Android 2.3.6 Nexus S (Crespo)

Deroculus

Deroculus

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Auf Twitter kommen gerade zwei Meldungen rein:

Eine von PaulOBrein, Zitat:
"Android 2.3.6 for Crespo (Nexus S) is touted as a 'Voice Search Fix' but there's quite a few changes in there actually."

und dieses hier:
Twitpic - Share photos and videos on Twitter

Die Kernel-Version bzw. Bezeichnung auf dem Bild ist schon fraglich oder?

Hat wer mehr Infos?

Gruß, Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

ich höre davon auch zum ersten Mal. Aber Paul ist eigentlich immer ganz gut informiert. Lasst uns einfach mal abwarten, wenn was dran ist, werden wir schon in den nächsten Tagen/Wochen wieder was davon hören.

Viele Grüße
Handymeister
 
H

Hagalaz

Neues Mitglied
Für alle die nicht warten wollen:

forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1056062

Ich selber habe noch kein Update gemacht.



Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

offenbar wird derzeit aber lediglich ein Update auf den AT&T Geräten i9020A ausgerollt. Dieses würde weder auf dem i9020T noch auf einem i9023 funktionieren. Also bitte nicht versuchen das Update aus dem xda Forum manuell zu installieren!

Viele Grüße
Handymeister
 
M

mrorange2108

Erfahrenes Mitglied
Zumal Root dann wieder weg ist und wer weiß ob der herkömmliche Weg dann funktioniert?!?!
 
C

cargo

Gast
Nun macht mal keinen Stress deswegen, ich hatte Nachschicht (deswegen etwas mehr Zeit:rolleyes2:) habs heruntergeladen, gerootet und es funktioniert einwandfrei.:D:D
Ich habe das Nexus S I9023 EUR!!

Siehe hier: https://www.android-hilfe.de/forum/custom-roms-fuer-nexus-s.347/rom-android-stockrom-2-3-6-gerootet-2-versionen.141199.html

Nur Root + Busybox, kein Radio oder Bootloader update. Beide Dateien waren mit dabei, wobei das Radio kein Problem wäre, aber das Bootloader Image mußte nicht wirklich sein...;);)
 
M

mrorange2108

Erfahrenes Mitglied
Root weg? Wieder einspielbar über den normalen Weg (Zip)?
 
C

cargo

Gast
Nein auf keinen Fall die Original Rom flashen.
Ich hab selber eine CustomRom erstellt, die darfst du furchtlos per Recovery flashen.
 
M

mrorange2108

Erfahrenes Mitglied
Ne, sorry, meinte die suxxx.zip im recovery um wieder root zu bekommen.
 
C

cargo

Gast
Was möchtest du denn? Meine Version ist doch schon gerootet?
 
M

mrorange2108

Erfahrenes Mitglied
Es ist früh... ;-) OTA ist damit nicht mehr möglich denke ich?
 
C

cargo

Gast
Bei einem gerooteten würde ich nie ein OTA Update einspielen.
Möglich wäre es evtl. schon aber ich würd dann eher eine originale ungerootete Version flashen.

So, für mich ist es spät ich geh nun zu Bett...guts nächtle...:cool2:
 
C

Christian75

Fortgeschrittenes Mitglied
hat jemand eine schritt für schritt anleitung für Dummies???

habe 2.3.4 I9023XXKD1
GRJ22
 
O

Olli24689

Erfahrenes Mitglied
einfach abwarten; falls es für die EU-Geräte gedacht ist, kommt das schon von ganz allein^^
 
skorbion14

skorbion14

Stammgast
Und sobald das für EU-Geräte da ist kommt eh hier irgendwo ein Link wo man es laden kann.

Sonst wird es so gemacht:

Manuelle Update-Möglichkeit

Grundsätzlich sollten Updates OTA (=OverTheAir) verteilt werden, wer jedoch nicht warten möchte und sich die jeweiligen Installationsdatei besorgt hat, kann ein Update auch manuell installieren:

Datei herunterladen und auf dem SD-Speicher des Nexus S speichern.
Gerät ausschalten
"Lautstärker lauter" gedrückt halten und Gerät wieder einschalten.
Mit den Lautstärke-Tasten durch Menü navigieren und mit der Power-Taste den Menüpunkt "Recovery" auswählen.
Wenn ein Warndreieck erscheint, die Power-Taste gedrückt halten und zusätzlich "Lautstärke lauter" drücken.
Im nun erscheinenden Recovery-Menü den Eintrag "Apply Update from sdcard" auswählen.
Anschließend die Updatedatei auswählen und wieder mit der Power-Tase bestätigen.
Nach Abschluss des Updates im Menü die Option "Reboot system now" auswählen, um das Gerät neu zu starten.

Funktioniert auch ohne Root. Aber jegliche Verwendung geschieht natürlich (wie immer) auf eigene Gefahr!

(Quelle: Handymeister)
 
C

Christian75

Fortgeschrittenes Mitglied
OK, scheint ein Fachmann zu sein :)

ich habe die datei runtergeladen, soll ich die dann unzippen oder so draufpacken?

wenn ungezippt so als ganzen ordner, oder die einzelnen Dateien? Habe nämlich in dem Ordner:
meta inf (ordner)
recovery (ordner)
system (ordner)
boot
bootloader
radio

wenn ich sie auf das Nexus packe, wo ganz genau?

und vielen herzlichen Dank!
 
skorbion14

skorbion14

Stammgast
Wenn einfach auf die SD Karte packen ohne sie zu entpacken aber hast du denn auch die GTi9020A Version? Die aus dem XDA Forum soll man ja nicht flashen wenn wir die nicht haben und die Version von cargo ist eine Rom mit root.
 
C

Christian75

Fortgeschrittenes Mitglied
hatte die aus dem xda, also die besser nicht nutzen? bin vielleicht in solcherlei Hinsicht manchmal vielleicht zu naiv :biggrin:
 
skorbion14

skorbion14

Stammgast
Nein also wenn die für die EU-Geräte raus ist dann kommt hier ein link und wird sozusagen Bescheid gesagt. Dann kannst du dich aber an diese Anleitung von Handymeister halten. Einfach noch etwas warten bis es eine Offizielle EU-Version gibt.
 
Oben Unten