VoLTE/VoWiFi mit Congstar-SIM und Android 11

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere VoLTE/VoWiFi mit Congstar-SIM und Android 11 im Google Pixel 2 / Pixel 2 XL Forum im Bereich Google Forum.
O

osf-fan

Erfahrenes Mitglied
Pixel 2, Android 11: Die congstar_de.pb ist jetzt enthalten, ABER leider ist VoLTE und WLAN-Telefonie als nicht aktiviert (false) dort hinterlegt! :-(

Wer Root-Rechte hat, kann das folgende Magisk-Modul installieren, um die congstar_de.pb vom Pixel 3 zu nutzen: VoLTE/VoWiFi mit Congstar-SIM und Android 10 - Ich habe zusätzlich die Datei congstar_de.pb vom Pixel 3 editiert (editable_wfc_mode_bool=true), damit man auswählen kann, dass die WLAN-Telefonie bevorzugt genutzt werden soll.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
O

osf-fan

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
B

bagges

Neues Mitglied
Kann jemand bestätigen dass WLAN Call / VoLTE mit dem Pixel 3a und Congstar funktioniert? Ich sehe in den Einstellungen zwar die Optionen, aber der IMS-Dienststatus steht immer noch auf nicht registriert.
 
O

osf-fan

Erfahrenes Mitglied
O

osf-fan

Erfahrenes Mitglied
osf-fan schrieb:
Hoffen wir mal, dass Google die Korrektur schnell umsetzt, weil es ja nur noch 1-2 Updates für das Pixel 2 von Google geben wird...
"Die Würfel sind gefallen..."

VoLTE und WLAN Call - congstar Support Forum
---
Liebes Congstar-Team,

Ihr habe es leider nicht geschafft Google dazu zu bewegen die fehlerhafte Congstar-Konfiguration in der Pixel-2-Firmware zu korrigieren, bevor Google das (vermutlich) letzte Firmware-Update ausliefert.

Pixel 2 Firmware 2020-10-05 enthält weiterhin:
- Congstar-VoLTE: Nein
- Congstar-VoWiFi: Nein

An alle Pixel-2-Benutzer (ohne Root-Rechte) meine Empfehlung:
1. Zu einem anderen Mobilfunk-Anbieter wechseln oder
2. neueres Pixel-Smartphone kaufen (vermutlich der Grund, warum Google den Fehler nur beim 2er drin gelassen hat).
---

Android-Updates auf Google Pixel und Nexus-Geräten - Pixel-Hilfe
Screenshot_20201008-140316.png
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lani77

Neues Mitglied
osf-fan schrieb:
1. Zu einem anderen Mobilfunk-Anbieter wechseln oder
Nee, das hilft nicht unbedingt! Mit Winsim (O2 Netz) das Gleiche. Google hat das leider beim 2'er verbockt und wird einen Teufel tun, das zu ändern. Mit dem 3a funktioniert VoLTE & WiFiCall bei Winsim einwandfrei.
 
checks0n

checks0n

Stammgast
Google hat es beim 2 und 2 XL mit Absicht "geblockt" und nicht korrigiert. Ist ein Grund Google nicht mehr "blind" zu vertrauen.
 
P

pkdefy

Erfahrenes Mitglied
@checks0n
Auch wenn ich mit dem Pixel 2XL zufrieden bin, werde ich aus dem Grund zum iPhone wechseln. Der Preis ist fast der gleiche. Alle Hardware Hersteller und Software Entwickler machen ihre Sachen Appel kompatibel und beim iPhone hat man sogar 5 Jahre Update Garantie.
 
K

kalleros

Ambitioniertes Mitglied
Hi zusammen, @osf-fan @checks0n,
vermutlich betrifft das auch die Kombination Pixel 2 / fraenk.de - gehe ich da richtig in der Annahme?

Nachdem ich die letzte Stunde schon stark an mir gezweifelt habe, weil ich trotz WiFi Call Fähigkeit des Pixel 2 und Unterstützung von WiFi Call von fraenk keinerlei Möglichkeit gefunden habe, das WiFi Calling in meinem Pixel 2 zu aktivieren, bin ich nun auf diesen Thread gestoßen. Demnach wird es wohl an der unglücklichen Kombination des Pixel 2 und fraenk liegen, würde ich jetzt mal vermuten?

Danke!
 
O

osf-fan

Erfahrenes Mitglied
kalleros schrieb:
Kombination Pixel 2 / fraenk.de
Welcher "carrier_config_version_string" wird Dir in der Einstellungs-App unter Status angezeigt? "congstar_de-20000000513.24" oder was anderes?
 
K

kalleros

Ambitioniertes Mitglied
@osf-fan Bei mir wird congstar_de-20000000512.21 angezeigt.
 
K

kalleros

Ambitioniertes Mitglied
osf-fan schrieb:
Wenn Du das Pixel gerootet hast, kannst Du das Magisk-Modul nutzen, um VoLTE+WLAN-Telefonie freizuschalten: VoLTE/VoWiFi mit Congstar-SIM und Android 10
Das Pixel ist bisher nicht gerootet und ich denke, das werde ich auf seine alten Tage auch nicht mehr machen. Vermutlich wird es auf absehbare Zeit sowieso abgelöst und damit sollte sich das WLAN Call Thema dann (hoffentlich) auch erledigt haben.
Sind bei den neueren Pixeln 4a / 4a 5G / 5 denn auch solche Probleme bekannt bzw. zu erwarten?
 
O

osf-fan

Erfahrenes Mitglied
kalleros schrieb:
Das Pixel ist bisher nicht gerootet und ich denke, das werde ich auf seine alten Tage auch nicht mehr machen.
Warum? Durch die offizielle Unterstützung des Pixel 2 durch LineageOS erhält das Gerät über diesen Weg weiterhin regelmäßige Sicherheitsupdates. Gerade durch den Wegfall von den Google-Firmware-Updates sind jetzt viele zu LineageOS gewechselt und sehr zufrieden: LineageOS Downloads
kalleros schrieb:
Sind bei den neueren Pixeln 4a / 4a 5G / 5 denn auch solche Probleme bekannt bzw. zu erwarten?
Laut Congstar-Forum seit Android 11 endlich nicht mehr. Aber ich habe die Geräte hier gehabt und bin dann doch beim Pixel 2 geblieben, weil ich den Wechsel nicht rechtfertigen konnten. Das Pixel läuft unter LineageOS (Android 11) weiterhin sehr flüssig und ich sehe mir überwiegend 16:9-Videos an. Daher bringen mir die "längeren" Bildschirmformate mehr Nachteile als Vorteile. Beim Pixel 2 kann ich meinen Daumen vorne ablegen, wenn ich das Gerät mit einer Hand halte! ;-) Die Stereo-Frontlautsprecher und die Benachrichtigungs-LED fehlen mir bei den neuen Geräten. Und wegen Covid-19 fallen für mich die Geräte der a-Serie weg, weil sie nicht wasserfest sind.
 
K

kalleros

Ambitioniertes Mitglied
osf-fan schrieb:
Warum? Durch die offizielle Unterstützung des Pixel 2 durch LineageOS erhält das Gerät über diesen Weg weiterhin regelmäßige Sicherheitsupdates. Gerade durch den Wegfall von den Google-Firmware-Updates sind jetzt viele zu LineageOS gewechselt und sehr zufrieden: LineageOS Downloads
Mich stört mittlerweile in erster Linie die Akkulaufzeit, die doch deutlich spürbar nachgelassen hat. Meistens hält es bei mir nicht mal mehr einen Tag und ich muss zwischendurch nachladen. Außerdem nutze ich auf dem Gerät auch Banking Apps, die meines Wissens ein "offizielles" OS erfordern. Ansonsten ist LineageOS natürlich ein schöner Weg, um das Pixel 2 noch weiternutzen zu können.

Laut Congstar-Forum seit Android 11 endlich nicht mehr. Aber ich habe die Geräte hier gehabt und bin dann doch beim Pixel 2 geblieben, weil ich den Wechsel nicht rechtfertigen konnten. Das Pixel läuft unter LineageOS (Android 11) weiterhin sehr flüssig und ich sehe mir überwiegend 16:9-Videos an. Daher bringen mir die "längeren" Bildschirmformate mehr Nachteile als Vorteile. Beim Pixel 2 kann ich meinen Daumen vorne ablegen, wenn ich das Gerät mit einer Hand halte! ;-) Die Stereo-Frontlautsprecher und die Benachrichtigungs-LED fehlen mir bei den neuen Geräten. Und wegen Covid-19 fallen für mich die Geräte der a-Serie weg, weil sie nicht wasserfest sind.
Danke für die Info. An sich gefällt mir das Pixel 2 auch nach wie vor sehr gut, gerade auch Display und Formfaktor, da bin ich völlig bei dir. Ich muss mir das nochmal überlegen bzw. vielleicht probiere ich LineageOS auf dem Pixel 2 einfach mal aus.
 
O

osf-fan

Erfahrenes Mitglied
kalleros schrieb:
[...] nutze ich auf dem Gerät auch Banking Apps, die meines Wissens ein "offizielles" OS erfordern.
LineageOS ohne Magisk(Root) sollte kein Probleme mache. Aber am besten einfach ausprobieren! :)

Akku: Dank Covid mache ich keine Tagestouren ohne Steckdose in der Nähe und lade einfach einmal tagsüber auf, bevor ich doch mal das Haus verlasse. Stört mich gar nicht und geht per PD schnell bei dem kleinen Akku! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Ich bin auch am überlegen, ob ich das Riskio eingehen soll um den Akku zu tauschen beim 2 XL. Man muss das Display per Heißluft lösen und solche gemeinheiten. Die chancen stehen also gut, dass es danach geschrottet ist.

osf-fan schrieb:
LineageOS ohne Magisk(Root) sollte kein Probleme mache.
Negativ. Ist kein offizielles OS, damit nicht signiert, daher schlägt der check fehl.
 
O

osf-fan

Erfahrenes Mitglied
TimeTurn schrieb:
Ich bin auch am überlegen, ob ich das Riskio eingehen soll um den Akku zu tauschen beim 2 XL. Man muss das Display per Heißluft lösen und solche gemeinheiten. Die chancen stehen also gut, dass es danach geschrottet ist.
Das ist sparen am falschen Ort, leider! :-( Danach ist das Gerät nicht mehr so wassedicht wie vorher und das Display wird entweder kaputt gehen oder am Rahmen werden Spuren vom Ausbau sichtbar sein. Habe 2* den Austausch selbst beim Pixel 2 vorgenommen - das schaffen sicher auch Profis nicht spurenlos.
 
O

osf-fan

Erfahrenes Mitglied
TimeTurn schrieb:
Ist kein offizielles OS, damit nicht signiert, daher schlägt der check fehl.
Du wirfst da einige Begriffe durcheinander. Natürlich ist das offizielle LineageOS signiert. Die Frage ist, ob die Banken-Apps nur prüfen, ob der Bootloader entsperrt und das Gerät gerootet ist oder auch die Signatur auswerten. Ich werde das offizielle LineageOS auf ein Pixel 2 flashen und sperre dann den Bootloader. Werde hier berichten.
 
Zuletzt bearbeitet: