Diskussion zur PWM/DC Dimming Implementierung beim Display des Pixel 6

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion zur PWM/DC Dimming Implementierung beim Display des Pixel 6 im Google Pixel 6 Forum im Bereich Google Forum.
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Lexikon
Hier können wir uns über Berichte und Erfahrung rund um das anstrengende Thema PWM/DC Dimming Umsetzung beim Pixel 6 austauschen. Da es nur wenige betrifft bzw. wenige hier im Forum unterwegs sind, sollte ein Thread für beide Geräte völlig ausreichen und übersichtlich bleiben.

Falls sich jetzt jemand fragt um was es hier eigentlich überhaupt geht gibt es hier den passenden Artikel von Notebookcheck:

Warum wir von Pulsweitenmodulation (PWM) Kopfweh bekommen

Oder in Englisch von DXOMark:

Flicker, the display affliction

Es gibt Apps wie die PWM Free App von den XDA Developers und OLED Saver die helfen können. Die wurden aber schon länger nicht mehr aktualisiert. Hoffentlich laufen die unter Android 12 auch einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Klartext - Grund: Titel angepasst - Gruß Klartext
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Lexikon
Nachdem sich das 6 Pro bei dem schlechten Ersteindruck diesbezüglich bei mir erledigt hat habe ich mir heute die Zeit genommen und das Pixel 6 ausprobiert. Und siehe da, dass Display des Pixel 6 scheint angenehmer für meine Augen zu sein, zumindest in dem kurzen Zeitraum von um die 15 min. Ob mir das Display aber bei längeren SoT genauso wenig Probleme macht ist mehr als fraglich. Aber vielleicht wäre das Pixel 6 dann in Kombination mit der PWM Free App für mich als Alltagsgerät nutzbar, bei meinen 1,5 - 3 Std. SoT auf die ich durchschnittlich komme. Vielleicht könnte es hinhauen. Ich würde ja schon alleine wegen der Software so gerne vom Mi 10T Pro wechseln.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

baerchen1811

Neues Mitglied
Hallo zusammen, ich nutze das Pixel 6 seit ein paar Tagen und habe nach kurzer Zeit schon Kopfweh und Augenüberanstrengung. Weiss jemand ob hier Probleme wegen PWM bekannt sind? LG
 
D

Dryvos

Ambitioniertes Mitglied
Hat das Pixel 6 doch gar nicht, nur das pro mit dem 120hz Display.
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Lexikon
@baerchen1811: Über meinen Post wurde der Link für den entsprechenden Thread gepostet. Bisher gibt es noch keine Erfahrungsberichte dort von PWM sensitiven Nutzern. Schade das dir das Display Schwierigkeiten bereitet 🙁 Auf Reddit hat sich ein Nutzer gemeldet der scheinbar keine Probleme mit dem Display hat.

Ich selbst habe das Display bisher nur für um die 15 min im Store getestet und zumindest in dem kurzen Zeitraum scheint es mir keine Probleme zu machen. Das Display des 6 Pro hingegen hat mir nach keinen 10 min schon angefangen Schwierigkeiten zu bereiten.
 
B

baerchen1811

Neues Mitglied
Vielen Dank für Deine Antwort. Vielleicht liegt mein Problem ja auch an etwas anderem. Ich lasse mir jetzt einfach Mal ein bisschen mehr Zeit und teste es noch ein bisschen, weil im Großen und Ganzen gefällt mir das Pixel 6 recht gut. Und den Bose- Deal würde ich eigentlich auch gerne mitnehmen 😀
 
C

cooperbang

Neues Mitglied
Das Pixel 6 hat PWM mit sehr hoher Modulationstiefe. Ich denke das könnte der Grund sein, dass viele damit nicht klar kommen.

Die Helligkeit schwankt sehr stark und die Frequenz sollte auch höher sein.
PWM Frequenz ist ca. 360 Hz.
https://www.ixbt.com/img/x780x600/r30/00/02/52/12/mod90hz.png


Zum Vergleich ein iPhone 13:
PWM Frequenz ist ca. 480 Hz und sollte meiner Meinung nach auch höher sein.
https://www.ixbt.com/img/x780x600/r30/00/02/45/46/mod.png

Man sieht aber, dass die Modulationstiefe beim iPhone viel geringer ist.

Das Pixel ist hier sehr extrem. Die Modulationstiefe ist viel höher und somit die Helligkeitsschwankungen.
Das geringe Tastverhältnis (kurz AN und lange AUS) bei niedrigen Helligkeitswerten in Kombination mit der Hohen Modulationstiefe ist auch ein Grund für Flimmereffekte.


Zum Vergleich noch das Samsung Galaxy S21 FE:
https://www.ixbt.com/img/x780x600/r30/00/02/48/97/mod120hz.png
Sehr hohes Tastverhältnis zwischen 100% und 50% Heligkeit und relativ niedrige Modulationstiefe (PWM Frequenz ca. 120 Hz).
Erst unter 50% Helligkeit sehr niedriges Tastverhältnis und relativ hohe Modulationstiefe (aber etwas höhere PWM Frequenz von ca. 240 Hz). Also sind beim Galaxy S21 FE vermutlich erst unter 50% Helligkeit PWM Probleme bemerkbar.

Sehr interessant auch das Honor 30 mit aktiviertem DC Dimming Modus.
https://www.ixbt.com/img/x780x600/r30/00/02/31/15/oledmoddcd.png
Sehr flache Modulationstiefe und hohes Tastverhältnis.
Bei den meisten Android Smartphones ist der DC Dimming Modus aber nicht so flach wie bei diesem hier.
Ich denke hier sollten keine PWM Probleme bemerkbar sein.
 
Zuletzt bearbeitet: