Pixel 3 Bildschirm flackert

J

JCool

Stammgast
Probiere ich mal aus. Obwohl hier ja schon einige geschrieben haben, dass das Aufblitzen auch bei deaktivierten AOD auftritt.
Vielleicht hilft ja tatsächlich, die automatische Helligkeit zusätzlich zurückzusetzen.

Hat vielleicht jemand bereits gesehen, ob das in einem offiziellen Google Support Forum schon thematisiert ist? Dann gäbe es ja die Hoffnung, dass Google das bereits auf der Bug-Liste hat und mit einem der monatlichen Updates fixt...
 
Pixel1MB

Pixel1MB

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja es gibt einen issuetracker, siehe ersten Beitrag. #1
Bei Reddit wird auch viel gepostet über diese Problem.
Der Google Support ist jedoch erstaunt über den seltenen Fehler.
Du wirst im issuetraissue sehen das dieses Problem bereits seit November 18 vorhanden ist. Es gibt nichts Offizielles von Google. Daher habe ich wenig Hoffnung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Philipp2k

Philipp2k

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe das Problem auch gehabt, daraufhin wurde das Gerät getauscht, bei dem neuen ist es noch schlimmer. Sobald die Helligkeit auf unter 50% ist flackert es permanent und ich kann das Handy so nicht nutzten nur wenn ich es kurz mal auf 100% stelle dann geht es ein paar Sekunden gut. Sehr schade wollte doch gerne mal ein Pixel haben da die ja eigentlich sehr gut sein sollen. Werde das Gerät noch einmal tauschen lassen, bin mir inzwischen sicher das auch das neue die Probleme haben wird und dann vom Kauf zurücktreten da 3 nicht erfolgreiche Reperatur versuche. Das war dann auch mein kurzer Ausflug in die Pixel Welt.
 
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Ich hoffe die Hersteller lernen endlich daraus keine Displays mehr von lg zu nutzen seit knapp 1 jahr gibt es bei jedem Hersteller der lg Displays nutzt Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fl0rry

Stammgast
The_Rock01 schrieb:
Ich hoffe die Hersteller lernen endlich daraus keine Displays mehr von lg zu nutzen seit knapp 1 jahr gibt es bek jedem Hersteller der lg Displays nutzt Probleme.
Es ist ja aber scheinbar nicht jeder betroffen, habe 2 Pixel im Bekanntenkreis die auch keinerlei Probleme haben. Das sind schonmal 3 Geräte. Vielleicht ist es ja doch nur eine schlechte Charge...
 
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Nein ist es nicht, es gibt beim Pixel Display Probleme, beim lg selber und bei huawei mit dem mate 20pro. Alle lg displays
 
Philipp2k

Philipp2k

Fortgeschrittenes Mitglied
So habe das Pixel über Nacht aus gehabt und heute morgen keinerlei Probleme, ich werd noch verrückt. Selbst wenn das AOD aktiv ist keinerlei flackern/blitzen, hat googGo da ne künstliche Intelligenz verbaut die Stimmungsschwankungen simuliert? ;-)

Meint ihr das ist eher ein Hardware Problem oder Software?

Will das Ding echt gerne behalten nur nicht mit einer so großen Macke.

Gruß
 
ruebbi

ruebbi

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte gestern während des Handballspiels das erste Mal seit langem wieder den Blitz beim Entsperren mit Fingerabdrucksensor.
Kann nicht sagen ob es ein Teil oder das ganze Display war. Weiterhin kein AOD nur DTW
 
Taldaz

Taldaz

Fortgeschrittenes Mitglied
Also eine gewisse Kompetenz muss LG im Bereich Displayherstellung schon haben. Dennoch ärgerlich, wenn mehrere Chargen oder zumindest mehrere Geräte vom gleichen Fehler betroffen sind.

Ich hätte auch lieber ein Samsung-Panel in meinem Pixel 3, aber das LG verrichtet seinen Dienst bei mir einwandfrei. Mein vorheriger Fernseher, auch LG, hat 8 Jahre durchgehalten ohne Fehler und er läuft auch jetzt noch, nur nicht mehr bei mir zu Hause ;-)

Also so schlecht kann LG eigentlich nicht sein...
 
