5G - unterstützte Frequenzbänder, Empfangsberichte

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 5G - unterstützte Frequenzbänder, Empfangsberichte im Google Pixel 4a 5G Forum im Bereich Google Forum.
S

smartone

Fortgeschrittenes Mitglied
Mich würde auch interessieren ob man 5g explizit ausstellen kann und nur LTE und niedriger nutzen kann?

Ich kann bei meinem alten LTE Gerät den "Bevorzugten Netzwerktyp" einstellen und könnte glaube ich so auch nur 2/3g aktivieren oder eben 2g/3g/4g.

Ich würde vermuten, dass man dann beim Pixel 4a 5g entsprechend auch auf 2g/3g/4g herunterstufen kann um 5g zu deaktivieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von smartone - Grund: Tippfehler...
loneclone

loneclone

Stammgast
Genau so geht es. 👍
 
S

smartone

Fortgeschrittenes Mitglied
Das hört sich gut an, dass man es deaktivieren kann.

Ich setze lieber auf ausgereifte Technik damit ich mich nicht mit Kinderkrankheiten rumärgern muss oder wegen dass das Pixel wegen geringer 5g Abdeckung ständig nach 5g Zellen zu sucht. Der Zellenwechsel "kann" mehr nerven als nutzen.

Ich kenne das noch von meinem LTE Fon was noch kein voLTE konnte und damit ständig ins 3g Netz musste bei Anrufen. Es war ein ständiger Wechsel zwischen 3g/4g mit immer kurzen Unterbrechungen.

Daher wäre mich für 5g eher ein Nachteil aktuell ich würde es deaktivieren wollen. Ich setze lieber auf LTE was mir völlig reicht. Ich wüsste nicht mal wofür ich 5g brauchen sollte.
 
foofighter

foofighter

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich möchte den Thread mal wieder auskramen. Habe demnächst einen O2 Vertrag mit 5g inklusive. Die Abdeckung hier in Stuttgart ist wohl auch ganz ok. Hat jemand Erfahrungen, ob das P4-5g hier die nötigen Frequenzen bei O2 unterstützt und wie die Erlebnisse damit sind? O2 hat ja noch kein 5g-SA, wenn ich das richtig gelesen habe...

Danke im Voraus 🙂