experte
Nicht die Hardware Bezeichnung, wie du an den Bildern sehen kannst (wenn man genau hinsieht) hat der s600 fast 200mb weniger RAM - was aber auch der fullhd Auflösung geschuldet sein könnte, außerdem gibt es Unterschiede im OpenGL 2.0 Bereich.
Die Frage ist also, sind die Werte deckungsgleich mit denen des nexus oder denen vom one - oder etwa ganz anders.
 
Spacket

Spacket

Stammgast
Lassen wir uns überraschen :D
 
T

tlaud

Ambitioniertes Mitglied
Die Werte des Nexus 7 scheinen eine Mischung aus One (Prozessor, OpenGL 2.0) und Nexus 4 (Speicher) zu sein...
 

Anhänge

M

marco köhler

Experte
Naja, es gibt ja auch einfach die Erklärung, dass der Prozessor tatsächlich etwas dazwischen ist. Ein qualcomm s600 der unteren Güte mit s4 pro Treibern.
Was die Hardware angeht sind s4 pro und s600 ja fast komplett gleich, ich hab vor der Vorstellung auch vermutet, dass ein s600 verbaut wird, da ich mir nicht vorstellen kann, dass sich die s4 pro Produktion lohnt - bei gleichen produktionskosten einen chip herstellen, der etwas weniger leistet, sinnlos.
Aber so ergibt das natürlich Sinn, es werden einfach die 600er chips genommen, die nicht durch die selektierung kommen und ansonsten vernichtet werden müssten, mit den s4 pro Spezifikationen und leicht angepassten Treibern kann man den chip aber locker noch laufen lassen, also tut man das einfach und verkauft ihm billiger. Immer noch besser als weg werfen.

Meine Behauptung deshalb: es ist ein s4 pro auf Hardware Basis eines aus sortierten snapdragon 600 verbaut mit treiberseitigem downgrade auf kratit 200 Kerne weil es da nichts ausmacht, wenn der chip die krait 300 Leistungen nicht erreicht.

Jemand ne bessere Idee?
 
T3O

T3O

Experte
Auf gut deutsch
Im Nexus 7 II wird der 600 er verbaut der es nicht ins One bzw S4 geschafft hat
 
M

marco köhler

Experte
Genau
 
Spacket

Spacket

Stammgast
Spekulation, meine Freunde, wartet erst mal ab!
 
M

marco köhler

Experte
Spekulation würde ich das nicht mehr nennen, sind ja schon handfeste Hinweise, der verlinkte Artikel ist sogar als Beweis zu werten.
 
S

saintsimon

Stammgast
Spacket schrieb:
Spekulation, meine Freunde, wartet erst mal ab!
Da gibt es nichts mehr zu Warten:

AnandTech | Nexus 7 (2013) - Mini Review

"... the new Nexus 7 switches to Qualcomm’s APQ8064–1AA, a version with 4 Krait 300 CPU cores (yes, Krait 300, not 200) running at up to 1.5 GHz and Adreno 320 graphics. ... this specific APQ8064 variant goes to PCDDR3L–1600 MHz instead, ... adding up to 2 GB of RAM. Qualcomm's Snapdragon S4 Pro and Snapdragon 600 branding gets confused here, although Qualcomm is calling the APQ8064 inside the Nexus 7 (2013) S4 Pro, it's more like an underclocked or lower binned Snapdragon 600. "
 
Spacket

Spacket

Stammgast
saintsimon schrieb:
Da gibt es nichts mehr zu Marco. n:

AnandTech | Nexus 7 (2013) - Mini Review

"... the new Nexus 7 switches to Qualcomm’s APQ8064–1AA, a version with 4 Krait 300 CPU cores (yes, Krait 300, not 200) running at up to 1.5 GHz and Adreno 320 graphics. ... this specific APQ8064 variant goes to PCDDR3L–1600 MHz instead, ... adding up to 2 GB of RAM. Qualcomm's Snapdragon S4 Pro and Snapdragon 600 branding gets confused here, although Qualcomm is calling the APQ8064 inside the Nexus 7 (2013) S4 Pro, it's more like an underclocked or lower binned Snapdragon 600. "
Ja jut, das gleiche habe in meinem Startpost auch geschrieben.

Ich meinte mit Spekulationen, die Spekulationen von marco
 
T

Tazmanone

Neues Mitglied
Wäre die 600er Variante nicht für 4G logisch ?
Immerhin ist dann in der CPU Lte integriert.

Hat jemand schon ein Lte-fähiges Gerät und kann
über die Qualität im 4G berichten ?
 
H

hallorolf

Fortgeschrittenes Mitglied
die LTE Version gibt es doch erst ab morgen zu kaufen, oder ?
 
T

Tazmanone

Neues Mitglied
Snapdragon (Prozessor)

Es gibt den S4 Pro wohl doch mit Lte...
schön das es auch mal Ausnahmen gibt.

Wichtig ist doch wie die Hardware harmoniert.
Bisher war ich mit dem Nexus 7 2012 immer zufrieden.
Ich bin nur für ein Upgrade auf Lte.

Der ursprüngliche Beitrag von 21:25 Uhr wurde um 21:27 Uhr ergänzt:

In Deutschland schon...

hier gab es aber schon etliche, die im Ausland gekauft haben.
Und einer hat es heute hier im MM bekommen...

Herzlichen Glückwunsch ! :smile:
 
N

nexxxus

Experte
Eine Frage, wenn es doch ein S600 sein sollte, wäre es dann theoretisch möglich den Takt auf 1.7ghz per custom kernel gefahrlos anzuheben?
 
T

Tazmanone

Neues Mitglied
Selbst der s4 pro hat 1, 7 ghz. Es stellt sich die Frage, ob die einzelnen verbauten Elemente komplett dem S4 pro entsprechen.

Hat denn mittlerweile jemand einen in die Finger bekommen ?