Root Google Pixel 6 Pro - root überhaupt noch notwendig?

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Pixel 6 Pro - root überhaupt noch notwendig? im Google Pixel 6 Pro Forum im Bereich Google Forum.
M

mrniceguy83

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

mein letztes Google-Phone war das Nexus 5. Danach gab es für mich die verschiendensten Geräte von Xiaomi, die mit Custom Rom und gerootet genutzt wurden.
Hintergrund für root: Ich musste immer wieder feststellen, dass die Sicherung über das System (also über Google Drivwe / One) nicht vollständig waren.
Immer wieder fehlten Apps oder Einstellungen der Apps.
Sicherungen über Titanium Backup oder Swift Backup waren dagegen komplett, jedoch wird root-Zugriff benötigt.

Nun warte ich aktuell noch auf mein Pixel 6 Pro. Da es aber was das Thema Root und OTA-Updates bei den neuen Pixel 6 (Pro) angeht zumindest für mich sehr undurchsichtig ist, und es eine "Transfer-Funktion" vom Altgerät zum Pixel per USB geben soll, stelle ich mir die Frage, ob root für diesen Anwendungszweck überhaupt noch benötigt wird.

Zudem finde ich keine Info, ob dieser Transfer nur für Pixel zu Pixel Geräte funktioniert oder auch von Fremdhersteller zu Pixel.
Aktuell habe ich ein Xiaomie Mi9 mit CRdroid.

Vielen Dank vorab für eure Hilfe.
 
S

stroke

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir hat der Transfer vom Mix2 (Omnirom 9) nicht geklappt (Mix2 ist abgestürzt und hat rebootet). Bei meiner Frau hat der Transfer vom BQ mit Stock Android 8 aufs 4a5G mit A11 funktioniert - zumindest wurden die Apps aus dem Store installiert und ich konnte die Daten mit Titanium bei den meisten Apps wiederherstellen. Ich selbst habe dann Swift benutzt, die meisten Apps manuell aus dem Store installiert und die Daten aus Swift wiederhergestellt 🤪 Im Vergleich zu Apple ist die Systemwiederherstellung bei Android immer noch eine absolute Katastrophe...

Von daher benötige ich schon für die Systemwiederstellung zwingend root. Kommt noch Adaway hinzu (ich nutze ganz sicher nicht irgendwelche Adblocking-DNS) und hoffentlich bald Gravitybox. Vanilla-Android ist zwar toll, hat aber viel zu wenige Einstellmöglichkeiten.

Ich habe das erste OTA-Update über Sideloading installiert - das hat problemlos funktioniert. Man muss halt aufpassen, jedes Mal vbmeta.img mit disable verity zu flashen, da man ansonsten wipen darf :D

Bzgl. unlock und root, schau einfach mal bei den Kollegen von XDA vorbei - da gibt es sehr brauchbare Anleitungen.
 
U

ultrax

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte auch die letzten 10 Jahre root ,konnte mir es nicht ohne vorstellen. Als mein 7t sich mit Display Bruch komplett verabschiedet hat , waren fast alle Daten weg .

Ich habe daher das Pixel komplett neu aufgesetzt ,hat zwar ein wenig länger gedauert , aber es läuft daher alles problemlos . Gerade die Banking Apps haben doch immer mehr Probleme gemacht.

Bis lang vermisse ich tatsächlich kein root und freue mich , dass auch Sky Go wieder läuft . Und ganz ehrlich , mir wird es auch langsam wirklich zu kompliziert mit root. Dachte auf dem Pixel wäre es einfacher gewesen .
 
M

mrniceguy83

Neues Mitglied
Danke für eure Rückmeldungen.
Die Anleitung hier im Forum bzgl. Root fand ich schon mal ganz gut, nur werde ich aus den bisherigen Kommentaren und Verlinkungen zum XDA-Forum bzgl. Prozedur bei OTA einfach nicht schlau, wie man das handlen muss (musste bei den bisherigen Geräten da bei Root nicht großartig was beachten, ausser entsprechend magiks über TWRP installieren).

@stroke
Wie meinst du das mit Sideload bzgl. OTA? Ich kenne das eigentlich nur um Apps von anderen Quellen zu installieren.
 
S

stroke

Ambitioniertes Mitglied
Schau mal hier bei XDA (ist hoffentlich erlaubt, auf XDA zu verlinken). Alternativ zum Booten des gepatchten boot.img (2. Teil, step 7) kann man es auch direkt flashen:
a) alternativ: fastboot flash boot magisk_patch.img
b1) Fastboot flash boot_a magisk_patch.img
Fastboot flash boot_b magisk_patch.img
b2) fastboot flash boot --slot=all magisk_patch.img
 
S

stroke

Ambitioniertes Mitglied
Habe gerade auch mal das 037er Factory Image "gedirtyflashed" (XDA). Ich hatte allerdings die boot.img mit Magisk vor der Installation gepatched und nicht hinterher. Das lief alles ziemlich problemlos :)
 
Hooha

Hooha

Experte
Root ist cool für paar Magisk Goodies oder Custom Kernel mit kcal für Displaykalibrierung.
 
M

MrChiliCheese

Neues Mitglied
Ich schwanke auch immer noch, ob ich roote oder nicht. Vanced geht mittlerweile auch ohne root, mir würde zur Zeit nur AdAway fehlen...
 
RealDanyo

RealDanyo

Stammgast
Ich hatte sonst auch jedes Gerät gerootet und habe mich diesmal bewusst dagegen entschieden.

Ich wollte mal schauen wie lange ich es aushalte ohne den Bootloader zu öffnen und zu rooten, bis jetzt habe ich noch nicht das Verlangen. 😜

Aber wie @MrChiliCheese schon schreibt, Vanced geht auch ohne root. Als alternative zu Adaway wollte ich wenn die Werbung zu sehr nervt mal Blockada (VPN) versuchen. Im Moment bin ich fast nur zu Hause und da blockt mein Pihole relativ zuverlässig.

Customroms nutze ich auch nicht mehr, deswegen brauche ich auch keine Backuplösungen ala Titanium Backup oder Swiftbackup mehr.
 
Hooha

Hooha

Experte
Bezüglich AdAway, geht doch mittlerweile auch ohne Root, ansonsten wäre Blokada eine sehr gute Alternative. @MrChiliCheese
By the way, geiler Name 😅 denke da gleich an die Nuggets oder die neuen Pringles.
 
RealDanyo

RealDanyo

Stammgast
Aber auch nur als VPN Lösung oder?

Also der "normale" Weg von Adaway ist ja die modifizierte Hostdatei. Das geht nicht ohne root?
 
Hooha

Hooha

Experte
Ja, VPN.
 
Mayday

Mayday

Lexikon
MrChiliCheese schrieb:
Ich schwanke auch immer noch, ob ich roote oder nicht. Vanced geht mittlerweile auch ohne root, mir würde zur Zeit nur AdAway fehlen...
YouTube Premium + AdGuard, vermisse kein Root mehr.
 
comediiian

comediiian

Erfahrenes Mitglied
Adblock Browser und die wichtigen Apps, einfach per Premium unterstützen und keine Werbung dazu :)

Ich weis, funktioniert nicht bei jeder App, allerdings fliegt die dann direkt vom Gerät.

Nach der "fast Auflösung" vom ursprünglichen Substratum Team, dem immer weniger werdenden gutene Themern und den regelmäßigen App updates, bleibt halt einfach Stock Theme.


Daher sehe ich keinen Nutzen durch Root, zumal ich mir ziemlich sicher bin, das JohnWu auch bald die Segel streichen wird bzw das Projekt übernommen wird.
 
M

mrniceguy83

Neues Mitglied
Vielen Dank für eure bisherigen Rückmeldungen, leider helfen diese mir nur nicht bzgl. Daten vom alten Gerät aufs Pixel zu transferieren weiter.

Ich musste in der Vergangenheit immer wieder feststellen, dass die Sicherung über das System (also über Google Drive / One) nicht vollständig waren.
Immer wieder fehlten Apps oder Einstellungen der Apps.
Sicherungen über Titanium Backup oder Swift Backup waren dagegen komplett, jedoch wird root-Zugriff benötigt.

Zudem gibt es bisher kaum Aussagen dazu, ob die "Transfer-Funktion" vom Altgerät zum Pixel per USB vernünftig funktioniert und wenn ja,
ob dieser Transfer nur für Pixel zu Pixel Geräte funktioniert oder auch von Fremdhersteller zu Pixel.

Ich habe root nur wegen den Sicherungen genutzt. Alle von euch erwähnten weiteren Möglichkeiten mit Riot sind für mich nicht von Belang.
 
Zuletzt bearbeitet:
I

inVi`--

Stammgast
So geht es mir auch, benutze aktuell auch noch mein Oneplus weil mir das umziehen ohne root zu blöd ist...
Aber der Updateprozess bei root ist doch nervig beim Pixel.
 
P

paysen

Erfahrenes Mitglied
Das muss ja jeder für sich entscheiden - für mich selbst kann ich die Frage mit "Ja" beantworten. Wenn eine App damit nicht klarkommt, dann brauche ich sie auch nicht. Ich will schon weiterhin (wenigstens halbwegs) der Herr über mein Gerät sein. Online-Banking mache ich sonst auf einem seperaten Gerät. Irgendwie ironisch - obwohl ich ein Pixel 6 habe - bis auf die Cam kann ich auf alle GApps verzichten. Aber das ist halt bei jedem anders und da muss jeder seine eigenen Erfahrungen machen.
 
S

stroke

Ambitioniertes Mitglied
Herrschaften - ich bin Eigentümer des Geräts und nicht nur Gast! 😁😉

Ist natürlich nicht ganz ernst gemeint, aber ich habe heute gerade das nächste Gerät umgezogen (von Juniors Moto Z ohne root auf mein altes Mix2 jetzt mit crDroid A11 und root). Mit Verlaub, was für ein verkrampfter Schei*. Der Playstore hat brav alle Apps installiert, allerdings ohne Einstellungen. Immerhin bekommt Google jetzt schon die Anrufe, SMS und WLANs hin... WOW!

Mir ist schon klar, dass es auch ganz schnell mit Safetynet & Co. vorbei sein kann, wenn der Herr Wu jetzt für die Google-Sicherheit arbeitet und lauter Grinsebackentweets bezüglich der Alpha-Forks raushaut... 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Sh0X31

Sh0X31

Lexikon
Mayday schrieb:
YouTube Premium + AdGuard, vermisse kein Root mehr.
YouTube Vanced + AdAway = Umsonst :D
(AdGuard auch ja)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Google Pixel 6 Pro - root überhaupt noch notwendig? Antworten Datum
4
0
1