Reparatur Google Pixel 3

ikercasillas1

ikercasillas1

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,
am Wochenende ist mir mein Pixel 3 auf den Boden gefallen. Und da ist natürlich das Glas am unteren linken Rand gesprungen. Kann mir jemand helfen, wo ich das Pixel am besten reparieren lassen kann. Bietet Google so einen Service an?

Danke für eure Hilfe!
 
tamtam2970

tamtam2970

Fortgeschrittenes Mitglied
@ikercasillas1
Frage am besten direkt mit dem Pixel beim Google Support nach unter Einstellungen - Tipps & Support.

Hattest du ein Case dran und wenn ja welches ?
 
ikercasillas1

ikercasillas1

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Da war leider kein Case drum
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich habe dem Support mal geschrieben und die haben mir gesagt, das ich mit CTDi in Verbindung setzen soll. Das werde ich dann mal machen.

Danke für die Hilfe!
 
tamtam2970

tamtam2970

Fortgeschrittenes Mitglied
@ikercasillas1
Aus welcher Höhe ist es denn herunter gefallen und auf welche Art Untergrund ?

Tut mir leid für dich :1f622:
 
S

St0neC0ld

Fortgeschrittenes Mitglied
Kannst ja berichten, was die Reparatur kosten soll/wird .
 
ikercasillas1

ikercasillas1

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Das Pixel 3 ist mir aus 40 cm Höhe auf den Fliesenboden gefallen. Ich werde es mal zum Reparatur Service von Google schicken. Und dann mal abwarten was passiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Softail1

Neues Mitglied
ikercasillas1 schrieb:
Das Pixel 3 ist mir aus 40 cm Höhe auf den Fliesenboden gefallen. Ich werde es mal zum Reparatur Service von Google schicken. Und dann mal abwarten was passiert.
......40 cm ist eigentlich garnix, aber wahrscheinlich ein blöder Aufprallwinkel.....
Ich behaupte, das Pixel 2 mit dem Alugehäuse hätte da im unteren Teil garnix gehabt.....
Sehr ärgerlich, aber das ist der Preis für die Glasbeschichterei und der Induktivladefähigkeit
 
L

LuckySummer

Gast
Ist schon was raus, was die Reparatur kosten soll?
 
Glumbi

Glumbi

Experte
Wie ist das eigentlich wenn man ein Pixel 3 bei einem Händler kauft der keine MwSt. ausweist bezüglich der Garantie bei Google direkt?
Das Gerät wäre Original verpackt und versiegelt also Neuware aber vom Händler von privat angekauft. Wenn Mal eine Reparatur anfallen sollte gibts da Probleme?
 
soul

soul

Guru
Zumindest letztes Jahr wollte Google nur die IMEI und nicht die Rechnung.
 
ikercasillas1

ikercasillas1

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
So mein Pixel 3 ist aus der Reparatur wieder da. Ich habe mich an den Google Support gewandt und die konnten mir eine Firma ( CTDI ) vorschlagen. Das Pixel 3 ist am 11.12. per UPS bei mir abgeholt worden und ist heute wieder angekommen. alles scheint zu funktionieren. 247€ hat mich der ganze Spaß gekostet.

Also passt auf euer Pixel gut auf sonst wird es teuer :)
 
HTC1

HTC1

Stammgast
Da kann man es ja fast als kaputt verkaufen und sich ein neues zulegen.
Bestimmt ähnlich teuer und vermutlich schneller.
 
basketballer

basketballer

Experte
Naja die Dauer ist das eine (könnte ich persönlich noch mit leben) aber der Preis ist in meinen Augen das grössere "Übel".

In Zeiten wo man fast ein neues Gerät auf Kleinanzeigen um 500€ bekommt, ist ne Glasrückseite um 247€ einfach zuviel des guten. Das sind fast 50% an Reparaturkosten. Grenzt für mich fast schon an einen wirtschaftlichen Totalschaden.

@ikercasillas1
Was wurde den alles gemacht für den Preis von 247€? Könntest du die Rechnung (gerne auch um deine persönlichen Angaben geschwärzt) mal hier posten?
 
Peter Griffin

Peter Griffin

Lexikon
Sehe ich ähnlich, das ist verdammt viel Kohle.
Würde je nach Ausmaß des Schadens (zB zersplitterte Rückseite) das Pixel weiter mit Case oder dbrand Folie auf der Rückseite nutzen
Bei einem Displayschaden wäre ich mir nicht mal so sicher ob ich das Pixel dann noch behalten würde.
 
S

SKSAustin

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Fliesenboden war sicherlich schuld... und wahrscheinlich auch ganz viel Pech dazu!

Ich habe kürzlich erst ein Drop Test bei YT gesehen, wo ein Pixel 3 vs. iPhone XR angetreten ist.
Und das Pixel 3 hat dort viiiel besser abgeschnitten. :)
Hier das Video.. vielleicht kennt es ja der ein oder andere schon.

WARNUNG WARNUNG

Das Video ist nichts für schwache Pixel-Besitzer Nerven. :)
 
H

htgns

Fortgeschrittenes Mitglied
Hilft einem aber nichts, wenn man weiß, dass auch ein iPhone jetzt hätte eingeschickt werden müsste :1f602:

Im Übrigen finde ich den Aftersaleservice von Google unterste Schublade! Wenn man was an seinem Gerät hat, besteht kaum Möglichkeit dieses reparieren zu lassen. Hätte ich bei meinem pixel 2 auch...Keiner wollte es machen. Hab mir dann das obere Glas aus China bestellt und selbst gewechselt.

Ctdi wollte mir vorher nicht sagen, was es kostet! Ich sollte es für einen kv einschicken und wenn ich es nicht machen lasse eine kv Gebühr zahlen. Das war mir zu doof.
 
S

SKSAustin

Fortgeschrittenes Mitglied
Den ersten Satz check ich nicht. :2753:
Das iPhone war in dem Video oben am Ende doch komplett Schrott inkl. Display hin.
Das Pixel war an der Vorderseite sozusagen noch 1A.

DAHER wunderst mich das bei einem Faller aus 40cm direkt so schlimm kaputt ist.
Aber ist eben auch immer eine Sache des Glücks bei sowas.
Am besten einfach nicht fallen lassen.. :)
 
G

Gonzo1983

Neues Mitglied
Mir ist das pixel 3xl nun auch vom Tisch gefallen,
die Rückseite hat sich gefühlten 1000 Glaspliter zerlegt

ich habe nur keine lusst 250€ auszugeben
selbst wechselt geht nach Anleitung einfach

Kennt jemand eine Quelle um an die orginale Abdeckung bzw Reparaturset ran zu kommen?

MFG
 
Oben Unten