Nexus S bootet nicht mehr

R

Roxy78

Neues Mitglied
0
Hallo,
ich habe hier ein Nexus S i9020 mit Android 4.0.3 das leider nicht mehr bootet.
Ich bekomme einen schwarzen Hintergrund mit weissem Google Logo, die unteren vier Tasten leuchten.
Das Problem haben wohl sehr viele. Ich habe auch schon gefühlte 1000 Beiträge gelesen, werde aber nicht schlau daraus.
Ein Recovery mit Power + Vol up funktioniert nicht.
Das Nexus ist nicht gerootet und hat auch sonst keine besondere Firmware.
Da ich nicht weiss ob es ein Hardwaredefekt ist würde ich gerne irgendwie die Software neu aufspielen.

Ich habe das Nexus im Fastboot Mode und wollte unter Ubuntu mit fastboot 2.3.3 von SamMobile installieren.
Das funktioniert wohl nicht ohne den Bootloader zu entsperren, was leider auch nicht geht.

root@ubuntu:/opt/I9020XXJK1# /opt/sdk/platform-tools/fastboot flash bootloader /opt/I9020XXJK1/bootloader.img
sending 'bootloader' (1536 KB)...
OKAY [ 0.193s]
writing 'bootloader'...
FAILED (remote: Bootloader Locked - Use "fastboot oem unlock" to Unlock)
finished. total time: 0.194s

root@ubuntu:/opt/I9020XXJK1# fastboot oem unlock
...
FAILED (remote: Erase Fail)
finished. total time: 10.166s

Hat vielleicht noch jemand einen Tipp?

Vielen Dank!

Gruß
Nicole
 
Steht da doch, probier mal

fastboot oem unlock
bzw.
./fastboot oem unlock

als Befehl und schreib dann mal hier, was das Ergebnis ist.
 
Hi,

habe ich doch probiert mit dem Ergebnis:

root@ubuntu:/opt/I9020XXJK1# fastboot oem unlock
...
FAILED (remote: Erase Fail)
finished. total time: 10.166s

Über Windows 7 ging gar nichts. Da kam auf dem Nexus nicht mal die Abfrage ob ich den Bootloader unlocken möchte.

Gruß
Nicole
 
Sorry das habe ich komplett überlesen. :)

Was meinst du mit "Abfrage" unter Windows 7?
 
Wenn ich den Befehl unter Windows ausführe kommt auf dem Nexus die Abfrage ob ich den Bootloader unlocken möchte nicht.
Habe es inzwischen mit ner anderen Version von fastboot probiert, aber da kommt die gleiche Meldung wie unter Linux.

Müsste ich dafür vorher das USB-Debugging aktivieren?
Ist schwierig, da es nicht mehr bootet.

Gruß
Nicole
 
Meinte auch irgendwo gelesen zu haben, dass es mit dem aktuellen SDK nicht mehr ohne weiteres möglich ist.
Irgendein Skript wäre anzupassen?
Finde aber den Link nicht mehr...
 
Also mit der Version funktioniert es auch nicht.
USB Debugging scheint hier dann Voraussetzung zu sein.

Lässt sich das Nexus S irgendwie ohne USB Debugging neu flashen?

Gruß
Nicole
 
Du kannst es auch mit ODIN vom PC aus flashen!
Schau mal bei den Root Anleitungen rein...
 
Habe ich auch schon probiert. Endet mit nem dicken roten Fail.
In fast allen Anleitung steht dass USB Debugging aktiviert und oder der Bootloader enstperrt sein muss.
Beides funktioniert aber leider nicht.

Gruß
Nicole
 
Leider mag das Nexus sich nicht flashen lassen:

<ID:0/003> Added!!
<ID:0/003> Odin v.3 engine (ID:3)..
<ID:0/003> File analysis..
<ID:0/003> SetupConnection..
<ID:0/003> Initialzation..
<ID:0/003> Get PIT for mapping..
<ID:0/003> Firmware update start..
<ID:0/003> bootloader.img
<ID:0/003>
<ID:0/003> Complete(Write) operation failed.
<OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)


Gruß
Nicole
 

Ähnliche Themen

JuliaKarin
  • JuliaKarin
Antworten
3
Aufrufe
2.172
BOotnoOB
BOotnoOB
D
Antworten
1
Aufrufe
1.209
forb'S
forb'S
L
  • Lukas_h
Antworten
1
Aufrufe
2.820
Firetime
Firetime
Zurück
Oben Unten