Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Display und Sensor defekt - Reparatur oder zurück?

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Display und Sensor defekt - Reparatur oder zurück? im Google Pixel 5 Forum im Bereich Google Forum.
S

safeguard

Fortgeschrittenes Mitglied
Soooo... Nachdem ich der erste mit Versandbestätigung war, bin ich nun wohl auch einer der ersten mit Hardware-Defekt.

Ganze zwei Tage hat es gehalten, seit ein paar Stunden habe ich folgende Probleme, die sich auch nicht mit einem Werksreset lösen lassen:
- Displayhelligkeit "flackert" (ca 1 Sekunde etwas heller, dann wieder 1 Sekunde etwas dunkler und so weiter)
- Der Sensor für für Licht und Annäherung ist ausgefallen. Automatische Helligkeit im komplett dunklen Raum bleibt bei 100 Prozent, wenn man dies einstellt, keine Reaktion mehr. Display wird beim Telefonieren nicht deaktiviert, wenn man es ans Ohr hält.

Frage in die Runde: Wie sollte ich vorgehen? Zurück an Media Markt? Oder Reparaturauftrag über Google? Eigentlich mag ich das Gerät, will aber ungern direkt mit einer Reparatur starten. Wenn ich es zu Media Markt zurückschicke, gibt's aber natürlich auch keine Bose mehr und ich darf mich nach einem neuen Handy umschauen...
 
K

kriscross

Erfahrenes Mitglied
Direkt an Google wenden.
 
Cairus

Cairus

Lexikon
Hast du Mal eine App geladen um den Sensor zu testen?

Was passiert im abgesicherten Modus?
 
S

safeguard

Fortgeschrittenes Mitglied
@Cairus
Ja, habe den Sensor gescheckt, tut nix mehr, definitiv tot.
Im abgesicherten Modus exakt dieselbe Thematik.

Erinnert mich an meine Nexus 5x Odyssee... Das war damals in 6 Monaten dreimal in Reparatur, bis ich es entnervt verkauft habe. Das erste Mal sogar auch der Sensor (nach 2 Wochen) danach Kamera und Mainboard.

Bei der Reparaturoption mache ich mir Gedanken, ob überhaupt schon Ersatzteile vorhanden sind...
 
Zuletzt bearbeitet:
Cairus

Cairus

Lexikon
Nehme an, alles ohne Schutzfolie und Panzerglas geprüft?

Wenn ja, Austausch Anfordern über Google am besten.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

safeguard

Fortgeschrittenes Mitglied
@Cairus
Ja, Panzerglas habe ich auch abgemacht. Problem besteht weiterhin auch nach mehreren Werksresets. Werde nachher mal den Google Support kontaktieren und schauen, ob ein Austausch möglich ist. Gibt ja eigentlich gerade nirgends Geräte zu bestellen. 😄
 
A

Andriko

Ambitioniertes Mitglied
@safeguard bro, würde es auch nicht reparieren. Wenn du die KH nur zum Verkauf willst würde ich dir empfehlen es einfach zurückzugeben und 1,5 Monate zu warten und es im BlackFriday sale zu holen (vermutlich 500€)
 
S

safeguard

Fortgeschrittenes Mitglied
So, habe mit dem Google Support telefoniert. Einmal die üblichen Tipps durchgegangen (Werksreset, abgesicherter Modus, ist es runtergefallen?).
Ergebnis: Kann Google nichts machen, ich soll mich bei Media Markt melden. Da ich da noch geschädigt bin von meinem bereits erwähnten Nexus 5x Erlebnis (ewige Reparaturzeiten, am Ende abgewimmelt und an LG verwiesen), werde ich es einfach zurückgeben.

