Sar Wert sehr hoch und keine Klagen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
iron-maaasel

iron-maaasel

Erfahrenes Mitglied
Wobei das iPhone 8 hier aber auch mit 1,32 nur 0,01 besser als das Pixel ist.

Aber ich hab bisher noch nie darauf geachtet, wie vermutlich auch 95% der anderen Nutzer :-D
 
T

tiicher

Gast
Stimmt, iPhone 8 ebenfalls hoch, die darauffolgenden iPhones sind alle knapp unter 1,00.
 
iron-maaasel

iron-maaasel

Erfahrenes Mitglied
Ah okay, hatte mich schon gewundert.

Weil die auch gar nicht in der Liste sind. Sowohl bei den "guten" und den "schlechten"
 
stetre76

stetre76

Senior-Moderator
Teammitglied
@tiicher und @Akki01
Ich darf euch bitten eure Meinungsverschiedenheit per PN weiterzuführen - in diesem Thread hat diese Diskussion nichts verloren und aus diesem Grund habe ich mir erlaubt, die unmittelbar letzten Posts, die nichts mit dem Pixel 3 zu tun haben, zu löschen!

Über den SAR Wert im Allgemeinen und etwaige Studien dazu könnt ihr gerne diskutieren - aber nicht hier im Pixel 3 Thread!
 
B

BR-146

Stammgast
Da ich vom vergleichsweise radioaktiven OnePlus 6T komme, geht der Wert hier ja vergleichsweise noch :] .
 
Akki10

Akki10

Lexikon
Die Diskussion finde ich nicht schlecht.
Zu denken gibt mir nur, das sie jemand erstellt hat, der gar kein Pixel besitzt.
Wie geschrieben...das Pixel befindet sich im nicht gesundheitsgefärdenden Bereich.
Stand heute.
 
rob239

rob239

Senior-Moderator
Teammitglied
Eben. In der Plauderecke ist kein Thread über die Strahlung des Pixel 3. Wenn es speziell darum geht, ist die Diskussion hier schon richtig, da gerätespezifisch.
 
T

tiicher

Gast
.... und dessen hohen SAR Wert Akki10.
Der Threadersteller hat mit diesem Thema begonnen, die weitere damit verbundene Diskussion ist für mich hier beendet.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

m1k33

Ambitioniertes Mitglied
ich habe lange hin und her überlegt ob ich das pixel 3 kaufen soll. hätte ich das mit dem hohen SAR wert vorher recherchiert hätte ich es nicht gekauft.
für mich ist es definitiv ein dicker minus punkt
 
Akki10

Akki10

Lexikon
@m1k33
Warum?
Ist doch weit innerhalb der Norm.
Und nachgewiesen ist nichts
@tiicher
Danke
 
stetre76

stetre76

Senior-Moderator
Teammitglied
@tiicher
das ist jetzt ein letzter, gut gemeinter Tipp - bleib beim Thema!
Wenn du das nicht schaffst, dann wird mir/uns nichts anderes übrig bleiben, als eine Verwarnung gegen dich auszusprechen!
Ich dachte eigentlich, dass das Löschen der ersten OT-Beiträge vom Vormittag Hinweis genug sind!!!

Das gilt im Übrigen für alle, die meinen, Sie müssen der OT-Diskussion Futter zugeben!

Die letzten Beiträge werden von mir jetzt wieder gelöscht. Sollte noch einmal ein Eingreifen notwendig werden, werden sich @Toronto und ich weitere Schritte überlegen müssen!

-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
rob239 schrieb:
Eben. In der Plauderecke ist kein Thread über die Strahlung des Pixel 3. Wenn es speziell darum geht, ist die Diskussion hier schon richtig, da gerätespezifisch.
Wenn es dezidiert um das Pixel 3 geht - ja, dann kann die Diskussion gerne hier geführt werden.
Das habe ich in meinem ersten post heute auch schon geschrieben.

ABER, die Diskussion gleitet hier sehr schnell und tlw. gewollt vom Pixel 3 weg
 
M

m1k33

Ambitioniertes Mitglied
@Akki10
Innerhalb der Norm heisst für mich noch lange nicht ungefährlich.
wenns um die gesundheit geht nehme ich bei nicht nachgewiesen lieber den schlechteren fall an. bei asbest war auch zuerst nicht erwiesen dass es krebserregend ist. oder beispiel abgasnorm, die wird regelmässig angepasst (nach unten).
ich will dir nicht deine freude am pixel 3 nehmen, aber ich würds mir nicht mehr kaufen, sondern lieber wieder ein galaxy s.. samsung hat nämlich weit niedrigere SAR werte und dabei noch den besseren empfang (vergleich zwischen galaxy s8 meiner freundin und meinem pixel 3)
 
Akki10

Akki10

Lexikon
@m1k33 l
Muss jeder selber entscheiden.
Ich finde 1,39 im Vergleich zu 2,0 nicht besorgniserregend.
Und mein XL hat Top Empfang. Überall 4G+
 
T

tiicher

Gast
stetre76 schrieb:
das ist jetzt ein letzter, gut gemeinter Tipp - bleib beim Thema!
Was soll dieser Kommentar!!??

Mehr als zum Thema des Threaderstellers passender Kommentar wie meiner ist hier fast nirgends dabei.

Willst du mir jetzt irgendwas negatives anhängen!?
Wie du sicherlich gelesen hast habe ich ergänzt das es damit beendet ist.
 
stetre76

stetre76

Senior-Moderator
Teammitglied
Eigentlich hätte es schon nach meinem ersten Post klar sein sollen, dass ihr beim Thema Pixel 3 bleiben sollt.

Da du selbst geschrieben hast, dass die Diskussion in der Plauderecke geführt werden soll, wo du dann auch gerne auf egal welche Studien verweisen kannst, war für mich das Thema erledigt.

Da du dann aber gleich wieder einen Post los gelassen hast und es dann wieder zu einer Diskussion abseits des Pixel 3 gekommen ist, war mein Tipp wirklich gut gemeint.
Das auch in Hinblick darauf, dass es nicht das erste Mal ist, dass du einen Hinweis bekommen hast, dass du beim Thema bleiben sollst.

Und damit ist jetzt diese Diskussion auch für mich erledigt!
 
A

Addy_

Ambitioniertes Mitglied
Ich finde die hohen Werte im Vergleich zu beiden Vorgänger Modellen auch schade. Vor allem da Google gezeigt hat, dass es viel besser kann. Auch wenn ich den Empfang nicht ganz so gut wie beim ersten Pixel finde, ist es dennoch ein tolles Gerät.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten