Probleme mit dem Annäherungssensor beim Pixel 6

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme mit dem Annäherungssensor beim Pixel 6 im Google Pixel 6 Forum im Bereich Google Forum.
erdnix

erdnix

Neues Mitglied
Das Pixel 6 hat EINEN Annäherungssensor direkt unterhalb der Frontkamera innerhalb des Displays verbaut. Das führt dazu, dass genau dieser Displaybereich nicht mehr bedienbar ist. Sobald man mit einem Finger darüber ist, schaltet sich das Display und die Touch-Bedienung ab. Es gibt also tote, unbedienbare Bereiche. Probiere es selber aus und kreise mit deinen Finger unterhalb der Frontkamera entlang.

Es hätte einen einfachen Workaround geben können wenn man zwei Sensoren verbaut hätte, dann hätte man davon ausgehen können, dass es sich um einen Kopf und keinen Finger handelt, wenn beide Sensoren überdeckt wären. Ein einzelner Finger hätte dann nicht zum Abschalten geführt. Vermutlich sprachen die Produktionskosten gegen diese Lösung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Klartext - Grund: Titel angepasst - Gruß Klartext
loneclone

loneclone

Stammgast
Ich muss sagen, dass ich das von dir beschriebene Verhalten nicht nachvollziehen kann. Ich kann ohne Probleme rund um die Kamera herum mit dem Finger laufen und hier im geöffneten Chrome wird entweder die Benachrichtigungsleiste runtergeholt oder der Browsertab minimiert.
 
R

Roman441

Experte
Bei mir funktioniert da auch alles
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Das "Problem" gab es die Tage hier schon mal und ist definitiv nicht gewollt. Dass die Sensoren in dem Bereich sitzen ist mittlerweile Standard bei allen Herstellern.
Löst ein Reboot das Problem?
 
loneclone

loneclone

Stammgast
Denke auch, dass bei dir @erdnix ein konkretes Problem mit dem Sensor vorliegt.
Standard müsste ja eigentlich sein, dass der Sensor auch nur dann aktiv ist, wenn es nötig ist.
Beispiel: Abhören einer Sprachnachricht in WhatsApp; dort ist der Sensor ganz bewusst aktiv, um bei Bedarf auf die Hörmuschel umzuschalten.

In welcher Situation ist dir das beschriebene Verhalten begegnet?
(Da erwacht gerade der ehemalige Softwaretester in mir.. :) )
 
erdnix

erdnix

Neues Mitglied
Das Problem tritt immer auf auch nach Neustarts. Ganz besonders nervt es mich in einem speziellen Spiel (Golf Clash, kein Sound, Vollbildmodus). Ich denke nicht das es ein Fehler ist denn der Sensor arbeitet ja wie es zu erwarten ist. Wird er verdeckt, wird das Display und der Touch abgeschaltet. Einen Kontext (z.B. nur bei Telefonaten aktiv) gibt es bei mir nicht. Meint Ihr das könnte das Problem sein?

In besagtem Spiel liegen einige der Elemente genau dort wo der Sensor platziert ist. Ich brauche das Display noch nicht mal berühren, sobald sich mein Finger einen Zentimeter über dem Display befindet, schaltet es ab. Ich kann diese Stelle nicht klicken.

Es wäre wirklich interessant zu erfahren ob ich tatsächlich der einzige bin den das betrifft, dann stimmt tatsächlich etwas bei mir nicht.
 
Hatshipuh

Hatshipuh

Lexikon
Also ich hab mal ein Spiel gestartet, egal ob ich einen Finger über dem Näherungssensor schweben hab oder der Finger direkt auf dem Display ist, der Rest des Displays reagiert weiterhin ohne Probleme auf Eingaben.
 
C

caes

Fortgeschrittenes Mitglied
Dein Handy müsste ja denken, dass es in einem Telefonat ist und das Display abschalten soll oder? Aber wieso? Komisch..
 
N

Nefau

Neues Mitglied
Meinem Verständnis nach dürfte der Sensor ja nur dann aktiv sein, wenn er soll.
Also beispielsweise bei einem Telefonat, einer Sprachnachricht bei WhatsApp oder eben zum Schutz vor dem ungewollten Bedienen in der Hosentasche.

Sofern es da keine Option gibt - mir ist keine bekannt - ist der vermutlich ein Fehler. Aber wodurch dieser ausgelöst wird... Man weiß es nicht..
 
Ähnliche Themen - Probleme mit dem Annäherungssensor beim Pixel 6 Antworten Datum
0
4
6