Schade drum, das Pixel 5 wäre wirklich das perfekte Gerät für mich gewesen (Akku, Display, Größe, tolle Hardware). Aber dann werde ich mich erstmal weiter mit meinem Oneplus 3 herum schlagen und entweder dem 4a 5G nochmal eine Chance geben oder schauen, was zum Black Friday so im Angebot ist. 😕
 
K

kriscross

Erfahrenes Mitglied
@safeguard Komisch, meine P4XL hatte ich über Saturn gekauft und bei einem defekt, hab ich die Reperatur über denn Google Service laufen lassen.
 
sbtm

sbtm

Stammgast
Normal ist ja auch der Weg über den Händler, hat Google schon richtig drauf verwiesen. Ich würde es an deiner Stelle bei MediaMarkt versuchen, Reparatur oder Austauschgerät, ist doch schließlich ein Garantiefall.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

kriscross schrieb:
@safeguard Komisch, meine P4XL hatte ich über Saturn gekauft und bei einem defekt, hab ich die Reperatur über denn Google Service laufen lassen.
War es denn ein Garantiefall? Bei Garantiefällen geht der Weg eigentlich grundsätzlich über den Händler.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Garantieübersicht - Google Store-Hilfe

Wie machst du deine Ansprüche geltend? Um im Rahmen dieser beschränkten Garantie einen Anspruch geltend zu machen, wende dich bitte unter g.co/pixel/support an das Google-Supportteam für dein Google-Produkt. Wir benötigen deinen Namen, deine Kontaktinformationen und die Seriennummer deines Google-Produkts. Du musst zudem einen Kaufbeleg vorweisen, um den Garantieanspruch einzuleiten. Weitere Informationen dazu, wie wir diese Angaben nutzen, findest du in unserer Datenschutzerklärung unter g.co/privacy. Wenn du diese beschränkte Garantie in Übereinstimmung mit ihren Bestimmungen in Anspruch nimmst, wird Google die Kosten der Verpackung und Rücksendung des Google-Produkts an Google aus dem EWR, der Schweiz oder dem Vereinigten Königreich übernehmen. Wenn ein Umtausch oder eine Reparatur durch Google erbracht wird, wird Google zudem die Kosten der Verpackung und Rücksendung des Google-Produkts an dich in den EWR, die Schweiz oder das Vereinigte Königreich übernehmen.
Das betrifft die freiwillige Herstellergarantie von Google. Du kannst auch die gesetzliche in Anspruch nehmen und die läuft über den Händler. Ich lese das so heraus dass das alle Google Produkte betrifft, egal ob bei Google gekauft oder beim autorisierten Fachhändler.

Des Weiteren: Reparaturen, Ersatz- und Gewährleistungen - Google Store-Hilfe

Wenn Sie Ihr Made by Google-Gerät bei einem genehmigten Drittanbieter gekauft haben, besteht möglicherweise Anspruch auf die Gewährleistungsoptionen des Händlers und auf die beschränkte Garantie von Google.

Wenden Sie sich bitte direkt an den Verkäufer oder Hersteller. Kontaktdaten von Herstellern finden Sie in der Garantieübersicht.
Schlagt mich wenn ich Unsinn erzähle.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kriscross

Erfahrenes Mitglied
@sbtm Ja, das Display hatte einen krassen Gelbstich.
 
S

safeguard

Fortgeschrittenes Mitglied
Update zu meinem Hardware-Defekt:
Media Markt hat aktuell keine Geräte auf Lager (zumindest online) und verweist für Garantieansprüche an den Hersteller. Habe also nochmal mit Google telefoniert und bekomme ein Austauschgerät.

Frage an die Google-Erfahrenen (z. B. @slg60 @Cairus): In der Mail steht, ich soll Ladegerät und Zubehör behalten, aber das Gerät im original "Versandkarton" einschicken. Ist damit die Umverpackung gemeint? Oder behalte ich die auch und bekomme tatsächlich nur ein neues Gerät komplett ohne Zubehör und Karton? Dann packe ich nämlich auch nur das Handy selbst gut ein und schicke es raus.
 
Cairus

Cairus

Lexikon
In den original Karton des Handys ohne Zubehör. Geht um die IMEI vermutlich am Karton. Das neue ist normal komplett mit Zubehör. Das darfst du behalten vermutlich wegen der Hygiene
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Display und Sensor defekt - Reparatur oder zurück? Antworten Datum
4
8
5