Rekhyt

Rekhyt

Experte
Na ja, Qualitätskontrolle und LG sind nicht gerade die besten Freunde. Ich kann schon verstehen, dass das Vertrauen der Konsumenten über die Jahre abgenommen hat. Mein von LG zusammengestelltes Nexus 5X ging aufgrund von mangelnder Qualitätskontrolle kaputt. Und seit dem LG G4 (oder sogar noch früher) hört man immer wieder von Bootloops und anderen Problemen bei LG-Smartphones. Da finde ich eine gewisse Skepsis durchaus berechtigt. Soweit bin auch ich mit dem Display meines Pixel 3 sehr zufrieden (bis auf die OLED-typische Pentile-Matrix), aber ich bleibe vorsichtig optimistisch.
 
M

m1k33

Ambitioniertes Mitglied
habe das pixel 3 seit 2 wochen. hatte zu beginn 2-3 mal so ein blitzen, z.b. wenn eine nachricht kam und das display an ging (aod habe ich nicht aktiviert). dann eine woche ruhe, bilde mir ein das war weil ich die adaptive helligkeit zurück gesetzt habe, kann aber auch zufall gewesen sein. heute wars dann wieder 2mal.

haben das jetzt eigentlich alle geräte? weil dafur finde ich gibt es zu wenig berichte. oder fällt es manchen einfach nur nicht auf?
 
Pixel1MB

Pixel1MB

Fortgeschrittenes Mitglied
@m1k33

Deaktiviere ALLE Funktionen vom Inaktivitätsdisplay. Siehe Screenshot.
Dann setze die adaptive Helligkeit zurück und warte was passiert. Ich habe seit vielen Tagen Ruhe. Vielleicht ist es auch nur Zufall und es sollte auch nicht sein, dass man eine Funktion deaktiviert um eine Fehlfunktion zu beheben. Zumindest blitzt es nicht mehr.

Keine Ahnung wie viele davon betroffen sind, ich weiß nur, ein LG Display kommt mir nie wieder in die Hände.
 

Anhänge

Philipp2k

Philipp2k

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie setzt man denn die Adaptive Displayhelligkeit zurück?
 
G

Griffon

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe das Zurücksetzen mal probiert, hat leider keine Auswirkungen bei mir. Es tritt allerdings auch nur auf, wenn das Inaktivitätsdisplay erscheint, also nach dem Sperren des Telefons ein Blitz.
 
M

m1k33

Ambitioniertes Mitglied
@Pixel1MB

Danke für die Info. da das gerät kein notification led hat will ich eigentlich nicht ohne AOD, zumindest tab to wake. habe heute mal genau das gegenteil probiert. AOD komplett an. bis jetzt kein blitz, mal schaun wie sich das die tage entwickelt. nur den akkuverbrauch finde ich enorm hoch. der war bei meinem s7 und ist beim s8 meiner freundin wesentlich geringer mit AOD an.
 
M

m1k33

Ambitioniertes Mitglied
ich blick bei dem screen flashing nicht mehr ganz durch. manche behaupten sie haben keine probleme. andere wiederrum haben schon 3 mal das gerät getauscht und hatten immer das gleiche problem ...

habe jetzt einiges gelesen in diversen foren. ein tipp ist das hardware overlay zu deaktivieren. teste das gerade und habe seit einem tag noch keinen blitz gesehen bis jetzt. mal schauen ... vlt. will das von den betroffenen ja aich noch jemand testen. bei mir ist das blitzen nicht reproduzierbar sondern taucht sporadisch auf, deswegen kann ich nie ganz sicher sein ob es auch wirklich was bringt ...
 
Cairus

Cairus

Lexikon
Hatte das Problem nur mit der App Pixel Puls. Als Ersatz für die Led. Da blitzte es. Das deinstalliert und seitdem keine Blitzer mehr
 
FuzzyHead

FuzzyHead

Fortgeschrittenes Mitglied
Dan19 schrieb:
Bei meinem ist das Problem bisher nicht aufgetreten. Bei mir leuchtet aber ein einzelner Pixel immer weiß auf, bevor das Display an geht.
Habe mein Pixel nun seit drei Tagen und habe dieses aufleuchten des einzelnen Pixels ebenfalls bemerkt. Aber auch nur, wenn ich es im Dunkeln mit dem Fingerprint entsperre.

Bis jetzt hatte ich es ein einziges Mal, das das Pixel beim entsperren für ca. eine Sekunde einen grünlichen Bildschirm angezeigt hatte, bevor alles normal wurde.

Schon ein seltsames Verhalten. Eventuell aber auch nur einmalig. Bin mit dem Pixel sehr zufrieden und es wäre schade, wenn es daran scheitert :-(
 
Oben Unten