Pixel 4a 5G - persönliche Erfahrungen/Tests

  • 112 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pixel 4a 5G - persönliche Erfahrungen/Tests im Google Pixel 4a 5G Forum im Bereich Google Forum.
loneclone

loneclone

Stammgast
Moin zusammen,
ich fange dann mal an hier...
Habe gestern mein Pixel 4a 5G (bei Saturn bestellt) erhalten und direkt in Betrieb genommen. Ich habe mir vorgenommen, damit mein Pixel 4 XL abzulösen, welches ich eigentlich sehr liebe, aber zumindest in Sachen Akku und Speicher (habe die 64GB Version) gern eine Verbesserung hätte. Also nehmt bitte die folgenden Zeilen immer als Vergleich zum 4 XL.

Verarbeitung/Haptik:
Bin sehr positiv überrascht von der Verarbeitung und der Haptik des Geräts. Das 4 XL war für mich immer so ganz knapp an der Grenze nach "zu groß" aber noch okay. Was im Vergleich zum 4a 5G nun auffällt ist, dass das 4a 5G bei fast identischer Displaygröße um einiges kompakter ist und besser in der Hand liegt. Es ist bei weitem nicht so kopflastig wie das 4 XL.
Auch die Verarbeitung ist toll. Spaltmaße sind bei meinem Gerät gleichmäßig und der Kunststoff fühlt sich richtig gut an. Man merkt natürlich, dass es kein Glas o.ä. ist aber es knarzt nicht und ist richtig schön griffig. Gefällt mir!

Software:
Ist mal sowas von identlisch zum 4 XL und es gibt nix zu meckern bis jetzt.

Kamera:
Erste Vergleichsbilder gestern im dunklen Wohnzimmer haben keine großen Unterschiede gezeigt. Diese habe ich aber auch nicht wirklich erwartet. Dazu in den nächsten Tagen sicher mehr.

Lautsprecher:
Nachdem ich den Test bei Notebookcheck gelesen habe, war ich leicht ernüchtert. weil diese die Lautsprecher explizit als Minus-Punkt aufgezählt hatten. Da ich doch ab und an mal einem Podcast oder so über die Lautsprecher des Telefons lausche, sind so kleine Blechtrommeln echt nichts für mich.
Erster kurzer Test zeigt aber, dass der Minus-Punkt von Notebookcheck zumindest nicht auf mein Gerät zutrifft. Der Klang ist laut, voluminös und gefühlt etwas wärmer im Vergleich zu meinem 4 XL. Wir haben in unserem Haushalt noch ein Galaxy S20, dessen Lautsprecher ich auch sehr angenehm finde. Das 4a 5G und das S20 sind beide richtig nett. Für Musik greift man aber natürlich wie immer besser zum BT-Lautsprecher oder Kopfhörern...

Akku/Laden:
Lässt sich jetzt natürlich noch keine Aussage treffen. Was ich aber schon jetzt vermisse im Vergleich zum 4 XL: Das kabellose Laden. Meine Hoffnung ist aber, dass ich mit dem 4a 5G gut und ohne Probleme auch über längere Tage hinwegkomme, sodass ich dann in der Nacht einfach ans Kabel hänge. Momentan nutze ich tagsüber im Büro häufiger mal das kabellose Ladepad für das 4 XL.

Sonst so?
Performance ist super - ich vermisse keinen 865er-Snapdragon.
Ansonsten wäge ich jetzt nur noch ab, ob mir die oben genannten Vorteile den Preis wert sind im Vergleich zum 4 XL. Ich sehe viele (kleine) Vorteile, aber einen größeren negativen.. Mal schauen welches der beiden Pixels bleiben darf...
 
loneclone

loneclone

Stammgast
@2babe ich meine das kabellose Laden. Aber habe ja immer noch die Hoffnung, dass mich das am Ende aufgrund der Akkuausdauer nicht stört. Warten wir ab.
 
2babe

2babe

Experte
Ich habe es mir schon gedacht, es schien nur in deiner Beschreibung nicht als größerer Negativpunkt zu stehen.
Ich hoffe, du kannst dich damit arrangieren.
 
C

chris2670

Neues Mitglied
Ich finde den Weißwert bisher noch nicht so toll. Ich hab hier noch mein Huawei P30 (kein Pro) daneben liegen und beide sind auf Auto-Helligkeit.
P30 steht so bei 30% und das 4a bereits bei 50% ist dennoch noch ein ticken dunkler und das Weiß ist kein Weiß, eher bräunlich-weiß, dreckig weiß.
Wenn ich beide auf Max stelle, sind beide ausreichend hell, aber das Pixel hat den deutlich schlechteren Weißwert.
----
Die Display-Ränder sind doch breiter als ich dachte. Das 4a ist ja 3mm breiter als mein P30 und ich nahm an das ich wohl etwas an Display Breite gewinnen werde, aber das war nix, sind ca. beide gleich breit. P30 (65,5mm) 4a 5G ( 66,5mm), Nur Display!
 
Zuletzt bearbeitet:
2babe

2babe

Experte
Das Weiß von meinem O+6 finde ich auch etwas weißer, geht aber in Ordnung beim Pixel.
 
loneclone

loneclone

Stammgast
Stimmt - gegenüber meinem 4 XL ist das weiß tatsächlich etwas gelblicher bzw. dunkler.
Ist aber im Rahmen und vor allem die Helligkeit insgesamt vollkommen okay.
 
C

chris2670

Neues Mitglied
Wollt nur mal kurz sagen... war am Anfang fast ein bisschen enttäuscht, aber mittlerweile gefällt es mir richtig gut. Ist definitiv ein Keeper.
Ist sogar richtig flott, SOC reicht für mich vollkommen aus. 😀
 
2babe

2babe

Experte
Mir definitiv auch
 
Lewa2388

Lewa2388

Ambitioniertes Mitglied
note4ever schrieb:
Wollt nur mal kurz sagen... war am Anfang fast ein bisschen enttäuscht, aber mittlerweile gefällt es mir richtig gut. Ist definitiv ein Keeper.
Ist sogar richtig flott, SOC reicht für mich vollkommen aus. 😀
Servus. Magst du vlt kurz beschreiben warum du enttäuscht warst & warum es jetzt passt ;)
 
Cairus

Cairus

Ikone
Mag jemand endlich Fotos von den Spaltmaßen machen bitte 😂
 
C

chris2670

Neues Mitglied
@Lewa2388 Der Weißwert war im direkten Vergleich sichtbar schlechter. Jetzt wo ich das P30 weggelegt habe bemerke ich es aber eigentlich nicht mehr. Zudem war es auf AutoHelligkeit mir immer ein Tick zu dunkel, ich weiß nicht ob sich das erst noch einpegeln muss, aber irgendwie ist es jetzt besser.
Die Displayränder...hätte gern noch 1mm mehr Usable Display in der Breite gehabt.
Animation war auch default bissl träge... in den Entwickler Optionen auf 0,5x gestellt und nun rennt die Kiste.
Summasumarum ... nachdem es nun einigermaßen konfiguriert ist, bin ich gerade ziemlich happy damit.
Hatte vor dem P30 schon ein 3a und hab das Stock Android irgendwie vermisst und die GoogleCam.
 
loneclone

loneclone

Stammgast
Kleines Update zu meinen ersten Erfahrungen:
Der Akku ist der Hammer im Vergleich zum 4 XL! Ich habe noch keine Statistiken angesehen, wie sich die DOT im Vergleich verhält aber einen vollen Arbeitstag inkl. Spotify Streaming plus langen Abend mit vielen Youtube-Videos hat das Handy mit 40% Restladung mitgemacht. Mein 4 XL musste ich häufig auf dem Rückweg von der Arbeit nach Hause aufladen, da ich sonst nicht den Abend akkumäßig überstanden hätte.

Außerdem nochmal zum Lautsprecher: Die eben genannten YouTube-Videos sind per Sound vom Telefon abgespielt worden und ganz ehrlich: Klingt weit besser als so manches Küchenradio und kleinere BT-Lautsprecher. Die beiden verbauten Lautsprecher haben eine gute Balance - selbst die Hörmuschel wird richtig gut laut.
 
C

chris2670

Neues Mitglied
Ich bin auch top zufrieden: Aktuell: 36 Std. vergangen seit 100% und noch 35% Akku und 5Std. 20 Min. DOT.
2 volle Nächte inklusive.
Dark Mode an und AOD mit Abschaltung.
 
Zuletzt bearbeitet:
2babe

2babe

Experte
Ja, der Akku scheint ziemlich gut zu sein.
Ich frickel immer noch in den Einstellungen generell herum und habe viele Daten über FTP W-Lan bewegt.
Er schlägt sich wacker.
Dark Mode ohne AOD
Dafür mit LED Blinker, den hab ich mir so eingestellt, dass ein kleiner dünner Kreis um die Notch ist.
Geht prima und sieht auch noch gut aus😊
 
loneclone

loneclone

Stammgast
@2babe welche App nutzt du für die "LED" als AOD?
 
R

RebelSoldier

Neues Mitglied
Zum Thema spaltmaße: Hab für meine Tochter ein 4a 5G bestellt, was heute angekommen ist.

Genau so wie bei meinem Pixel 5 sind die spaltmaße absolut gleichmäßig rundherum. Alles gut, was das angeht :)
 
2babe

2babe

Experte
Zuletzt bearbeitet:
L

lidl

Gast
Das liest sich alles sehr gut. Stehe derzeit noch zwischen den Stühlen mit dem Pixel 5 oder 4a 5G.
Komme vom 4XL und bin mir nicht sicher ob das 5er zu klein ist. Deswegen liebäugel ich mit dem 4er 5G.
 
2babe

2babe

Experte
Versuch mal dir ein Modell aus z.b. Pappe zu machen in der Größe vom 5er, vielleicht hilft das ja. Mir war das 4a zu klein
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Pixel 4a 5G - persönliche Erfahrungen/Tests Antworten Datum
12
10
7